Facebook Aktie: Kommt die zweite Verkaufswelle? - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

Ausblick: Die Aktien von Facebook haben nach einer Vielzahl von bearishen Signalen eine Pause im Ausverkauf eingelegt. Von der alten Stärke sind sie aber noch weit entfernt. Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

05.10.2020 09:00 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Die Aktien von Facebook beendeten Anfang September einen mittelfristigen und enorm steilen Aufwärtstrend am Kurszielbereich um USD 305.00. Nach einem kleinen Doppelhoch brach der Wert binnen weniger Tage unter die Unterstützung bei USD 278.89 und anschließend auch unter die zentrale kurzfristige Aufwärtstrendlinie ein. In der Spitze führte die Verkaufswelle bereits zu Abgaben unter die Haltemarke bei USD 250.15, ehe eine Erholung entlang der gebrochenen Aufwärtstrendlinie etabliert wurde.

Ausblick: Die Aktien von Facebook haben nach einer Vielzahl von bearishen Signalen eine Pause im Ausverkauf eingelegt. Von der alten Stärke sind sie aber noch weit entfernt.

Die Short-Szenarien: Mit dem Erreichen der Hürde bei USD 270.00 wurde auch ein Erholungsziel abgearbeitet. Es könnte also in Kürze zu einer weiteren Abwärtsbewegung kommen, sofern jetzt auch die kleinere Unterstützung bei USD 259.00 und der Bereich um USD 255.00 unterschritten würde. In der Folge dürfte der Wert zunächst erneut bis USD 244.14 fallen. Wird auch dieses Ausverkaufstief unterschritten, wäre das nächste Verkaufssignal aktiviert und anschließend mit einem Einbruch bis USD 230.00 zu rechnen. Nach einer weiteren Erholung könnte auch diese Marke unterschritten und der Abwärtsimpuls bis USD 208.66 ausgedehnt werden.

Die Long-Szenarien: Derzeit könnte nur eine Kombination aus einer Rückeroberung der Aufwärtstrendlinie und einem Sprung über den Widerstand bei USD 278.89 den Weg in Richtung des Allzeithochs der Aktien freiräumen. Sollte den Bullen dieses Kunststück allerdings gelingen, wäre ein Anstieg bis USD 290.00 und USD 304.67 hochwahrscheinlich.

Daten zum Wertpapier: Facebook
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: FB
WKN: A1JWVX
ISIN: US30303M1027

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Facebook

15.02.2021 - Facebook Aktie: Richtungsentscheidung steht an - UBS
21.12.2020 - Facebook Aktie: Geht den Bullen die Kraft aus? - UBS-Kolumne
14.12.2020 - Facebook: Eine neue Dimension
03.08.2020 - Facebook Aktie: Aufwärtstrend mit neuer Rekordmarke - UBS-Kolumne
06.07.2020 - Facebook Aktie: Schrecksekunde überstanden? - UBS-Kolumne
29.06.2020 - Facebook reagiert auf Werbeboykott
26.06.2020 - Plattformökonomie: Aufbau und Wachstum von digitalen Plattformen
18.05.2020 - Facebook Aktie: Aufwärtstrend intakt - UBS-Kolumne
09.03.2020 - Facebook Aktie: Das sollte man nicht unterschätzen - UBS-Kolumne
23.12.2019 - Facebook Aktie: Einmal kurz angetäuscht - UBS-Kolumne
09.12.2019 - Facebook Aktie: Der Trend bleibt intakt - UBS-Kolumne
04.11.2019 - Facebook Aktie: Große Sprünge nach dem Quartalsbericht - UBS-Kolumne
30.09.2019 - Facebook Aktie: Bodenbildung um 175,00 USD? - UBS-Kolumne
29.08.2019 - Facebook Aktie: Aufwärtstrend vor dem Aus? - UBS Kolumne
19.07.2019 - Facebooks Digitalwährung Libra sorgt international für große Aufregung - Commerzbank Kolumne
01.07.2019 - Facebook Aktie: Die letzten Hürden vor dem Allzeithoch - UBS Kolumne
28.05.2019 - Facebook, Google & Co.: Was der Aufstieg digitaler Werbung für Anleger bedeutet - AXA IM Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
18.04.2019 - Facebook Aktie: Mehr Dynamik notwendig - UBS Kolumne
11.03.2019 - Facebook Aktie: Wieder im Aufwärtsmodus - UBS Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.