4SC: Liquide Mittel reichen bis in das zweite Halbjahr 2021

Bild und Copyright: 4SC.

Bild und Copyright: 4SC.

20.10.2020 09:27 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Vom Biotech-Unternehmen 4SC kommen heute Eckdaten für das dritte Quartal 2020. Per Ende September beziffert die Gesellschaft den Liquiditätsbestand auf 34,18 Millionen Euro - rund eine Million Euro geringer als zum Halbjahr 2020. „Der Rückgang der Finanzmittel in den ersten neun Monaten 2020 resultiert überwiegend aus den laufenden Kosten für die klinischen Studien RESMAIN und SENSITIZE, als auch aus der Vorbereitung der klinischen Studien mit Domatinostat im Merkelzellkarzinom”, so 4SC am Dienstag.

Zurzeit geht 4SC davon aus, dass die vorhandenen finanziellen Mittel bis in das zweite Halbjahr 2021 ausreichen werden und man für die weitere Entwciklung zusätzliche Gelder benötigen wird. Offen ist derzeit, wie man sich weiter finanzieren will - hierzu wurden vom Unternehmen noch keine Details genannt. Die Gesellschaft erwartet einen durchschnittlichen monatlichen operativen Barmittelverbrauch im laufenden Jahr zwischen 1,4 Millionen Euro und 1,7 Millionen Euro.

„Ähnlich wie zu Beginn des Jahres 2020 war das dritte Quartal von der Coronavirus-Pandemie betroffen, insbesondere im Hinblick auf die Rekrutierung in unseren laufenden klinischen Studien. Trotz dieser Herausforderungen bringt das 4SC-Team unseren Entwicklungsplan weiter voran, und diesbezüglich waren wir besonders zufrieden mit den Fortschritten bei Domatinostat, die Folgendes umfassten: Abschluss der Dosisfindungs-/Sicherheitsphase von EMERGE, wo wir nun die Erweiterung der Phase II vorantreiben, sowie die Entscheidung von Merck/Pfizer, unsere Liefervereinbarung für Avelumab auf die beiden Studien MERKLIN 1 und 2 auszuweiten”, so Jason Loveridge, CEO bei 4SC.

Daten zum Wertpapier: 4SC
Zum Aktien-Snapshot - 4SC: hier klicken!
Ticker-Symbol: VSC
WKN: A14KL7
ISIN: DE000A14KL72
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - 4SC

20.04.2021 - 4SC im Jahr 2021: Immunic-Deal und wichtige klinische Daten
23.03.2021 - 4SC: Verlust wir aufgrund von Studienkosten steigen
25.11.2020 - 4SC holt sich frisches Geld
06.10.2020 - 4SC: Neues von der Studie mit Domatinostat und Avelumab
15.09.2020 - 4SC: Neuigkeiten aus der Kooperation mit Merck und Pfizer
11.09.2020 - 4SC und Maruho beenden Zusammenarbeit bei Kv1.3-Inhibitoren
21.04.2020 - 4SC: „Schwierig vorherzusagen, wann sich die Studienrekrutierung wieder normalisieren wird”
08.04.2020 - 4SC: Grünes Licht für Studien von der FDA
25.03.2020 - 4SC sieht sich bis ins zweite Halbjahr 2021 durchfinanziert
31.01.2020 - 4SC beschleunigt zulassungsrelevante Resminostat-Studie
15.01.2020 - 4SC: Neue Domatinostat-Studie in Amsterdam gestartet
08.01.2020 - 4SC Aktie: Jetzt auch noch das…
07.01.2020 - 4SC: Zusammenarbeit mit Pfizer und Merck
12.11.2019 - 4SC: Santo und ATS nehmen Großteil der Kapitalerhöhung auf
17.10.2019 - 4SC: Liquidität für zwei Jahre gesichert
16.10.2019 - 4SC: Neue klinische Studie zur Melanom-Behandlung noch 2019
07.10.2019 - 4SC kündigt Kapitalerhöhung an - Großaktionäre zeichnen Aktien
30.09.2019 - 4SC: Domatinostat-Daten „interessant und sehr ermutigend”
13.08.2019 - 4SC: Millionen-Zahlung von Link Health
08.08.2019 - 4SC senkt Halbjahresverlust - Umsatz sinkt

DGAP-News dieses Unternehmens

31.03.2021 - DGAP-News: Immunic und 4SC AG unterzeichnen Vereinbarung zum Erwerb der Umsatzbeteiligungen für ...
21.04.2020 - DGAP-News: 4SC informiert über Q1 ...
16.04.2020 - DGAP-News: 4SC AG: Telefonkonferenz am 21. April 2020 zum Q1-Bericht ...
08.04.2020 - DGAP-News: 4SC AG: FDA genehmigt IND-Antrag für die MERKLIN ...
25.03.2020 - DGAP-News: 4SC AG berichtet über Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019 und veröffentlicht ...
12.02.2020 - DGAP-News: 4SC präsentiert auf dem World Congress of Cutaneous Lymphomas in Barcelona, ...
31.01.2020 - DGAP-News: 4SC - Resminostat und RESMAIN-Studie ...
15.01.2020 - DGAP-News: 4SC AG: Einschluss des ersten Patienten in die DONIMI-Studie mit Domatinostat im ...
09.01.2020 - DGAP-News: 4SC AG: 3 anstehende ...
07.01.2020 - DGAP-News: 4SC AG schließt Liefervereinbarung mit Merck KGaA, Darmstadt, Germany und Pfizer für ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.