Continental beendet Quartal mit operativem Verlust - Abschreibungen belasten

Bild und Copyright: mrfiza / shutterstock.com.

Bild und Copyright: mrfiza / shutterstock.com.

21.10.2020 20:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Continental hat heute vorläufige Quartalszahlen vorgelegt. Diese seien besser als die durchschnittlichen Analystenschätzungen ausgefallen, so der Automobilzulieferer in einer Mitteilung. Beim Umsatz meldet man einen Rückgang von 11,1 Milliarden Euro auf 10,3 Milliarden Euro für das dritte Quartal 2020. Auf um Sondereffekte bereinigter Basis haben die Norddeutschen vor Zinsen und Steuern ihre Gewinnspanne von 5,6 Prozent auf 8,1 Prozent verbessern können. Das ist allerdings nur ein Teil der Ergebnisentwicklung: „Nicht zahlungswirksame Wertminderungen und Restrukturierungsaufwendungen werden allerdings zu einem negativen Wert des berichteten EBIT für das dritte Quartal 2020 führen”, so Conti.

Für den Free Cashflow meldet die Gesellschaft einen Anstieg von 0,34 Milliarden Euro auf 1,8 Milliarden Euro.

Zur Prognose nennt das Unternehmen am Mittwoch keine Details. „Vor dem Hintergrund der großen Unsicherheit über die weitere Entwicklung der andauernden Covid-19 Pandemie und ihre Auswirkungen im verbleibenden Zeitraum des Jahres 2020 erwartet der Vorstand, erst zur Veröffentlichung der Neun-Monats-Zahlen am 11. November 2020 in der Lage zu sein, einen Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2020 zu geben”, so die Hannoveraner am späten Nachmittag.

Daten zum Wertpapier: Continental
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: CON
WKN: 543900
ISIN: DE0005439004

Continental - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook



Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen




DGAP-Ad-hoc: Continental AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen
21.10.2020 / 17:57 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / ... DGAP-News von Continental weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Continental

18.12.2020 - Continental: Schlüssige Strategie
17.12.2020 - Am Morgen: Conti, Delivery Hero, Facebook und Google im Fokus - Nord LB Kolumne
24.11.2020 - Continental kommt auf die Liste
12.11.2020 - Continental: Werden Arbeitsplätze gerettet?
12.11.2020 - Continental beruft Degenhart-Nachfolger
12.11.2020 - Continental: Kein Belastungsfaktor
11.11.2020 - Continental: „Jahrelange Aufholstrecke” für die Automobilmärkte
11.11.2020 - Continental: 2021 bringt wieder Gewinne
29.10.2020 - Continental: Vorstandschef geht vorzeitig
22.10.2020 - Continental: 2020 bringt rote Zahlen
02.09.2020 - Continental: Normalität ab 2025
02.09.2020 - Am Morgen: Conti, Zoom und Konjunkturdaten im Fokus - Nord LB Kolumne
25.08.2020 - Continental: Ein ungewöhnlicher Weg
13.08.2020 - Continental: Engagement im Bereich E-Auto
05.08.2020 - Continental: „Unser harter Tritt auf die Kostenbremse wirkt spürbar und schnell”
22.07.2020 - Continental: Leichte Stabilisierung
21.07.2020 - Continental: Plus 12 Euro
21.07.2020 - Continental: Umsatz- und Ergebniseinbruch im „Corona-Quartal”
05.06.2020 - Continental: Hoffnung für die zweite Jahreshälfte
03.06.2020 - Continental: Neuer Dividenden-Vorschlag

DGAP-News dieses Unternehmens

12.11.2020 - DGAP-Adhoc: Der Aufsichtsrat der Continental AG beruft Nikolai Setzer zum neuen Vorsitzenden des ...
11.11.2020 - DGAP-Adhoc: Continental AG gibt neuen Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 bekannt ...
11.11.2020 - DGAP-News: Continental AG: Drittes Quartal: Leichte Erholung in einem weiter sehr volatilen ...
29.10.2020 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Dr. Elmar Degenhart legt sein Amt als Vorstandsvorsitzender von ...
21.10.2020 - DGAP-Adhoc: Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und ...
05.08.2020 - DGAP-News: Continental entwickelt sich in historisch schwachem zweiten Quartal besser als ihre ...
20.07.2020 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Vorläufige wesentliche Kennzahlen für das 2. Quartal 2020 ...
03.06.2020 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Die Continental AG hat beschlossen, den Gewinnverwendungsvorschlag für ...
07.05.2020 - DGAP-News: Erstes Quartal 2020: Continental erhöht ...
30.04.2020 - DGAP-Adhoc: Continental AG: Die Continental AG wird die Abspaltung von Vitesco Technologies nicht ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.