Euroboden: Verkauf in Berlin-Tiergarten


15.10.2020 09:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftet Euroboden vermutlich einen Umsatz von rund 65 Millionen Euro. Das EBIT dürfte bei mehr als 20 Millionen Euro liegen. Die Eigenkapitalquote wird fast 20 Prozent erreichen.

Drei Projekte hat Euroboden im vergangenen Geschäftsjahr, das am 30. September endete, verkauft. Damit erzielte man einen Umsatz von etwa 50 Millionen Euro. Die Roherlösmarge liegt bei durchschnittlich 38 Prozent. Zu den verkauften Projekte gehört ein Grundstück in Berlin, wie am Morgen gemeldet wird. Dabei handelt es sich um ein Areal im Bezirk Tiergarten, auf dem vier Gebäude stehen. Zum Grundstück gehören auch weitere Freiflächen, für die es inzwischen Neubaurecht gibt.

Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, spricht von einem starken Ergebnis in 2019/2020: „Euroboden beweist erneut, dass sich herausragende Architektur auch wirtschaftlich sehr erfolgreich umsetzen lässt. Für einen Projektentwickler verfügt der Konzern über eine hohe Eigenkapitalquote von rund 20 Prozent. Das erwartete Betriebsergebnis von über 20 Millionen Euro zeigt, dass unser Geschäftsmodell auch in Zeiten der Covid-19-Pandemie erfolgreich ist.“

Bei Euroboden läuft derzeit die Emission einer Anleihe. Diese hat ein Volumen von bis zu 75 Millionen Euro. Die Laufzeit liegt bei fünf Jahren, verzinst wird die Anleihe jährlich mit 5,5 Prozent. Aktuell können Investoren einer bis 2022 laufenden Anleihe ihre Papiere umtauschen. Ab dem 2. November können auch Neuinvestoren das Papier zeichnen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Euroboden GmbH

22.10.2020 - Euroboden: „Solide aufgestellt und finanziert“
28.09.2020 - Euroboden: Neue Anleihe kommt – Umtauschangebot für Altinvestoren
17.08.2020 - Euroboden: Gute Architektur mit wirtschaftlichem Erfolg
17.08.2020 - Euroboden: Neue Anleihe im Herbst
20.07.2020 - Euroboden: Neue Anleihe im Gespräch
14.07.2020 - Euroboden macht Gewinn
15.06.2020 - Euroboden: Erfolg in München
02.06.2020 - Euroboden erhält Genehmigungen
13.03.2020 - Euroboden: Starke Umsatzentwicklung
03.02.2020 - Euroboden will in Bayrischzell neue Häuser bauen
13.01.2020 - Euroboden: Fortschritte bei Projekten
16.12.2019 - Euroboden expandiert in Berlin
18.09.2019 - Euroboden: Rascher Platzierungserfolg
16.09.2019 - Euroboden: Zeichnung startet
05.09.2019 - Euroboden Anleihe: Das Emissionsvolumen steigt
14.08.2019 - Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
21.06.2019 - Euroboden: Klar in den schwarzen Zahlen
05.06.2019 - Euroboden plant Ausgabe einer dritten Anleihe
14.03.2019 - Euroboden: Zukauf in der Hauptstadt
27.09.2018 - Euroboden: Zwei Verkäufe in München

DGAP-News dieses Unternehmens

29.10.2020 - DGAP-News: Siltronic AG: Siltronic mit positivem Geschäftsverlauf im dritten Quartal ...
29.10.2020 - DGAP-News: KION Group erzielt in den ersten neun Monaten 2020 einen anhaltend starken ...
29.10.2020 - DGAP-News: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA erzielt solides Umsatz- und starkes ...
29.10.2020 - DGAP-News: TAKKT AG: TAKKT verzeichnet Stabilisierung des Geschäfts im dritten ...
29.10.2020 - DGAP-News: Nemetschek SE zeigt erfreuliche Geschäftsentwicklung im 3. Quartal und hebt Ausblick ...
29.10.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: WACKER steigert im 3. Quartal 2020 Umsatz und EBITDA gegenüber dem ...
29.10.2020 - DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: ???????DEMIRE realisiert Potential durch den ...
29.10.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE AG verstärkt Vorstand und integriert das ...
29.10.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: Q3 2020: GRENKE Zinsergebnis trotz COVID-19-Pandemie über Vorjahr ...
29.10.2020 - DGAP-News: AIXTRON im Jahresendspurt / Deutlich höhere Wachstumsdynamik im dritten Quartal / ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.