USU Software: Auftragsbestand auf Rekordniveau


16.11.2020 11:21 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

USU Software meldet für das dritte Quartal 2020 einen Umsatzanstieg von 23,8 Millionen Euro auf 25,8 Millionen Euro. Man habe von einem sehr sehr starken Cloud- und Wartungsgeschäft profitieren können, heißt es vonseiten der Gesellschaft am Montag. Auf Neunmonatsbasis wurde der Umsatz von 68,7 Millionen Euro auf 77,9 Millionen Euro gesteigert und der operative Gewinn auf EBITDA-Basis von 5,6 Millionen Euro auf 8,3 Millionen Euro. Unter dem Strich weist USU Software einen Neunmonatsgewinn von 4,0 Millionen Euro aus im Vergleich zu 1,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Je USU Aktie konnte man den Überschuss damit von 0,13 Euro auf 0,38 Euro steigern.

„Für das laufende letzte Quartal 2020 erwartet der Vorstand ein Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorquartal und ein positives Bereinigtes EBIT”, so das Unternehmen aus Möglingen zum Ausblick. Hintergrund sei ein Auftragsbestand auf dem Rekordniveau von mehr als 60 Millionen Euro.

„Zugleich bestätigt der Vorstand die Mittelfristplanung für die USU-Gruppe, die ein durchschnittliches organisches Umsatzwachstum für die kommenden Jahre von 10 Prozent sowie den Ausbau der operativen Marge auf Basis des Bereinigten EBIT bis 2024 auf 13 Prozent - 15 Prozent beinhaltet”, so USU weiter.

Daten zum Wertpapier: USU Software
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: OSP2
WKN: A0BVU2
ISIN: DE000A0BVU28

Gewöhnen Sie sich an das Außergewöhnliche. Mit der American Express Platinum Card.

USU Software - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema USU Software im Bericht vom 02.09.2020

USU Software: „Mittelfristig werden wir stark vom wachsenden SaaS-Geschäft profitieren“

Mit einem Umsatzplus von 13 Prozent und einer Ergebnissteigerung um 267 Prozent hat sich die USU Software AG im zweiten Quartal im Corona-Umfeld gut behauptet. Dabei war die hohe Zahl von Neuabschlüssen im In- und Ausland eine tragende Säule des Wachstums. „Die Corona-Krise hat die Rückstände der Unternehmen in Bezug auf die Digitalisierung zutage gebracht“, erläutert USU-Vorstandsvorsitzender Bernhard Oberschmidt im Gespräch mit der Redaktion von 4investors.de. Der Rekord-Auftragsbestand von 59,5 Millionen Euro lässt Oberschmidt mit Zuversicht auf das zweite Halbjahr blicken, auch wenn eine höhere SaaS-Quote erst mittelfristig „Treiber des von uns avisierten Margenanstiegs“ sein wird. 4investors.de spricht mit CEO Bernhard Oberschmidt auch über den öffentlichen Sektor als „sehr verlässlichen Geschäftspartner“, das Risiko im Lizenzgeschäft und die Bestätigung der mittelfristigen Ziele. www.4investors.de: USU Software verzeichnete im zweiten ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - USU Software

14.01.2021 - USU stärkt das Partner-Netzwerk
14.12.2020 - USU: Marge soll verdoppelt werden
24.11.2020 - USU Software: Aktien-Kursziel erhöht
23.11.2020 - USU Software: Zusammenarbeit mit Cloud Tech Gurus in den USA
05.11.2020 - USU Software meldet US-Auftrag
24.09.2020 - USU Software will die 100 Millionen Euro überwinden
03.09.2020 - USU Software: Plus bei Kursziel
02.09.2020 - USU Software: Doppelte Hochstufung der Aktie
02.09.2020 - USU Software: „Mittelfristig werden wir stark vom wachsenden SaaS-Geschäft profitieren“
01.09.2020 - USU Software meldet Healthcare-Neukunden
31.08.2020 - USU Software: Mittelfristige Planung bestätigt
27.08.2020 - USU: Neuer Partner in Japan
16.07.2020 - USU Software: Auftrag für unimyra
13.07.2020 - USU Software: Aspera holt Millionenauftrag
23.06.2020 - USU Software gewinnt hagebau-Gruppe als Neukunden
16.06.2020 - USU Software: Neuer Auftrag vom Bund
02.06.2020 - USU Software: Prognose steigt – Rating sinkt
27.05.2020 - USU: Gewinnsprung in 2021
27.05.2020 - USU Software: Neue Kooperation im Bereich KI-basierter Technologie
26.05.2020 - USU Software: Mittelfristige Planungen werden bestätigt

DGAP-News dieses Unternehmens

04.03.2021 - DGAP-News: USU erhält Lizenzmanagement-Zertifizierung für Oracle Datenbanken von ITAM ...
03.03.2021 - DGAP-News: USU-Studie gibt Orientierung zur praxisnahen Umsetzung digitaler ...
02.03.2021 - DGAP-News: Marktstudie: USU ist Nr. 1 im Wachstumsmarkt Enterprise Service Management ...
25.02.2021 - DGAP-News: USU-Technologie erhält Enterprise Software Asset Management Zertifizierung von ITAM ...
18.02.2021 - DGAP-News: Customer Service Con 21 - ganz nah am ...
11.02.2021 - DGAP-News: USU gewinnt Deseret First Credit Union im Bereich Kundenservice ...
28.01.2021 - DGAP-News: USU vereint Aspera und LeuTek unter gemeinsamer ...
21.01.2021 - DGAP-News: Aspera gewinnt RWTH Aachen als Neukunden für Software ...
14.01.2021 - DGAP-News: Aspera als Customers' Choice ausgezeichnet in Gartner Peer Insights ...
14.01.2021 - DGAP-News: USU kooperiert mit neuem Partner Fluunt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.