DAX: Seitwärtsphase hält noch weiterhin an - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Ausblick: Der DAX schloss gestern wieder deutlich unter dem EMA50 und könnte in den nächsten Tagen weiter zur Schwäche neigen. Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

21.10.2020 08:32 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Die Käufer haben beim Deutschen Aktienindex die Chance verspielt, sich nachhaltig über der runden 13‘000 Punkte-Marke abzusetzen. Ende letzter Woche wurde die Unterstützung bei 12‘900 Punkten wieder deutlich unterboten. Es folgte ein Verlaufstief bei 12‘600 Punkten. In dieser Woche gab es zunächst einen Vorstoß bis 13‘028 Punkten. Doch dieses Hoch wurde von den Marktteilnehmern benutzt, um Stücke abzuladen. Gestern erfolgten dann weitere Gewinnmitnahmen. Daher schloss der Index bei 12‘736 Punkten. Das Tageshoch lag am EMA50 im Tageschart bei 12‘850 Punkten. Durch diesen Rückgang ist der Index nun etwas angeschlagen. Doch ein Verkaufssignal ist noch nicht entstanden.

Ausblick: Der DAX schloss gestern wieder deutlich unter dem EMA50 und könnte in den nächsten Tagen weiter zur Schwäche neigen. Doch oberhalb von 12‘600 Punkten besteht weiter die Möglichkeit, dass der Index zeitnah nachhaltig über die 13‘000 Punkte-Marke ausbricht.

Die Long-Szenarien: Die 12‘900 Punkte-Marke stellt nun eine wichtige Hürde dar. Wird dieses Kursniveau in dieser Woche wieder auf Tagesschlusskursbasis überschritten, dann sollte ein direkter Anstieg bis 13‘300 Punkten erfolgen. Ein Tagesschlusskurs über 13‘350 Punkten würde ein neues prozyklisches Kaufsignal aktivieren.

Die Short-Szenarien: Ein Tagesschlusskurs unter 12‘500 Punkten würde das Chartbild weitereintrüben. In diesem Fall müsste man mit einem weiteren Test der 200-Tage-Linie rechnen. Diese vielbeachtete Durchschnittslinie verläuft in den kommenden Tagen bei rund 12‘411 Punkten. Knapp unter dieser Marke befindet sich noch eine wichtige horizontale Unterstützungszone.

Daten zum Wertpapier: DAX - Aktienindex
Ticker-Symbol: DAX
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008
DAX - Aktienindex - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic



Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!


Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DAX - Aktienindex

25.11.2020 - DAX: Ist der Weg nun frei bis 13‘500 Punkte? - UBS-Kolumne
25.11.2020 - DAX: Let´s close the last Corona-Gap (!?) - Donner & Reuschel Kolumne
24.11.2020 - DAX: Kein Durchkommen am Widerstand - UBS-Kolumne
24.11.2020 - DAX: Stabil und gefestigt - Donner & Reuschel Kolumne
23.11.2020 - DAX: Bullen dürfen nicht nachlassen - UBS-Kolumne
23.11.2020 - DAX verliert an „Drive” - Donner & Reuschel Kolumne
20.11.2020 - DAX: Erneuter Rücklauf? - UBS-Kolumne
19.11.2020 - DAX: Widerstand bei 13’300 Punkten hält weiterhin - UBS-Kolumne
18.11.2020 - DAX: Konsolidierung auf hohem Niveau - UBS-Kolumne
18.11.2020 - DAX: Nochmals Gewinnmitnahmen und Test der 13.000 - Donner & Reuschel Kolumne
17.11.2020 - DAX: Die Widerstandszone hält weiter - UBS-Kolumne
17.11.2020 - DAX - trotz Moderna: Gewinnmitnahmen und Test der 13.000 - Donner & Reuschel Kolumne
16.11.2020 - DAX: Rücklauf zum 50er-EMA? - UBS-Kolumne
16.11.2020 - DAX: Guter Wochenstart im Aufwärtsmodus - Donner & Reuschel Kolumne
13.11.2020 - DAX: Rücklauf zum 50er-EMA? - UBS-Kolumne
13.11.2020 - DAX: Der „Tanz um die 13” am Freitag, den 13. - Donner & Reuschel Kolumne
12.11.2020 - Berichtssaison Q3 ähnelt sehr der des Vorquartals - Commerzbank Kolumne
12.11.2020 - DAX: In dünner Luft am Widerstandsbereich - UBS-Kolumne
12.11.2020 - DAX: Doji warnt vor kurzfristigen Gewinnmitnahmen - Donner & Reuschel Kolumne
11.11.2020 - Am Morgen: Adidas, Deutsche Post, Henkel und Uniper im Fokus - Nord LB Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.