Tesla Aktie: Korrektur dämpft den Aufwärtstrend - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: Mike Mareen / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Mike Mareen / shutterstock.com.

12.10.2020 08:38 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Mit dem Ausbruch über das bisherige Rekordhoch bei USD 193.92 setzte sich bei den Aktien von Tesla im Juni eine weitere massive Rally in Gang, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte: Denn ausgehend vom Verlaufstief aus dem März bei USD 70.10 explodierte der Wert förmlich und erreichte nach 600% Performance im September ein neues Allzeithoch bei USD 502.14. Dieses Hoch wurde sofort für Gewinnmitnahmen genutzt und die Aktien brachen in der Folge knapp unter die Unterstützung bei USD 358.99 ein. Allerdings konterten die Bullen den Abverkauf direkt wieder und trieben den Wert bis über USD 450.00 an. Seither oszillieren die Tesla-Aktien in einer immer schmaler werdenden Dreiecksformation seitwärts, die den derzeitigen Richtungskampf unterstreicht.

Ausblick: Kurzfristig hätten die Aktien von Tesla jetzt die Chance, die Oberseite des Dreiecks zu durchbrechen. Die starken Hürden warten jedoch erst noch auf den Wert.

Die Long-Szenarien: Bei einem Anstieg über das Zwischenhoch der vergangenen Woche bei USD 448.88 wäre das Dreieck nach oben verlassen und damit ein Longsignal aktiv. Allerdings müsste der Wert dann auch über das Zwischenhoch bei USD 461.94 und die Hürde bei USD 466.00 ansteigen. Erst dann wäre der Weg zum Allzeithoch bei USD 502.14 frei. Darüber liegt das nächste wichtige Ziel bei USD 560.00.

Die Short-Szenarien: Schon Abgaben unter das Zwischentief bei USD 406.05 könnten den Anstieg dagegen zum Kippen bringen und für einen Angriff auf die Unterseite der Dreiecksformation bei ca. USD 385.00 sorgen, Darunter könnte nur noch der Unterstützungsbereich bei USD 358.99 einen Einbruch bis zur Haltemarke bei USD 273.00 aufhalten.

Daten zum Wertpapier: Tesla Motors
Zum Aktien-Snapshot - Tesla Motors: hier klicken!
Ticker-Symbol: TSLA
WKN: A1CX3T
ISIN: US88160R1014

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“


Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Tesla Motors

19.04.2021 - Tesla Aktie: Die wichtigste Kursbarriere - UBS
13.04.2021 - Tesla: Konkurrenz wird größer
06.04.2021 - Tesla: Massiv überzogene Entwicklung
06.04.2021 - Am Morgen: Tesla, Micron Technology, Tech-Aktien und Anleihen im Fokus - Nord LB Kolumne
30.03.2021 - BMW, Daimler, Tesla, VW & Co.: Rahmenbedingungen zur weiteren Reduktion von CO2-Grenzwerten - Commerzbank
10.03.2021 - Am Morgen: Continental, Deutsche Post, Symrise und Tesla im Fokus - Nord LB Kolumne
08.03.2021 - Tesla Aktie: Im Abwärtsstrudel - UBS
05.03.2021 - Nickelpreis knickt ein: Neues Verfahren verbessert das Angebot - Commerzbank
23.02.2021 - Tesla Aktie: Schlachtfest oder nur eine schnelle, harte Konsolidierung?
11.02.2021 - Tesla Aktie: Eine sehr gefährliche Situation
02.02.2021 - Tesla: Massiv überzogene Entwicklung
29.01.2021 - Tesla: Die Warnung bleibt bestehen
28.01.2021 - Tesla: Lässt sich das Wachstum fortsetzen?
28.01.2021 - Am Morgen: Sartorius, Apple, Boeing, Tesla und RTL im Fokus - Nord LB Kolumne
17.01.2021 - Anleger mit Irrungen, Wirrungen - Börse München Kolumne
06.01.2021 - Tesla: Aktie bleibt zu teuer
05.01.2021 - Am Morgen: Delivery Hero und Tesla im Fokus - Nord LB Kolumne
22.12.2020 - Tesla: Aktie bleibt überbewertet
11.12.2020 - Tesla: Positive Aussichten bei hoher Bewertung
09.12.2020 - Tesla & Co - Börsenrelevante Unternehmensaufkäufe und Partnerschaften: Das kommt 2021 auf uns zu - Saxenhammer-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.