Delivery Hero Aktie: Jetzt wird es gefährlich! - Chartanalyse

Bild und Copyright: hanohiki / shutterstock.com.

Ohne stabilen Ausbruch auf ein neues Allzeithoch heißt es bei der Aktie von Delivery Hero: Vorsicht, große Rückschlagsgefahren! Bild und Copyright: hanohiki / shutterstock.com.

16.10.2020 12:09 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Delivery Hero Aktie steht kurz vor einem möglichen neuen Allzeithoch. Das Problem: Um das zu erreichen, muss der Aktienkurs des DAX-Neulings eine massive charttechnische Hürdenzone überwinden. Aktuell notiert der Anteilschein des Essens-Lieferdienstes bei 104,30 Euro, gewinnt damit 2,91 Prozent gegenüber dem gestrigen XETRA-Schlusskurs und hat heute in der Spitze bereits 104,85 Euro erreicht. Der Kursanstieg der letzten Tage dürfte zumindest zu einem Teil auch auf die neuen Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Entwicklung der Corona-Pandemie zusammen hängen: Die stark steigenden Fallzahlen lassen wieder Aktien ins Visier kommen, die von Lockdown-Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen profitieren können - so wie Lieferdienste für per Internet bestelltes Essen.

Doch zurück zur charttechnischen Lage bei der Delivery Hero Aktie, die jüngst als „Ersatz” für Wirecard in den DAX aufgenommen wurde. Die breite Widerstandszone, die es zu überwinden gilt, geht auf zwei markante Kursspitzen zurück: Zum einen das Allzeithoch vom 6. Juli 2020 bei 106,20 Euro, zum anderen das Tageshoch vom 18. August 2020 bei 105,00 Euro - beides XETRA-Basis. Dass der Aktienkurs von Delivery Hero schon im Tagesverlauf nach dem Anstieg auf 104,85 Euro und damit ans untere Ende der Widerstandszone leichte Schwäche zeigt, muss man noch nicht überbewerten. Ein misslungener Breakversuch an dieser Zone könnte für den DAX-Wert eine herbe charttechnische Hypothek für die kommenden Tage werden. Das gilt vor allem, wenn im Anschluss erste kleinere Verkaufssignale bei 98,80/99,90 Euro entstehen würden und die Neigung, die Gewinne der letzten Zeit mitzunehmen, steigen würde.

Ohne stabilen Ausbruch auf ein neues Allzeithoch heißt es also: Große Rückschlagsgefahren. Gelingt der stabile Ausbruch über 105,00/106,20 Euro dagegen, könnte dies kurzfristig deutlichen Schub für die Delivery Hero Aktie bringen.


Wichtige charttechnische Daten zur Delivery Hero Aktie:

Letzter Aktienkurs: 104,30 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 91,92 Euro / 104,36 Euro
EMA 20: 98,14 Euro
EMA 50: 96,01 Euro
EMA 200: 83,30 Euro
Daten zum Wertpapier: Delivery Hero
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: DHER
WKN: A2E4K4
ISIN: DE000A2E4K43

Delivery Hero - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Delivery Hero

21.01.2021 - Delivery Hero mit Kaufsignal, Daimler vor wichtiger Hürde und Northern Data konsolidiert weiter
15.01.2021 - Neue Shortseller-Daten: Delivery Hero, K+S, Varta, Tui & Co.
12.01.2021 - Delivery Hero: Attraktiver Markt – Akzeptable Bewertung
10.01.2021 - Delivery Hero: Wachstum nicht nur in Asien
07.01.2021 - Delivery Hero: Milliardenschwere Finanzierungsrunde
28.12.2020 - Delivery Hero: Wichtiger Erfolg in Südkorea
19.11.2020 - Delivery Hero: Coverage wird aufgenommen
17.11.2020 - Delivery Hero: Kartellamt sorgt für Verzögerungen
16.11.2020 - Am Morgen: Delivery Hero, Deutsche Wohnen, Salzgitter und COVID-19 im Fokus - Nord LB Kolumne
13.11.2020 - Delivery Hero: Kartellbehörde bringt Aktie unter Druck
28.10.2020 - Delivery Hero: Umsatzprognose erhöht, Wachstumskurs soll beibehalten werden
08.10.2020 - Delivery Hero: Analysten gefällt die Strategie
17.09.2020 - Delivery Hero: Impulse in Südamerika
16.09.2020 - Delivery Hero stärkt Position in Lateinamerika
07.09.2020 - Delivery Hero: Klares Kaufvotum für die Aktie
31.08.2020 - Delivery Hero: Breakeven nicht in Sicht
31.08.2020 - Optimismus für die deutschen Aktienbörsen - Börse München Kolumne
27.08.2020 - Delivery Hero: Viele Kaufempfehlungen für die Aktie
27.08.2020 - Delivery Hero: Zukauf in Dubai
24.08.2020 - Delivery Hero Aktie: Doppeltop zur DAX-Aufnahme? Die Lunte brennt…

DGAP-News dieses Unternehmens

12.01.2021 - DGAP-News: Delivery Hero gründet Venture Capital Fonds DX Ventures um Innovationen in der Essens- ...
06.01.2021 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero beschließt Barkapitalerhöhung im Rahmen eines ...
06.01.2021 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE platziert neue Aktien aus einer Barkapitalerhöhung ...
28.12.2020 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE wird von der koreanischen Kartellbehörde die bedingte Genehmigung ...
28.12.2020 - DGAP-News: Delivery Hero wird bedingte behördliche Genehmigung für das Joint Venture mit Woowa ...
13.11.2020 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE bestätigt den Erhalt des Prüfungsberichts der koreanischen ...
28.10.2020 - DGAP-News: Delivery Hero setzt Wachstumskurs im dritten Quartal 2020 mit Verdoppelung von ...
16.09.2020 - DGAP-News: Delivery Hero verstärkt seine globale Präsenz und erwirbt Glovos Geschäft in ...
07.09.2020 - DGAP-News: Delivery Hero SE: Ausgabe neuer Aktien unter bestehendem Aktienoptionsprogramm und ...
27.08.2020 - DGAP-News: Delivery Hero erwirbt InstaShop - eine führende Online-Lebensmittelplattform in MENA - ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.