Bayer Aktie: Direkt am 50er-EMA - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

12.11.2020 08:11 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Die Aktien von Bayer befinden sich in einem jahrelangen Abwärtstrend und bewegen sich dabei seit 2017 in einem fallenden Trendkanal. Aufwärtskorrekturen liefen dabei im Tageschart in den vergangenen Monaten immer wieder im Bereich des 50er-EMA aus. Diese Linie ist für den weiteren kurzfristigen Kursverlauf wichtig. Solange die Aktien von Bayer unter dem 50er-EMA notieren, ist von einer direkten Fortsetzung des übergeordneten Abwärtstrends auszugehen. Und aktuell notieren die Aktien nach dem vorherigen starken Hochlauf direkt am 50er-EMA im Tageschart. Es steht also eine Entscheidung an. Drehen die Aktien hier wieder nach unten ab oder brechen die Papiere nach oben über den EMA aus?

Ausblick: Ein Durchbruch nach oben über den 50er-EMA ist den Aktien seit Monaten nicht gelungen und wäre ein deutliches Stärkesignal.

Die Short-Szenarien: Die Aktien von Bayer drehen wie bereits zuvor erneut am 50er-EMA im Tageschart nach unten ab und nehmen dann Kurs auf die Unterstützungszone bei EUR 45.00. Gelingt den Bären auch hier ein Durchbruch nach unten, könnte das Verlaufstief vom 30. Oktober bei EUR 39.91 angelaufen und dem Abwärtstrend folgend auch unterschritten werden. In diesem Fall wäre mit einem Rücklauf zur unteren Begrenzung des fallenden Trendkanals im Wochenchart bei etwa EUR 25.00 zu rechnen. Spätestens an der unteren Begrenzung des fallenden Trendkanals sollten die Aktien dann wieder nach oben abdrehen und eine Aufwärtskorrektur im übergeordneten Abwärtstrend einleiten.

Die Long-Szenarien: Die Aktien von Bayer können die Aufwärtsdynamik der Vortage beibehalten und auch über den 50er-EMA im Tageschart ansteigen. Damit würde direkt ein weiteres bullishes Signal generiert. Die Bullen könnten dann Kurs auf das noch offene Gap vom 30. September bei EUR 52.85 nehmen und dieses schließen. Darüber würde dann die Widerstandszone bei EUR 54.00 als Anlaufzone folgen.

Daten zum Wertpapier: Bayer
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BAYN
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017

Bayer - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook
Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bayer

14.01.2021 - Bayer identifiziert Wachstumstreiber
14.01.2021 - Bayer Aktie: Kurs auf 200er-EMA - UBS-Kolumne
13.01.2021 - Bayer Aktie: Nächste Etappe der Erholungsbewegung vor dem Start?
12.01.2021 - Bayer: Gute Nachrichten aus den USA
11.01.2021 - Bayer: Neuigkeiten aus dem Vorstand
11.01.2021 - Bayer Aktie: Kurzfristig zu viel gewollt
08.01.2021 - Am Morgen: Bayer, CureVac, LafargeHolcim und Ryanair im Fokus - Nord LB Kolumne
08.01.2021 - Bayer Aktie nach dem CureVac-Deal: Trendwende geschafft?
07.01.2021 - Bayer Aktie: Kurs auf offenes Gap - UBS-Kolumne
07.01.2021 - Bayer Aktie: Und plötzlich geht es rund … auch dank CureVac!
06.01.2021 - Bayer: Absolute Ausnahme im Branchenvergleich
04.01.2021 - Bayer: Wenig Optimismus für 2021
03.01.2021 - Bayer Aktie: Neues Jahr, neue Kaufsignale?
20.12.2020 - Bayer Aktie: Sturz zum Mehrjahrestief oder kommt endlich der Ausbruch?
15.12.2020 - Bayer Aktie: Eine interessante Marke im Chart!
10.12.2020 - Bayer Aktie: Abwärtstrend voll intakt - UBS-Kolumne
09.12.2020 - Bayer Aktie: Ein kleiner Funken neue Hoffnung
08.12.2020 - Am Morgen: Bayer, Societe Generale, Apple und Facebook im Fokus - Nord LB Kolumne
07.12.2020 - Bayer: Positive Perspektiven für 2021
07.12.2020 - Bayer Aktie vor entscheidenden Tagen? Neue Kooperation mit Atara Biotherapeutics

DGAP-News dieses Unternehmens

30.09.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden ...
24.06.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erzielt Einigungen in maßgeblichen ...
08.05.2020 - Der unerbittliche Kampf gegen die Zeit - Teil ...
29.11.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Life-Science-Kerngeschäfte weiter stärken sowie ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
20.06.2018 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Post-Stabilisierungs-Mitteilung - Bayer ...
03.06.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen ...
30.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erwartet Ergebnisbelastung aus Brasiliengeschäft der ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Phase-III-COMPASS-Studie mit Rivaroxaban von Bayer zeigt ...
15.11.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Begebung einer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.