Heidelberger Druck Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?

Charttechnisch konnte der Aktienkurs des Heidelberger Konzerns damit gestern nicht nur weitere Gewinne erzielen, sondern auch in der Zone um 0,58/0,59 Euro eine erste charttechnische Hürde überwinden. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Charttechnisch konnte der Aktienkurs des Heidelberger Konzerns damit gestern nicht nur weitere Gewinne erzielen, sondern auch in der Zone um 0,58/0,59 Euro eine erste charttechnische Hürde überwinden. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

13.11.2020 09:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Obwohl die Heidelberger Druck Aktie weiterhin tief im Pennystockniveau notiert, konnte der Aktienkurs in den letzten Tagen einen Achtungserfolg verbuchen. Nach einem Rutsch auf 0,47 Euro hat das Papier im Anschluss den zwischenzeitlichen Break unter eine charttechnische Unterstützung bei 0,480/0,493 Euro zu einer Bärenfalle drehen können. Das war die Ausgangsbasis der Aufwärtsbewegung, die seit dem Tief vom 28. Oktober die Kursentwicklung bei der Heidelberger Druck Aktie prägt. Gestern erreichte der Titel bei 0,648 Euro ein neues Bewegungshoch und ging mit 0,626 Euro aus dem Handel. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen notieren bei 0,618/0,624 Euro auf leicht gedrücktem Niveau.

Charttechnisch konnte der Aktienkurs des Heidelberger Konzerns damit gestern nicht nur weitere Gewinne erzielen, sondern auch in der Zone um 0,58/0,59 Euro eine erste charttechnische Hürde überwinden und damit ein prozyklisches Kaufsignal generieren. Der Bereich wird damit zu einer charttechnischen Unterstützung, sollten nach der jüngsten Kurserholung Gewinnmitnahmen aufkommen. An der darüber liegenden charttechnischen Hürde bei 0,630/0,642 Euro scheiterte der Ausbruchsversuch indes, trotz des leicht darüber liegenden Tagshochs. Der Bereich zwischen 0,642 Euro und 0,648 Euro könnte kurzfristig damit zu einer weiteren entscheidenden Marke werden. Höhere Hürden darüber sind zwischen 0,69 Euro und 0,735 Euro zu sehen.

Derweil haben die Analysten von Warburg Research ihre Einstufung der Heidelberger Druck Aktie mit „Hold” bestätigt. Man hat aber das Kursziel für den Titel von 0,85 Euro auf 0,90 Euro angehoben und sieht damit weiter deutlicheres Erholungspotenzial.

Wichtige charttechnische Daten zur Heidelberger Druck Aktie:

Letzter Aktienkurs: 0,626 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 0,4626 Euro / 0,5975 Euro
EMA 20: 0,5301 Euro
EMA 50: 0,5579 Euro
EMA 200: 0,6989 Euro

Daten zum Wertpapier: Heidelberger Druck
Zum Aktien-Snapshot - Heidelberger Druck: hier klicken!
Ticker-Symbol: HDD
WKN: 731400
ISIN: DE0007314007
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druck

10.02.2021 - Heidelberger Druck: Auf einem richtigen Weg – Spekulativer Wert
10.02.2021 - Heidelberger Druck: Erholungstendenzen sind erkennbar
10.02.2021 - Heidelberger Druck: Aktie haussiert - das sind die Gründe
02.02.2021 - Heidelberger Druck: Millionendeal mit der Print Media Academy
01.02.2021 - Heidelberger Druckmaschinen: Deutliche Marktreaktion auf Gallus
29.01.2021 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkauf ist geplatzt
20.01.2021 - Heidelberger Druck: Aktie haussiert - das steckt dahinter
29.12.2020 - Heidelberger Druck: Späteres Closing
28.12.2020 - Heidelberger Druck: Spekulatives Investment
23.12.2020 - Heidelberger Druckmaschinen stärkt die Liquidität
11.12.2020 - Heidelberger Druck: Verkauf des belgischen Druckchemikalien-Standorts
02.12.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Neues Joint Venture in China
25.11.2020 - Heidelberger Druck: Hoffnung auf bessere Zeiten
19.11.2020 - Heidelberger Druckmaschinen kann schwarze Zahlen schreiben
13.11.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung entfällt
10.11.2020 - Heidelberger Druck: Auf einem guten Weg
24.09.2020 - Heidelberger Druck: Deutliche Aufwärtschance
09.09.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erwartungen steigen an
17.08.2020 - Heidelberger Druck: Unterschiedliche Ansichten zur Marge
13.08.2020 - Heidelberger Druck: „Kosteneffizienzmaßnahmen zeigen bereits erste positive Effekte”

DGAP-News dieses Unternehmens

02.02.2021 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Neue Perspektiven für die Print Media Academy in ...
29.01.2021 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Verkauf der Gallus-Gruppe an benpac holding ag nicht ...
29.12.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Closing der Veräußerung der Gallus-Gruppe Anfang 2021 ...
23.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Moderner Industrie- und Gewerbepark entsteht am Standort ...
11.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg veräußert seinen belgischen ...
02.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg will Wettbewerbsposition im Wachstumsmarkt ...
07.08.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg macht nächsten bedeutenden Schritt zur ...
22.07.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vertrag über Veräußerung der ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg ordnet betriebliche Altersvorsorge über ...
20.05.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2019/2020 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.