4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > IVU Traffic Technologies

IVU Traffic bestätigt Prognose - Aktie hat Chance auf ein Kaufsignal

Anleger reagieren positiv auf die Quartalszahlen von IVU, der Aktienkurs steht nun an einer wichtigen charttechnischen Hürde. Bild und Copyright: Nokwan007 / shutterstock.com.

Anleger reagieren positiv auf die Quartalszahlen von IVU, der Aktienkurs steht nun an einer wichtigen charttechnischen Hürde. Bild und Copyright: Nokwan007 / shutterstock.com.

19.11.2020 11:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

IVU Traffic Technologies hat am Donnerstag den Bericht für die ersten neun Monate 2020 vorgelegt und meldet einen Umsatzanstieg von 49,3 Millionen Euro auf mehr als 56,6 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern hat das Berliner Unternehmen einen Gewinnanstieg von 1,69 Millionen Euro auf 4,92 Millionen Euro fast verdreifacht. Beim Konzernergebnis weist IVU Traffic einen Gewinnanstieg von knapp 1,4 Millionen Euro auf 4,12 Millionen Euro aus. Den Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigtkeit hat die Gesellschaft von 9,6 Millionen Euro auf 11,9 Millionen Euro gesteigert.

Auf das dritte Quartal entfällt ein Umsatz von 20,9 Millionen Euro bei einem Quartalsgewinn von 2,59 Millionen Euro. Per Ende September liegen die liquiden Mittel bei mehr als 35 Millionen Euro.

„Der Auftragsbestand deckt den geplanten Jahresumsatzes für das laufende Geschäftsjahr vollständig ab. Der Fokus liegt auf der termingerechten Abarbeitung der Aufträge bis zum Jahresende”, heißt es im Neunmonatsbericht der IVU Traffic Technologies. Den Ausblick auf das Gesamtjahr bestätigen die Berliner: Man erwartet einen Umsatz von über 90 Millionen Euro, während das Rohergebnis mindestens 67 Millionen Euro und der Gewinn vor Zinsen und Steuern mindestens 12,5 Millionen Euro erreichen soll.

„Aufgrund der Struktur unseres Geschäfts sind wir in jeder Hinsicht, technisch wie auch finanziell, gut und robust aufgestellt. Wir sind uns daher sicher, ähnlich gut durch die zweite Welle zu kommen, wie schon durch die erste. Abhängig vom weiteren Pandemiegeschehen kann es jedoch insbesondere im hardwarenahen Systemgeschäft auch im vierten Quartal zu leichten Verzögerungen kommen”, so IVU.

An der Börse reagiert man positiv auf die Quartalsbilanz der Gesellschaft: Aktuell notiert die IVU Aktie bei 15,50 Euro mit 2,65 Prozent im Plus und liegt knapp unter dem bisherigen Tageshoch, das bei 15,65 Euro erreicht wurde.

Charttechnisch bleibt die Lage auf dem aktuellen Kursniveau hoch interessant: Der Aktienkurs von IVU gefährdete zuletzt eine Unterstützungszone, die sich unterhalb des jüngst aufgerissenen Gaps bei 14,40/14,80 Euro erstreckt, nicht. Stattdessen stabilisierte sich die IVU Aktie in den letzten Tagen bei 14,60/14,80 Euro und könnte damit nach oben drehen. Stärkere charttechnische Hürden finden sich bei 15,35/15,55 Euro und stehen aktuell im Blickpunkt, bevor der Blick schon Richtung Topzone gehen könnte. Auf kleineren Widerstand traf das Papier rund um 15,05/15,20 Euro, nun Unterstützung, während 14,60/14,80 Euro und 14,10/14,40 Euro als weitere charttechnische Unterstützungen bei einem Rückschlag zu sehen sind.

Daten zum Wertpapier:
Ticker-Symbol: IVU
WKN: 744850
ISIN: DE0007448508



Auf einem Blick - Chart und News: IVU Traffic Technologies


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - IVU Traffic Technologies

17.11.2020 - IVU Traffic: Kann die Aktie von den Quartalszahlen profitieren?
19.05.2020 - IVU Traffic Technologies hebt Gewinnprognose an
26.03.2020 - IVU Traffic: Dividende wird erhöht
16.03.2020 - IVU will Aktien zurück kaufen
09.03.2020 - IVU kündigt Aktien-Rückkauf an
11.02.2020 - IVU Traffic Technologies meldet Rekordzahlen
28.01.2020 - IVU Traffic: Aktienrückkauf steht an
09.12.2019 - IVU Traffic Technologies meldet Großauftrag
25.09.2019 - IVU - Exklusivinterview: Nachfrage bei CEO Müller-Elschner zu aktuellen News
05.03.2019 - IVU Aktie: Es läuft blendend…
27.02.2019 - Daimler steigt bei IVU ein - Aktienkurs haussiert
22.11.2018 - IVU Traffic Aktie: Kursziel Jahreshoch nach Gewinn-Überraschung?
21.11.2018 - IVU: „Hervorragendes Ergebnis für das dritte Quartal”
19.06.2018 - IVU: Bordtechnik für die Niederlande
17.04.2018 - IVU: Auftrag aus Istanbul
26.03.2018 - IVU: „An digitalen IT-Lösungen führt kein Weg vorbei“ - Exklusiv-Interview
21.03.2018 - IVU zahlt wieder eine Dividende
05.02.2018 - IVU meldet neuen Rekordgewinn
12.01.2018 - IVU: Vorstand wird erweitert
16.10.2017 - IVU Aktie: Was ist denn hier los?

DGAP-News dieses Unternehmens

19.05.2020 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG verkauft IVU.elect GmbH ...
16.03.2020 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt ...
09.03.2020 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt ...
11.02.2020 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG: Vorläufige Geschäftszahlen ...
28.01.2020 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt ...
09.12.2019 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG: Großauftrag von der Dänischen ...
05.03.2019 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG: IVU AG gewinnt Großauftrag der DB ...
27.02.2019 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG: Daimler Buses beteiligt sich mit 5,25 % an der IVU ...
30.05.2018 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG: Wechsel im ...
21.03.2018 - DGAP-Adhoc: IVU AG erzielt Rekordergebnis in 2017 - Ausschüttung einer Dividende ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.