Brockhaus Capital Management: Abschreibungen lassen Verlust steigen


24.11.2020 12:51 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Brockhaus Capital Management hat am Dienstag Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2020 vorgelegt. Das Unternehmen meldet aufgrund von Akquisitionen einen Umsatz von 33,9 Millionen Euro nach 8,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Auf Proforma-Basis ging der Umsatz dagegen um 16 Prozent zurück, was die Gesellschaft auf die Pandemie-Auswirkungen zurück führt. Auf EBITDA-Basis konnte der operative Gewinn von 0,73 Millionen Euro auf 2,92 Millionen Euro gesteigert werden. Allerdings sind die Abschreibungen in der Neunmonatsbilanz von Brockhaus Capital Management deutlich gestiegen. Unter dem Strich sorgt dies für eine Ausweitung des Verlustes von 2,36 Millionen Euro auf 6,15 Millionen Euro.

„Wie bereits in der Ad-hoc-Mitteilung vom 13. November 2020 bekanntgegeben, geht die BCM-Gruppe für das Geschäftsjahr 2020 von einem Umsatzrückgang im einstelligen Prozentbereich gegenüber den (pro-forma) Umsatzerlösen von 54,3 Millionen Euro des Vorjahres 2019 aus”, so Brockhaus Capital Management zum Ausblick auf das Gesamtjahr 2020. Man erwarte zudem „deutliche Aufholeffekte im Folgejahr 2021”.

Daten zum Wertpapier: Brockhaus Technologies
Zum Aktien-Snapshot - Brockhaus Technologies: hier klicken!
Ticker-Symbol: BKHT
WKN: A2GSU4
ISIN: DE000A2GSU42
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - Brockhaus Technologies

DGAP-News dieses Unternehmens

19.10.2021 - DGAP-Adhoc: Brockhaus Technologies AG: Brockhaus Technologies strukturiert Finanzierung des ...
01.10.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM benennt sich in Brockhaus Technologies ...
16.08.2021 - DGAP-Adhoc: Brockhaus Capital Management AG: Deutliche Erhöhung der pro-forma Prognose für das ...
16.08.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM Umsatzerlöse in H1 2021 nahezu auf ...
14.07.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM verzeichnet deutlichen Anstieg des ...
30.06.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: Einladung zum virtuellen Brockhaus Technology ...
17.06.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM-Gruppe auf Wachstumskurs; Hauptversammlung stimmt ...
16.06.2021 - DGAP-Adhoc: Brockhaus Capital Management AG: BCM AG schließt Kaufvertrag über Mehrheitserwerb ...
16.06.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM AG unterzeichnet Kaufvertrag für ...
15.05.2021 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: BCM veröffentlicht Quartalsergebnisse Q1 2021; ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.