Nel ASA Aktie: Erste Kaufsignale winken, wenn…

Bisher hat die Abwärtsbewegung der letzten Tage noch keinen riesigen charttechnischen Schaden für bei der Nel Aktie verursacht. Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

Bisher hat die Abwärtsbewegung der letzten Tage noch keinen riesigen charttechnischen Schaden für bei der Nel Aktie verursacht. Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

21.10.2020 08:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Was holt die Nel ASA Aktie aus der charttechnischen Konsolidierung der letzten Tage? Vom Zwischenhoch bei 1,979 Euro, das deutlich unter dem zuvor erreichte Allzeithoch bei 2,195 Euro liegt, ging es in den letzten Handelstag bis auf 1,65 Euro nach unten. Immerhin: Das Tief der vorangegangenen Abwärtsbewegung von 2,195 Euro auf 1,347 Euro blieb bisher deutlich außer Reichweite. Allerdings hatten auch gute News wie der anstehende Börsengang der Nel-Beteiligung Everfuel in diesen Tagen bisher keine positiven Auswirkungen auf Nels Aktienkurs der am Mittwochmorgen im frühen Handel an der Frankfurter Börse bei 1,709 Euro (+1,09 Prozent) notiert. Bewegt hat sich bisher noch nicht viel, der Tagesbereich liegt bisher zwischen 1,701 Euro und 1,719 Euro - aber es ist ja auch noch früh.

Wichtig für die Nel Aktie ist, dass der Aktienkurs bisher die charttechnische Unterstützungszone um 1,659/1,680 Euro halten konnte. Gestern wurde es knapp mit dem zwischenzeitlichen Rutsch auf 1,650 Euro, aber das drohende Verkaufssignal wurde schnell neutralisiert und der Aktienkurs prallte von hier nach oben ab. Bisher sind die Kursgewinne aber nicht deutlich genug, um die Situation charttechnisch aufzuhellen. Damit bleiben Risiken wie 4investors-Chartcheck zur Nel Aktie vom Montag skizziert: „Bisher hat die Abwärtsbewegung der letzten Tage noch keinen riesigen charttechnischen Schaden für bei der Nel Aktie verursacht. Doch kommt das notorisch volatile Papier nicht zeitnah aus seiner Konsolidierungsbewegung heraus und verlagert den Fokus zurück Richtung Allzeithoch bei 2,195 Euro, könnte das Papier noch einmal wackeln wie zuvor schon”, hieß es da.

An den charttechnischen Signalmarken gibt es nach dem gestrigen Handel eine kleine Veränderung. Die Supportzone hat sich auf die Zone zwischen 1,650/1,659 Euro und 1,672/1,680 Euro verschoben. Aktuell steht diese nicht unter Druck. Ein Rutsch hierunter könnte Nels Aktienkurs in Richtung der altbekannten Marken bei 1,485/1,539 Euro drücken. Würde auch diese charttechnische Unterstützungsmarke unterschritten, wäre das jüngste Korrekturtief bei 1,342/1,376 Euro das nächste mögliche charttechnische Ziel für die norwegische Wasserstoff Aktie.

Nach oben hin finden sich im Chart der Nel Aktie erste Widerstandsbereiche von Relevanz zwischen 1,783/1,800 Euro und 1,820/1,825 Euro. Allerdings könnte an der Börse schon ein Sprung über 1,74/1,75 Euro und damit den Bereich um das gestrige Tageshoch als ein erstes prozyklisches Kaufsignal für Nels Aktien gewertet werden - und die sind bekanntlich empfänglich für solche schnellen charttechnischen Signale.

Wichtige charttechnische Daten zur Nel ASA Aktie:

Letzter Aktienkurs: 1,709 Euro (Börse: Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 1,407 Euro / 1,965 Euro
EMA 20: 1,686 Euro
EMA 50: 1,760 Euro
EMA 200: 1,488 Euro

Daten zum Wertpapier: Nel ASA
Zum Aktien-Snapshot - Nel ASA: hier klicken!
Ticker-Symbol: D7G
WKN: A0B733
ISIN: NO0010081235
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.



Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Nel ASA

15.06.2021 - Nel Aktie: Vorsicht, Falle?
15.06.2021 - Nel ASA Aktie: Kommen jetzt die Kaufsignale?
09.06.2021 - Nel ASA Aktie: Die „magischen Marken” eines Doppelbodens
07.06.2021 - Nel ASA Aktie: Beste Voraussetzungen für nächste Kurserholung?
03.06.2021 - Nel ASA Aktie: Noch ist nichts verloren, aber…
01.06.2021 - Aktien: CureVac, Grenke, Nel ASA, Paion, Vita 34 und Amazon - die 4investors Top-News
31.05.2021 - Nel ASA Aktie: Das könnte jetzt was werden…
28.05.2021 - Aktien: Bayer, CureVac, Deutsche Telekom, Nel ASA, SFC Energy und 6G-Technologie - die 4investors Top-News
27.05.2021 - Nel ASA Aktie: Jetzt muss der Ausbruch kommen, sonst wird es kritisch
25.05.2021 - Nel ASA Aktie: Gleich zwei schlechte Nachrichten
19.05.2021 - Nel ASA Aktie: Das ging daneben… aber die Chancen sind weiter da!
17.05.2021 - Nel ASA: Steht die Wasserstoff-Aktie vor der Wende?
12.05.2021 - Nel ASA Aktie: Kommt jetzt die Erholungsrallye?
10.05.2021 - Nel ASA Aktie: Das wird jetzt spannend!
06.05.2021 - Aktien: CureVac, Nel ASA, Netfonds, Steinhoff, Teamviewer und der DAX - die 4investors Top-News
05.05.2021 - Nel: Neue Chancen für die Aktie
05.05.2021 - Nel ASA: Comeback der Wasserstoff-Aktie möglich!?
23.04.2021 - Nel ASA Aktie: Jetzt müssen weitere Kaufsignale her
22.04.2021 - Nel ASA Aktie: Die nächste Chance auf den Ausbruch
19.04.2021 - Nel ASA Aktie: Neue Woche, neue Kaufsignale?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.