CureVac holt Wacker Chemie zur COVID-19 Impfstoffproduktion an Bord

Bild und Copyright: CureVac.

Bild und Copyright: CureVac.

23.11.2020 13:30 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Noch ist CureVac einige Schritte vom Abschluss der klinischen Tests und einer möglichen Zulassung des COVID-19 Impfstoffkandidaten CVnCoV entfernt. Allerdings hat sich das Biotech-Unternehmen aus Tübingen jetzt schon einen Partner für die Produktion gesichert: Eine entsprechende Produktionsvereinbarung wurde mit der ebenfalls börsennotierten Wacker Chemie AG abgeschlossen. „Im Rahmen der initialen Vereinbarung wird WACKER im ersten Halbjahr 2021 am Standort Amsterdam mit der GMP (Good Manufacturing Practice) Produktion der mRNA-Wirkstoffsubstanz für CVnCoV beginnen”, heißt es am Montag.

Mit den Produktionsvorbereitungen wurde bereits begonnen. In Amsterdam sollen zukünftig 100 Millionen Impfstoff-Dosen hergestellt werden. Hinzu kommen Möglichkeiten zum späteren Ausbau der Produktionszahl, wenn sich steigender Bedarf zeigt.

„In den vergangenen Monaten hat Wacker in den Standort investiert und Vorbereitungen getroffen, um auch mRNA-basierte Impfstoffe herstellen zu können”, meldet der Münchener Chemie-Konzern, der seit Jahren auch im Bereich der Biopharmazeutika aktiv ist.

Zu finanziellen Details der Vereinbarung machen die Unternehmen am Montag keine Angaben.

Daten zum Wertpapier: CureVac
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: CVAC
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031

CureVac - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - CureVac

26.01.2021 - CureVac Aktie: In Deckung gehen? Kapitalerhöhung kommt!
21.01.2021 - CureVac Aktie: Bayer-Deal versiegt - wie geht es nun weiter?
19.01.2021 - CureVac Aktie: Neue Potenziale für den Kurs, wenn…
15.01.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna: mRNA-Technologie - Potenzial, die Medizin zu revolutionieren - Commerzbank Kolumne
11.01.2021 - CureVac: COVID-19 Impfstoff zeigt präklinisch „ausgeprägte Immunantwort” - Aktie schwach
08.01.2021 - CureVac Aktie: Nach Bayer-Deal unterwegs zurück Richtung Allzeithoch?
07.01.2021 - Curevac und Bayer unterschreiben Corona-Vereinbarung
07.01.2021 - Curevac: Kooperation bei Corona mit Bayer?
06.01.2021 - CureVac Aktie: Hier könnte was passieren!
05.01.2021 - CureVac Aktie verpasst neues Kaufsignal: Das ging unschön daneben…
04.01.2021 - CureVac Aktie: Kommt jetzt die Wende?
22.12.2020 - CureVac Aktie: Das Kaufsignal lässt auf sich warten - das ist ein Risiko!
21.12.2020 - CureVac und BioNTech inmitten aufkommenden COVID-19 Mutations-Panik im Blickpunkt
17.12.2020 - CureVac Aktie: Das sind keine guten Neuigkeiten!
16.12.2020 - CureVac Aktie: Es steht auf des Messers Schneide!
15.12.2020 - Im Fokus - BioNTech, CureVac, Moderna & Co.: SARS-CoV-2-Impfstoffe - DWS Kolumne
14.12.2020 - CureVac Aktie leicht im Plus: Die entscheidende Phase beginnt - keine US-Probanden
11.12.2020 - CureVac Aktie: Jetzt wird es brenzlig!
10.12.2020 - Curevac: Rückschlag für den BioNTech-Mitbewerber
10.12.2020 - CureVac Aktie: Ist die fette Party vorbei?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.