Am Morgen: Moderna, Dermapharm, Grand City Properties und Vodafone im Fokus - Nord LB Kolumne

Nord LB: „Die Hoffnung auf einen weiteren Corona-Impfstoff hat auch den US-Aktienmarkt angetrieben. Dow mit neuem Rekordstand.” Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

Nord LB: „Die Hoffnung auf einen weiteren Corona-Impfstoff hat auch den US-Aktienmarkt angetrieben. Dow mit neuem Rekordstand.” Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

17.11.2020 08:38 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Die Wirtschaft Japans war in Q3 auf Erholungskurs. Das BIP stieg stärker als erwartet um 21,4%. Das Wachstum wurde von der Erholung der Auslandsnachfrage und vom privaten Konsum getrieben, hieß es. Es war der erste Anstieg seit vier Quartalen. In Q2 war aufgrund der Corona-Beschränkungen ein Einbruch von 28,8% verzeichnet worden. Für das Gesamtjahr (zum 31.03.) erwarten Ökonomen eine Schrumpfung um 5,6%.

Die chinesische Industrieproduktion erholt sich weiter: Im Oktober wurden 6,9% mehr Güter als im Vorjahr produziert. Damit lag die Steigerung höher als von Experten erwartet. Vor allem die Exporte sorgten für Wachstum. Hinzu kam, dass das Coronavirus in China weitgehend unter Kontrolle gebracht wurde und somit auch zusätzliche Impulse aus dem Inland kamen.

Die Bundesbank geht wegen der neuen Corona-bedingten Einschränkungen nicht von einer Fortsetzung der Aufholbewegung der deutschen Wirtschaft in Q4 aus. "Die gesamtwirtschaftliche Leistung könnte nach dem sehr kräftigen Wachstum im Sommer stagnieren oder sogar zurückgehen", hieß es.

Rentenmarkt
Nachdem sich bei dt. Staatsanleihen zunächst die Erholung fortsetzte, sorgten die positiven Nachrichten des US-BiotechKonzerns Moderna zu seinem Corona-Impfstoff für kurzfristige Kursrückgänge. Am Ende waren die Kurse kaum verändert. Die Notierungen der US-Anleihen litten unter der anhaltenden Risikobereitschaft der Anleger und gaben etwas nach.

Aktienmarkt
Die Indizes am deutschen Aktienmarkt sind mit Ausnahme der Technologiewerte freundlich in die Woche gestartet. Nachdem zunächst u.a. positive Konjunkturdaten aus dem Reich der Mitte für gute Stimmung gesorgt hatten, beschleunigte sich die Entwicklung nach Bekanntgabe eines Erfolgs bei einem weiteren CoronaImpfstoff. Die Kursgewinne konnten jedoch nicht in vollem Umfang gehalten werden. DAX +0,47%, MDAX +0,77%, TecDAX -0,34%. Titel aus der Reisebranche profitierten besonders von den positiven Ergebnissen des Corona-Impfstoffs von Moderna.

Die Hoffnung auf einen weiteren Corona-Impfstoff hat auch den US-Aktienmarkt angetrieben. Dow mit neuem Rekordstand. Dow Jones +1,60%, S&P 500 +1,16%, Nasdaq-Comp. +0,80%. Der Nikkei-225 gewann 0,42% und schloss bei 26.015 Punkten.

Unternehmen
Dermapharm, Hersteller von patentfreien Arzneimitteln, konnte dank eines wachsenden Produktportfolios und der Übernahme des Allergiegeschäfts von Merck den Konzernumsatz in den ersten 9 Monaten um 11,5% auf 577,2 Mio. EUR steigern. Das bereinigte Betriebsergebnis (EBITDA) erhöhte sich um 4,4% auf 139,0 Mio. EUR. Dermapharm bestätigte die Jahresprognose.

Steigende Mieten und Effizienzsteigerungen haben beim Immobilienkonzern Grand City Properties zu einer Verbesserung im operativen Geschäft geführt. Der FFO I legte in den ersten neun Monaten um 1% auf 162 Mio. EUR zu. Das Unternehmen sei auf Kurs seine Ziele für 2020 zu erreichen, sagte CEO Zamir.

Der US-Finanzkonzern PNC Financial Services übernimmt von der spanischen BBVA deren Amerika-Geschäft für 11,6 Mrd. US-$. Die Transaktion, der die Aufsichtsräte beider Institute bereits zugestimmt haben, ist die zweitgrößte Banken-Übernahme in den USA seit der Finanzkrise 2008.

Die Erlöse von Vodafone sind im ersten Geschäftshalbjahr 2020/21 (30.09.) um 2,3% auf 21,427 Mrd. EUR gefallen. Hintergrund waren fehlende Roaming-Einnahmen und schwächere Smartphone-Verkäufe. Der bereinigte Betriebsgewinn (adj. EBITDA) gab um 1,9% auf 7,023 Mrd. EUR nach. CEO Read zeigte sich zuversichtlich, die Jahresprognose eines EBITDA von 14,4 bis 14,6 Mrd. EUR zu erreichen.

Nach BionTech/Pfizer hat nun auch der US-Biotechkonzern Moderna bei seinem Corona-Impfstoff einen Erfolg vermeldet. In einer Zwischenanalyse zeigte dieser eine Wirksamkeit von 94,5%. Man erwarte, in den kommenden Wochen in den USA eine Notfallgenehmigung beantragen zu können, hieß es.

Devisen
Der Euro kam wegen des Streits um den EU-Haushalt nur kurzfristig unter Druck. Am Ende gab es sogar ein leichtes Plus.

Öl / Gold
Neue positive Impfstoffdaten des US-Konzerns Moderna und die chin. Wirtschaftsdaten haben die Ölpreise nach oben getrieben. Die Goldnotierung gab angesichts der Fokussierung der Anleger auf risikoreichere Anlagen etwas nach.

Daten zum Wertpapier: Moderna Inc.
Zum Aktien-Snapshot - Moderna Inc.: hier klicken!
Ticker-Symbol: MRNA
WKN: A2N9D9
ISIN: US60770K1079

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der Nord LB. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Moderna Inc.

17.03.2021 - MSCI Indien-Index legt nach schwachem Jahresstart im Februar 2021 kräftig zu - Commerzbank
04.03.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna und Co. bekommen russische Konkurrenz in der EU - COVID-19 Krise
11.02.2021 - Moderna Aktie: Die Luft wird richtig dünn
05.02.2021 - Moderna: Klare Entwarnung der Behörden
30.01.2021 - BioNTech, Moderna, AstraZeneca: Prämien für schnellere Impfstoff-Lieferungen? - COVID-19 Krise
27.01.2021 - BioNTech, Moderna & Co: Jahrestag des ersten Coronavirus-Falls in Deutschland: Eine Biotech-Bilanz - DWS
26.01.2021 - Moderna Aktie: Setzt der Aktienkurs noch eins oben drauf?
13.01.2021 - Moderna Aktie: Wird das zu einem neuen Kaufsignal?
11.01.2021 - Moderna Aktie: Kommt der zweite Versuch, die Trendwende zu schaffen?
08.01.2021 - Moderna: Großbritannien erteilt die Zulassung
08.01.2021 - Moderna Aktie: Der Befreiungsschlag winkt für den Impfstoff-Titel
07.01.2021 - Moderna: Neue CCO kommt von Amgen
06.01.2021 - Moderna: Entscheidung in Brüssel
06.01.2021 - Moderna: Grünes Licht von der EU-Behörde
06.01.2021 - Moderna Aktie und der COVID-19 Impfstoff: Heute wird sich wohl alles entscheiden
05.01.2021 - Moderna: Unklarheiten vor der Zulassung
05.01.2021 - Moderna Aktie hat Trendwende-Chancen: Diese Marken sind entscheidend
04.01.2021 - Moderna: EU-Impfentscheidung verschoben
04.01.2021 - Moderna: BioNTech könnte zeitnah Gesellschaft bekommen
23.12.2020 - Moderna folgt BioNTech

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.