Pandion: Entwickler von hochwertigen Wohnimmobilien begibt Anleihe


12.10.2020 15:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Pandion kündigt eine Anleihe im Volumen von 50 Millionen Euro an. Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren, der jährliche Zinssatz steht noch nicht fest. Die Zinsspanne liegt bei 5,5 Prozent bis 5,75 Prozent. Nach dem Ende der Zeichnungsperiode werden die Kölner den genauen Zinssatz bekanntgeben. Investoren können das Papier der Immobiliengesellschaft vom 20. Oktober bis zum 26. Oktober zeichnen. Am 30. Oktober soll der Handel der Anleihe im Open Market in Frankfurt aufgenommen werden.

Pandion existiert seit 18 Jahren und gehört zu den Top-5-Entwicklern von Wohnimmobilien in Deutschland. Man fokussiert sich auf hochwertige Wohnprojekte in deutschen A-Städten. Bisher hat man etwa 7.100 Wohneinheiten entwickelt und verkauft. Diese haben eine Wohnfläche von mehr als 300.000 Quadratmetern.

2019 lag die Gesamtleistung bei 509 Millionen Euro, das EBITDA kam auf 44,9 Millionen Euro. 2020 soll das EBITDA auf mehr als 85 Millionen Euro ansteigen. Erwartet wird zudem ein Gewinn von mehr als 45 Millionen Euro. 2020 könnte somit ein Rekordjahr für Pandion werden.

Mit dem frischen Geld aus der Anleihe will Pandion weiter wachsen. Geplant ist der Kauf neuer Grundstücke. Auch soll Geld in die weitere Projektentwicklung investiert werden.

In der Projektpipeline von Pandion befinden sich 36 Projekte mit einem Verkaufsvolumen von 4,3 Milliarden Euro. Darunter sind 23 Wohnprojekte sowie 10 Gewerbeprojekte. Die dafür notwendigen Grundstücke befinden sich im Besitz von Pandion. Künftig will Pandion auch größere Quartiere entwickeln. So hat man das ehemalige Max-Becker-Areal in Köln-Ehrenfeld gekauft. Dort will man ein Stadtquartier mit mehr als 1.300 neuen Wohnungen errichten. Auch sollen dort 2.300 Arbeitsplätze, eine Schule und mehrere Kitas entstehen.

Reinhold Knodel, Vorstand von Pandion, will mit der neuen Anleihe die Finanzierungsstruktur von Pandion weiter diversifizieren. Er ergänzt: „Nach einer kurzen coronabedingten Phase des Nachfragerückgangs im April und Mai registrieren wir inzwischen wieder eine hohe Nachfrage nach unseren Wohnungen und befinden uns mittlerweile auf Vor-Corona-Niveau. Auch bei unseren Büroprojekten führen wir erfolgsversprechende Vermietungsgespräche mit zahlreichen, namhaften Interessenten und haben in der Corona-Phase weitere Abschlüsse erzielt.“

Begleitet wird die Emission von der IKB Deutsche Industriebank.

Daten zum Wertpapier: Pandion
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Pandion

DGAP-News dieses Unternehmens

09.04.2021 - DGAP-News: Führendes regionales Systemhaus IT Südwestfalen wird Teil der citadelle systems ...
09.04.2021 - EQS-Adhoc: Implenia veräussert die Bereiche Wartung von Fähranlegern sowie Felssicherung in ...
09.04.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an ...
09.04.2021 - DGAP-News: Evotec und Exscientia geben klinische Studie mit neuartigem Immunonkologie-Wirkstoff ...
09.04.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält 72-MW-Auftrag aus ...
09.04.2021 - DGAP-News: SÜSS MicroTec veröffentlicht testierten Konzernabschluss für ...
09.04.2021 - DGAP-News: sino AG | High End Brokerage: 121.972 ausgeführte Orders im ...
09.04.2021 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI beginnt die Platzierung einer Wandelanleihe ...
09.04.2021 - DGAP-News: Savills Immobilien Beratungs-GmbH: Top-6-Bürovermietungsmärkte Q1 ...
09.04.2021 - DGAP-News: FCR Immobilien AG kauft Fachmarktzentrum in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.