Fuchs Petrolub: Erfreuliche Zahlen – Modell wird überarbeitet

Bild und Copyright: Fuchs Petrolub.

Bild und Copyright: Fuchs Petrolub.

16.10.2020 09:48 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die gestern präsentierten ersten Zahlen von Fuchs Petrolub zum dritten Quartal liegen über den Erwartungen. Der Umsatz sinkt um 5 Prozent auf 620 Millionen Euro. Das EBIT steigt um 2 Prozent auf 91 Millionen Euro an. Die Experten der DZ Bank hatten mit 544 Millionen Euro bzw. 55 Millionen Euro gerechnet. Das zweite Quartal von Fuchs Petrolub war sehr schwach ausgefallen, im dritten Quartal zeigt sich eine klare Erholungstendenz.

Mit den Eckdaten zum dritten Quartal hat Fuchs Petrolub die Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Erwartet wird nun ein EBIT-Rückgang um 15 Prozent (alt: -25 Prozent). Somit dürfte das EBIT bei 272 Millionen Euro (alt: 240 Millionen Euro) liegen. Der Konsens steht bei 241 Millionen Euro.

Weitere Zahlen zum dritten Quartal wird Fuchs Petrolub am 3. November publizieren.

Die Analysten werten die ersten Quartalszahlen als sehr erfreulich. Alle Erwartungen werden damit übertroffen. Die Dynamik in China ist hoch. Entsprechend werden die Analysten ihre Erwartungen überarbeiten.

Derzeit sprechen sie eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Fuchs Petrolub aus. Das Kursziel liegt bei 33,00 Euro.

Die Aktien von Fuchs Petrolub gewinnen am Morgen 1,1 Prozent auf 45,92 Euro.

Daten zum Wertpapier: Fuchs Petrolub Vz.
Zum Aktien-Snapshot - Fuchs Petrolub Vz.: hier klicken!
Ticker-Symbol: FPE3
WKN: 579043
ISIN: DE0005790430
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Fuchs Petrolub Vz.

12.03.2021 - Fuchs: Neue Aktivitäten in Ägypten
10.03.2021 - Fuchs Petrolub: Ein verhaltener und enttäuschender Ausblick
12.01.2021 - Fuchs Petrolub: Auswirkungen der Eckdaten
11.01.2021 - Fuchs Petrolub: Zahlen übertreffen den Konsens
03.11.2020 - Fuchs Petrolub: Krise ist zu meistern
19.10.2020 - Fuchs Petrolub: Plus 8 Euro
16.10.2020 - Fuchs Petrolub: Konsens vor Veränderung
15.10.2020 - Fuchs Petrolub wird optimistischer für 2020
01.10.2020 - Fuchs Petrolub: Akquisition in Italien
24.09.2020 - Fuchs Petrolub hat Nachholbedarf
28.07.2020 - Fuchs Petrolub: Kursminus ist keine Überraschung
27.07.2020 - Fuchs Petrolub: Neue Prognose
01.07.2020 - Fuchs Petrolub: Erholung im zweiten Halbjahr
04.05.2020 - Fuchs Petrolub: Keine guten Voraussetzungen für das zweite Quartal
31.03.2020 - Fuchs Petrolub: Prognose ohne Aussagekraft
23.03.2020 - Fuchs Petrolub: Ein ausgezeichnet geführtes Unternehmen
20.03.2020 - Fuchs Petrolub: Warten auf die Dividende
19.03.2020 - Fuchs hebt Dividende an - Zahlen für 2019
03.12.2019 - Fuchs Petrolub: 3 Euro Zuschlag
12.11.2019 - Fuchs Petrolub: Aktie wird abgestuft

DGAP-News dieses Unternehmens

24.03.2021 - DGAP-News: FUCHS eröffnet am Standort Kaiserslautern eine neue Produktionsanlage für ...
12.03.2021 - DGAP-News: FUCHS erweitert seine Präsenz in Afrika mit einem neuen Joint Venture in Ägypten ...
09.03.2021 - DGAP-News: FUCHS schließt schwieriges Jahr 2020 erfolgreich ...
09.02.2021 - DGAP-News: FUCHS stärkt Präsenz in Vietnam durch Joint ...
11.01.2021 - DGAP-Adhoc: FUCHS schließt schwieriges Geschäftsjahr 2020 erfolgreich ...
05.11.2020 - DGAP-News: FUCHS verleiht Förderpreis von 50.000 Euro an 13 soziale Projekte in Mannheim ...
03.11.2020 - DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE mit Erholung im dritten Quartal 2020 - Die ersten neun Monate 2020 ...
02.11.2020 - DGAP-News: FUCHS übernimmt US-amerikanischen Hersteller von ...
22.10.2020 - DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE von John Deere als 'Partner-level Supplier' und 'Parts ...
15.10.2020 - DGAP-Adhoc: FUCHS PETROLUB SE gibt vorläufige Zahlen für die ersten neun Monate 2020 und neuen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.