BioNTech Aktie: Kursziel Allzeithoch und darüber hinaus?

BioNTechs COVID-19 Impfstoff BNT162 steht kurz vor der Zulassung und dem ersten Einsatz. Bild und Copyright: BioNTech.

BioNTechs COVID-19 Impfstoff BNT162 steht kurz vor der Zulassung und dem ersten Einsatz. Bild und Copyright: BioNTech.

23.11.2020 08:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im europäischen Handel geht es heute Morgen für die BioNTech Aktie spürbar nach oben. Am Freitag hatte der Biotech-Titel den Handel im XETRA-System noch bei 85,44 Euro beendet, aktuell pendelt der Aktienkurs des Mainzer Unternehmen auf der Handelsplattform Tradegate bei Kursen um 92 Euro. Auslöser des Kursgewinns ist eine Nachricht vom Wochenende aus den USA, denn dort könnte nach der Einreichung des Zulassungsantrags für den marktreif entwickelten COVID-19 Impfstoff BNT162 nun alles ganz schnell gehen.

Schon am 11. Dezember und damit in nicht einmal mehr drei Wochen könnten die ersten Personen in den USA die Corona-Impfung von BioNTech und Pfizer in den USA erhalten. Dies sagt Moncef Slaoui, Chefberater der „Operation Warp Speed”, in einem Liveinterview auf CNN - wir berichteten bereits gestern darüber. Man erwartet, dass die US-Behörde FDA am 10. Dezember die Notzulassung für den Impfstoff genehmigt. An diesem Tag wird sich ein Beratergremium der Behörde treffen. Offenbar kann dann schon bei einem positiven Verlauf grünes Licht für die Zulassung erteilt werden. In der Folge benötigt man noch 24 Stunden, um die Impfstoffe an die verschiedenen Impfzentren zu transportieren. Somit könnten die ersten Amerikaner am 11. oder am 12. Dezember gegen Corona geimpft werden. Offen ist derzeit, wann erste Corona-Impfungen in Europa mit BNT162 stattfinden können.


Charttechnisch war die BioNTech Aktie im marktbestimmenden NASDAQ-Handel am Freitag noch mit einem Versuch, die wichtige Widerstandsmarke am früheren Allzeit-Doppelhoch bei 105 Dollar zu überschreiten, gescheitert. Zwar erreichte der Aktienkurs der Mainzer zwischenzeitlich 105,33 Dollar, konnte im Anschluss den kleinen Break aber weder ausbauen, noch halten. Mit 104,07 Dollar ging es aus dem Handel. Mit den News der „Operation Warp Speed” könnte also auch charttechnisch ein interessanter Wochenanfang für BioNTechs Aktien bevor stehen.

Kommt es zum Ausbruch über 105,00/105,33 Dollar, wäre ein erneuter Test der Topzone bei 112,50/115,00 Dollar charttechnisch möglich. Hier liegt das neue Allzeithoch der Biotech-Aktie, das am 9. November erreicht wurde. Im Breakfall würde eine Zone um 103,37/105,33 Dollar für BioNTechs Aktienkurs zur charttechnischen Unterstützungszone. Gelingt auf Dollar-Basis erneut kein Kaufsignal, wachsen die Gefahren eines Rückschlags spürbar. Rund um die Kernzone bei 97,29/98,51 Dollar wären erste charttechnische Unterstützungen bei einem Kursrückschlag vorhanden. In dem Einflussbereich findet sich bei 99,05 Dollar auch das Tagestief vom Freitag. Verkaufssignale an diesen Marken wären zwar nicht zu unterschätzende bearishe Impulse für die BioNTech Aktie, nächste Supports wären um 91,29/92,84 Dollar und 85,05/87,07 Dollar aber schon recht schnell erreicht.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 104,07 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 74,14 Dollar / 112,47 Dollar
EMA 20: 93,31 Dollar
EMA 50: 86,75 Dollar
EMA 200: 63,57 Dollar
Daten zum Wertpapier: BioNTech
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

BioNTech - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook




Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

26.01.2021 - BioNTech Aktie: Achtung, Kaufsignal! Doch es gibt ein Aber…
23.01.2021 - BioNTech Aktie: Volldampf Richtung Kaufsignal?
22.01.2021 - BioNTech unterstützt globale Impf-Initiative
22.01.2021 - BioNTech Aktie: Eine Zitterpartie mit langsam wachsenden Risiken
21.01.2021 - BioNTech Aktie: Muss man sich langsam Sorgen machen?
20.01.2021 - BioNTech und Pfizers Impfstoff: Erfolgreich gegen Corona-Mutationen
20.01.2021 - BioNTech Aktie: Ein Befreiungsschlag sieht anders aus!
19.01.2021 - BioNTech Aktie: Chancen, dass die Kursrallye zurück kommt
16.01.2021 - BioNTech: Viele gute Nachrichten
15.01.2021 - BioNTech schafft mehr Klarheit
15.01.2021 - BioNTech und Pfizer: Schwierigkeiten bei der Lieferung des COVID-19 Impfstoffs deuten sich an
14.01.2021 - BioNTech Aktie: Von der Ruhe nicht trügen lassen!
13.01.2021 - BioNTech Aktie: Die Chancen sind nicht kleiner geworden
12.01.2021 - BioNTech Aktie: Unterwegs zum Kursziel Allzeithoch?
11.01.2021 - BioNTech: Experten sehen weiteres Aufwärtspotenzial
11.01.2021 - BioNTech will 2021 nun 2 Milliarden Dosen COVID-19 Impfstoff produzieren - Planungen angehoben
11.01.2021 - BioNTech Aktie - jetzt zählt es: Auch das Allzeithoch könnte wieder erreicht werden
08.01.2021 - BioNTech: Noch zwei Erfolge
08.01.2021 - BioNTech: Mehr Impfungen möglich – EMA hebt Verbot auf
08.01.2021 - BioNTech Aktie: Das sieht gut aus!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.