Linde: Zu viel Euphorie


06.11.2020 10:28 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Im dritten Quartal sinkt der Umsatz bei Linde um 2 Prozent auf 6,855 Milliarden Dollar. Das bereinigte operative Ergebnis steigt um 9 Prozent auf 1,515 Milliarden Dollar an. Die Marge verbessert sich von 19,8 Prozent auf 22,1 Prozent.

Mit den Zahlen erhöht Linde die Prognose für 2020. Erwartet wird nun ein bereinigtes Ergebnis je Aktie von 8,05 Dollar bis 8,10 Dollar. Bisher lag die Prognosespanne bei 7,60 Dollar bis 7,80 Dollar. Im Vorjahr lag der Wert bei 7,35 Dollar.

Die Analysten der Nord LB bestätigen nach den Zahlen die Halteempfehlung für die Aktien von Linde. Das Kursziel wird von 184,00 Euro auf 194,00 Euro angehoben.

Die Lage bei Linde hat sich im dritten Quartal offenbar wieder normalisiert. Allerdings können die Analysten die sehr euphorische Reaktion der Börse nicht wirklich verstehen. Die zweite Pandemiewelle und ihre möglichen Folgen wird vom Markt kaum beachtet. Die Experten verweisen zudem darauf, dass die Aktie von Linde aus ihrer Sicht schon hoch bewertet ist. Das KGV 2020e steht bei 30,9, das KGV 2021e bei 29,2.

Vor einer Woche stand die Aktie von Linde bei rund 184 Euro, in Folge der Zahlen ging es auf mehr als 214 Euro. Heute gibt das Papier 1,8 Prozent auf 209,80 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: Linde plc
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: LIN
WKN: A2DSYC
ISIN: IE00BZ12WP82
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Linde plc

09.02.2021 - Linde: Hochstufung der Aktie
08.02.2021 - Linde: Mehr Optimismus
08.02.2021 - Linde: Gute Positionierung im Zukunftsmarkt Wasserstoff
26.01.2021 - Linde: Kaum Kursphantasie
07.12.2020 - Linde: Wichtige Entwicklung beim Wasserstoff
26.11.2020 - Linde: 330 Euro als Zielpunkt
27.10.2020 - Linde: Wichtige Personalentscheidung
28.07.2020 - Linde: Information zur Dividende
16.06.2020 - Linde: Leichter Optimismus bei den Aussichten
02.04.2020 - Linde: Krisenfestes Modell
25.03.2020 - Linde: Der Unterschied zur deutschen AG
25.02.2020 - Linde: Plus 10 Prozent
14.02.2020 - Linde: Ordentliche Entwicklung
21.01.2020 - Linde: Kaufempfehlung entfällt
06.08.2019 - Linde: 200 Euro sind das Kursziel
06.08.2019 - Linde: Experten bleiben vorsichtig
24.07.2019 - Nel, Linde, Toyota & Co.: Wasserstoff als Öl der Zukunft? - Commerzbank Kolumne
14.06.2019 - Linde: Viel Potenzial beim Kursziel der Aktie
10.04.2019 - Linde: Nach dem Squeeze-out
03.04.2019 - Linde: Prognose wird angehoben

DGAP-News dieses Unternehmens

08.07.2020 - Linde bleibt auch in Corona-Zeiten Fels in der Brandung: Kommt nun die Wasserstoff-Revolution? ...
28.02.2019 - DGAP-News: Linde AG: Linde erhält zweiten Großauftrag von Praxair zur Lieferung einer ...
10.12.2018 - DGAP-Adhoc: Linde AG: Erhöhung der im Zusammenhang mit dem geplanten umwandlungsrechtlichen ...
06.12.2018 - DGAP-News: Linde AG: Aufsichtsrat der Linde AG entscheidet über Neuordnung des Vorstands mit ...
03.12.2018 - DGAP-News: Linde plc: Linde plc schließt Veräußerung der europäischen Geschäftsaktivitäten ...
16.11.2018 - DGAP-News: Linde AG: Linde erhält Auftrag für größte LNG-Anlage in ...
14.11.2018 - DGAP-News: Linde AG: Januar bis September ...
09.11.2018 - DGAP-News: Linde AG: Linde erhält Großauftrag von Praxair zur Lieferung einer Wasserstoffanlage ...
31.10.2018 - DGAP-News: Linde plc: Unternehmenszusammenschluss zwischen Praxair und Linde AG erfolgreich ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.