United Internet: Streit von 1&1 Drillisch mit Telefónica Deutschland belastet Ergebnis


06.11.2020 11:10 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

United Internet hat den Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres von 3,86 Milliarden Euro auf 3,98 Milliarden Euro steigern können. Die Zahl der Kundenverträge ist um 0,67 Millionen auf 25,41 Millionen gestiegen, meldet das TecDAX-notierte Telekommunikations-Unternehmen in der Nacht zum Freitag. Dagegen sind die Ergebnisse gefallen: Je Aktie von United Internet fällt ein Neunmonatsgewinn von 1,33 Euro an nach 1,35 Euro im Vorjahreszeitraum, auf bereinigter Basis fällt der Gewinn sogar von 1,39 Euro auf 1,33 Euro. Das EBITDA bei United Internet sinkt von 944 Millionen Euro auf 896 Millionen Euro.

„Ursächlich für diesen Rückgang war das Segment „Consumer Access”. Hier hat Telefónica Deutschland gegenüber der 1&1 Drillisch AG ab dem 1. Juli 2020 eine Preiserhöhung für Netzkapazitäten im Rahmen des MBA MVNO-Vertrags geltend gemacht. Die 1&1 Drillisch AG hält die in Rechnung gestellten Vorleistungspreise für überhöht und nicht in Übereinstimmung mit den Selbstverpflichtungen von Telefónica unter der Freigabeentscheidung der EU-Kommission zum Zusammenschluss mit E-Plus sowie dem MBA MVNO-Vertrag. 1&1 Drillisch wird die zur Wahrung ihrer Rechte erforderlichen Maßnahmen (einschließlich etwaiger Schadenersatzforderungen) ergreifen, um den ungerechtfertigten Anteil der abgerechneten Preiserhöhung überprüfen zu lassen”, so United Internet.

Mehr zu den Zahlen von United Internets Tochtergesellschaft 1&1 Drillisch: hier klicken. Derweil notiert die Aktie von United Internet bei Kursen um 29,83 Euro (-3,09 Prozent) nahe Tagestief, das 10 Cent darunter liegt. Damit kann der Aktienkurs bisher aber eine wichtige charttechnische Unterstützungsmarke verteidigen.

Daten zum Wertpapier: United Internet
Zum Aktien-Snapshot - United Internet: hier klicken!
Ticker-Symbol: UTDI
WKN: 508903
ISIN: DE0005089031
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - United Internet

13.09.2021 - United Internet: Aktienrückkauf wird beendet
12.05.2021 - United Internet: Digitalisierung stärkt das Geschäft
30.03.2021 - United Internet: Hochstufung der Aktie
26.03.2021 - United Internet profitiert von der Digitalisierung
18.02.2021 - United Internet: Mehr Sicherheit - Doppelte Kaufempfehlung
15.02.2021 - United Internet: Prognose wird erfüllt
08.02.2021 - United Internet: Einigung in Sicht
18.01.2021 - United Internet: Kleiner Teilerfolg
05.01.2021 - United Internet Aktie: Neuer Schwung für die Kurserholung
13.11.2020 - United Internet Aktie: Kommen hier interessante Spekulationen auf?
12.11.2020 - United Internet: Digitalisierung als Impulsgeber
11.11.2020 - United Internet: Ungewisser Ausgang
06.11.2020 - United Internet Aktie: Boden gefunden, Trendwechsel voraus?
15.10.2020 - United Internet Aktie: Eine ganz hohe Hürde voraus!
09.10.2020 - United Internet: Situation bleibt verwirrend
22.09.2020 - United Internet: Kaufempfehlung trotz Gewinnwarnung
21.09.2020 - United Internet: Kursziele werden zurückgenommen
21.09.2020 - United Internet: Massive Kursverluste
17.08.2020 - United Internet: Neues Kursziel
13.08.2020 - United Internet: Sondereffekte verzerren Ergebnisentwicklung

DGAP-News dieses Unternehmens

13.09.2021 - DGAP-Adhoc: United Internet beendet Aktienrückkaufprogramm ...
06.08.2021 - DGAP-Adhoc: United Internet beschließt Aktienrückkaufprogramm für bis zu 160 Mio. ...
04.08.2021 - DGAP-Adhoc: United Internet erhöht nach erfolgreichem 1. Halbjahr 2021 die Prognose für das ...
11.05.2021 - DGAP-News: United Internet mit gutem Start ins Geschäftsjahr ...
25.03.2021 - DGAP-News: United Internet veröffentlicht finale Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 und schlägt ...
15.02.2021 - DGAP-Adhoc: United Internet Töchter 1&1 Drillisch und 1&1 Versatel bauen Zusammenarbeit ...
05.02.2021 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Verbessertes Telefónica-Angebot für National Roaming und MBA ...
21.12.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet unterstützt die Umsetzung der Fiber-Champion-Strategie von Tele ...
21.12.2020 - DGAP-News: United Internet unterstützt die Umsetzung der Fiber-Champion-Strategie von Tele ...
05.11.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet bestätigt nach Abschluss der ersten 9 Monate EBITDA-Prognose 2020 und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.