Bayer: Erfolg bei klinischer Studie, aber die Aktie…

Von einer guten Entwicklung ist Bayers Aktienkurs weiter ein ganzes Stück entfernt, der DAX-Titel kämpft um einen charttechnischen Boden. Bild und Copyright: Elena Krivorotova / shutterstock.com.

Von einer guten Entwicklung ist Bayers Aktienkurs weiter ein ganzes Stück entfernt, der DAX-Titel kämpft um einen charttechnischen Boden. Bild und Copyright: Elena Krivorotova / shutterstock.com.

14.10.2020 09:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bayers Pharmasparte meldet Ergebnisse eine klinischen Phase-3-Studie mit Copanlisib: Das Medikament hat in Kombination mit Rituximab bei Patienten mit rezidivierten indolenten Non-Hodgkin-Lymphomen in der Studie eine signifikante Verlängerung des progressionsfreien Überlebens gezeigt. Damit konnte das Medikament den primären Endpunkt der Studie erreichen, wie Bayer am Mittwoch mitteilt. „Die in der Studie beobachtete Sicherheit und Verträglichkeit stimmte im Wesentlichen mit zuvor veröffentlichten Daten zu den einzelnen Komponenten der Kombination überein, und es wurden keine neuen Sicherheitssignale identifiziert”, meldet das DAX-notierte Unternehmen.

Von einer guten Entwicklung ist Bayers Aktienkurs indes weiter ein ganzes Stück entfernt. Stattdessen muss der Anteilschein des Leverkusener Konzerns weiter um eine Bodenbildung im Bereich der charttechnischen Unterstützungszone bei 43,870/44,855 Euro kämpfen. Aus dem Einflussbereich der Zone konnte sich die Bayer Aktie in den letzten Tagen nicht befreien, auch aktuell notiert das Papier wieder innerhalb dieser Unterstützungszone mit einem Kurs von 44,790 Euro (+0,09 Prozent) bei einer bisherigen Tages-Bandbreite zwischen 44,655 Euro und 45,020 Euro.

Es bleibt dabei: Der Blick auf den Langfristchart zeigt zwar oberhalb von 42,57 Euro für den Fall neuer Verkaufssignale schon recht schnell eine potenzielle Unterstützung, doch ob diese eher untergeordnete Marke, darüber hinaus rund zehn Jahre alt, im Fall eines neuerlichen Verkaufsignals Halt für die Bayer Aktie spenden kann, bleibt fraglich.

Sicherer für den DAX-Wert wäre also ein möglichst schneller Anstieg über Hindernisse bei 47,07/47,17 Euro und 48,52 Euro - dem unteren Ende eines Gaps, das am 1. Oktober aufgerissen wurde und dessen oberes Ende bei 52,85 Euro zu finden ist. Zwischen 51,20 Euro und dem oberen Gap-Ende erstreckt sich eine starke charttechnische Widerstandszone. Ein Sprung der Bayer Aktie hierüber und bestätigend über weitere Hindernisse zwischen 54,65 Euro und einer Zone um 55,90 Euro wäre dann schon ein deutlicheres bullishes Zeichen.


Wichtige charttechnische Daten zur Bayer Aktie:

Letzter Aktienkurs: 44,790 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 41,253 Euro / 59,159 Euro
EMA 20: 50,206 Euro
EMA 50: 53,168 Euro
EMA 200: 59,717 Euro

Daten zum Wertpapier:
Ticker-Symbol: BAYN
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017



Auf einem Blick - Chart und News: Bayer


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bayer

23.11.2020 - Bayer Aktie: Hohe Hürden sind zu überwinden!
20.11.2020 - Bayer Aktie: Es ist trist wie ein grauer, nebliger Herbst…
19.11.2020 - Bayer Aktie: 50er-EMA im Fokus - UBS-Kolumne
13.11.2020 - Bayer: Positive CHMP-News für Rivaroxaban
12.11.2020 - Bayer Aktie: Direkt am 50er-EMA - UBS-Kolumne
10.11.2020 - Bayer Aktie verpasst den Befreiungsschlag - das ist die aktuelle Lage
09.11.2020 - Bayer: Gute News aus den USA
06.11.2020 - Bayer: Massive Veränderung beim Kursziel der Aktie
05.11.2020 - Bayer Aktie: Pullback zum Widerstand? - UBS-Kolumne
04.11.2020 - Bayer: Unsicherheiten bleiben existent
04.11.2020 - Bayer: Negative Überraschung
04.11.2020 - Bayer Aktie hat Turnaround-Chance: Jetzt zählt es!
03.11.2020 - Bayer: Langfristige Wachstumsperspektiven intakt
03.11.2020 - Bayer: Zahlen enttäuschen – Aktie ist deutlich unterbewertet
03.11.2020 - Bayer: Konsens verfehlt – Kaufrating bleibt
03.11.2020 - Bayer Aktie: Auch das noch… das Unternehmen enttäuscht mal wieder
31.10.2020 - Bayer Aktie: Aktienexperte sieht Erholungspotenzial
30.10.2020 - Bayer Aktie - katastrophale Performance: Wo könnte die Baisse enden?
29.10.2020 - Bayer Aktie: Abwärtstrend klar intakt - UBS-Kolumne
28.10.2020 - Bayer: Und noch eine Zulassung in den USA

DGAP-News dieses Unternehmens

30.09.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden ...
24.06.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erzielt Einigungen in maßgeblichen ...
08.05.2020 - Der unerbittliche Kampf gegen die Zeit - Teil ...
29.11.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Life-Science-Kerngeschäfte weiter stärken sowie ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
20.06.2018 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Post-Stabilisierungs-Mitteilung - Bayer ...
03.06.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen ...
30.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erwartet Ergebnisbelastung aus Brasiliengeschäft der ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Phase-III-COMPASS-Studie mit Rivaroxaban von Bayer zeigt ...
15.11.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Begebung einer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.