Photon Energy: Zwei Solar-Kraftwerke in Ungarn ans Netz gebracht


13.11.2020 12:06 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Photon Energy meldet den Abschluss zweier Photovoltaik-Projekte in Ungarn. Die beiden Kraftwerke mit einer Leistung von insgesamt 2,8 Megawatt liege nahe Püspökladány und seien an das Netz angeschlossen worden, so das in Amsterdam beheimatete Solarenergie-Unternehmen, dessen Aktien an den Börsen in Warschau, Prag und München gehandelt werden. „Insgesamt besitzt und betreibt das Unternehmen nun 10 Kraftwerke mit einer kombinierten installierten Leistung von 14,1 MWp an diesem Standort”, so Photon Energy am Freitag. Das Unternehmen kündigt einen Ergebniseffekt von 4 Millionen Euro in der konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung der Gruppe für das vierte Quartal 2020 an.

„Wir freuen uns sehr, mit dem erfolgreichen Anschluss der letzten beiden der 10 Kraftwerke am Standort Püspökladány vor dem erwarteten Termin die Inbetriebnahme der bisher größten Gruppe an Utility-Scale-PV-Kraftwerken in unserem ungarischen Portfolio abschließen zu können. Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für das gesamte Team von Photon Energy, da wir mit diesen Projekten die 100 MWp bei unseren weltweiten EPC-Services überschritten und unser Portfolio firmeneigener Kraftwerke in Ungarn auf 49,1 MWp erweitert haben, sodass wir unserem Ziel von 75 MWp bis Ende 2021 einen Schritt näher gekommen sind”, sagt Georg Hotar, CEO von Photon Energy.

Daten zum Wertpapier: Photon Energy
Photon Energy - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


Lesen Sie mehr zum Thema Photon Energy im Bericht vom 12.11.2020

Photon Energy steigert den Umsatz

Im dritten Quartal sinkt der Umsatz bei Photon Energy um 12,7 Prozent auf 8,965 Millionen Euro. Das EBITDA legt um 22,0 Prozent auf 3,766 Millionen Euro zu. Beim EBIT geht es um 48 Prozent auf 1,087 Millionen Euro nach oben. Vor Steuern macht die Gesellschaft einen Verlust von 0,62 Millionen Euro. Hier spielen Projektfinanzierungen in Ungarn eine Rolle. CEO Georg Hotar kommentiert die Zahlen: „Nach einem starken ersten Halbjahr konnten wir im dritten Quartal unsere Leistung noch weiter steigern, nachdem wir in den meisten Geschäftsbereichen erhebliche Fortschritte erzielt und die Solidität unseres Geschäftsmodelles in diesem durch die COVID-19-Pandemie noch herausfordernderem Umfeld unterstrichen ... diese News weiterlesen!



Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Photon Energy

DGAP-News dieses Unternehmens

30.11.2020 - DGAP-Adhoc: Corestate Capital Holding S.A.: Neuer Ankeraktionär und Veränderungen im Aufsichtsrat ...
30.11.2020 - EQS-Adhoc: Achiko AG schliesst Wandelanleihe von bis zu 2 Millionen CHF mit Negma Group ...
30.11.2020 - DGAP-News: Adler Group S.A.: Widerstandsfähiges Geschäftsmodell stützt anhaltendes ...
30.11.2020 - DGAP-News: HanseYachts Aktiengesellschaft: Auftragseingang in ...
30.11.2020 - DGAP-Adhoc: KION GROUP AG legt Bezugspreis von EUR 62,00 pro neue Aktie ...
30.11.2020 - DGAP-News: SFC Energy erhält Auftrag über EFOY Pro Brennstoffzellen-Systeme von einem ...
30.11.2020 - DGAP-News: Northern Data AG nimmt erstes eigenes Rechenzentrum in Frankfurt in ...
30.11.2020 - DGAP-News: PharmaSGP veröffentlicht Q3-Mitteilung ...
30.11.2020 - DGAP-News: Compleo Charging Solutions AG setzt dynamischen Wachstumskurs auch im dritten Quartal ...
30.11.2020 - DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A.: Neuer Ankeraktionär und Veränderungen im ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.