Varta: Prognose wird erneut erhöht - profitiert vom Wireless-Trend

Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

Bild und Copyright: 1000 Words Photos / shutterstock.com.

12.11.2020 10:20 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Varta hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 243 Millionen Euro auf 630 Millionen Euro verbucht. Auf bereinigter Basis hat der Batterie-Hersteller ein EBITDA von 152 Millionen Euro erzielt im Vergleich zu 61 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Unter dem Strich konnte Varta den Neunmonatsgewinn von 33 Millionen Euro auf mehr als 78 Millionen Euro steigern. Hohe Investitionen in die Expandion der Kapazitäten, vor allem im Bereich der Lithium-Ionen Batteriezellen, die in Headsets und kabellosen Kopfhörern zum Einsatz kommen, sorgen allerdings für einen deutlichen Anstieg beim Cashflow-Minus: Lag das Minus beim Free-Cashflow in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres noch bei 23 Millionen Euro, so sind es nun 141 Millionen Euro.

Für 2020 hat die Gesellschaft ihre Prognose noch einmal angehoben. Varta erwartet nun einen Umsatz zwischen 840 Millionen Euro und 860 Millionen Euro - das sind 30 Millionen Euro mehr als zuvor. Auf bereinigter EBITDA-Basis will die Gesellschaft einen Gewinn zwischen 230 Millionen Euro und 235 Millionen Euro erzielen, zuvor lag die Prognose 20 Millionen Euro darunter. Dagegen werden die Investitionen in den Kapazitätsausbau mit 290 Millionen Euro bis 320 Millionen Euro geringer ausfallen als bisher mit 320 Millionen Euro bis 360 Millionen Euro erwartet.

„Wir gehen weiterhin optimistisch in die Zukunft. Der Trend der Mobiltelefonhersteller ist klar: Das Kabel gehört der Vergangenheit an. In naher Zukunft wird die einzige Schnittstelle zu den Geräten kabellos sein. Es ist daher damit zu rechnen, dass sich der Trend hin zu True Wireless Stereo (TWS) Headsets in Zukunft nochmals verstärken und beschleunigen wird”, sagt Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der Varta AG, am Donnerstag. Man sei für die Entwicklungen gerüstet: „So werden wir die Produktionsgeschwindigkeit im kommenden Jahr um mehr als 50 Prozent erhöhen und damit noch effizienter sein. Die Erhöhung der Energiedichte unserer kleinen Lithium-Ionen-Batterien kommt planmäßig Ende des Jahres und wird uns weitere Wettbewerbsvorteile verschaffen”, so Schein.

Daten zum Wertpapier: Varta
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: VAR1
WKN: A0TGJ5
ISIN: DE000A0TGJ55

Varta - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook



Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für 2020






DGAP-News: VARTA AG


/ Schlagwort(e): 9-Monatszahlen





VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für 2020






12.11.2020 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Corporate News

Ellwangen, 12. November 2020

VARTA AG setzt ... DGAP-News von Varta weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Varta

18.01.2021 - Lufthansa, Varta, Leoni, K+S & Co.: Neue Aktivitäten von den Shortsellern
18.01.2021 - Varta Aktie nach dem Einbruch: Chancen auf die Wende nach oben
15.01.2021 - Varta: Im Abwärts-Modus
15.01.2021 - Varta Aktie: Ein Rückschlag, aber kein großer „Unfall”
13.01.2021 - Varta Aktie: Chancen auf eine Ende der Schwächephase
07.01.2021 - Varta Aktie: Ausbruch gelungen - oder doch nicht?
05.01.2021 - Varta Aktie: Alles wartet auf den großen Ausbruch nach oben
29.12.2020 - Varta Aktie: Mit Schwung in die mögliche Jahresendrallye
28.12.2020 - Varta: Aufsichtsrat verkauft Aktien
22.12.2020 - Varta Aktie: So langsam muss der Ausbruch kommen!
16.12.2020 - Varta Aktie: Kommt der große Ausbruch nach oben?
11.12.2020 - Varta Aktie: Trendwendephantasie, aber es fehlen die Kaufsignale - bisher zumindest!
07.12.2020 - Varta: Vorstand verkauft Aktien
04.12.2020 - Varta Aktie: Jetzt zählt es!
30.11.2020 - Varta Aktie: Es sieht immer besser aus, aber…
27.11.2020 - Varta Aktie: Das sieht interessant aus
17.11.2020 - Varta: Abwartende Haltung
12.11.2020 - Varta: Völlig unterschiedliche Meinungen
23.10.2020 - Varta Aktie: Nur ein kurzer Schock, Shortseller-Attacke oder kommt da mehr?
22.10.2020 - Varta: Mit Schein bis 2026

DGAP-News dieses Unternehmens

12.11.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG setzt Wachstumskurs fort und erhöht erneut die Jahresprognose für ...
22.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG verlängert Vertrag mit Vorstandsvorsitzendem Herbert Schein ...
01.10.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Veränderungen im Vorstand der VARTA AG ...
14.08.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhöht Jahresprognose für ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: VARTA AG: VARTA AG erhält 300 Mio. Euro Fördermittel zum Aufbau einer ...
18.06.2020 - DGAP-News: VARTA AG: Virtuelle Hauptversammlung der VARTA AG beschließt den Bilanzgewinn für ...
15.05.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG startet mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und EBITDA gut ins neue ...
11.05.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG wird Hauptversammlung am 18. Juni 2020 virtuell ...
31.03.2020 - DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG schließt 2019 mit starken Geschäftszahlen ab - weiterhin ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.