paragon Aktie und der Voltabox-Faktor: Ab Richtung Crash-Tief?

Aktuell liegt paragons Aktienkurs bei 8,39 Euro, fällt damit mehr als 4 Prozent zum Vortag und liegt nicht allzu weit oberhalb zweier lokaler Tiefs, die das Bild 2020 im Kursverlauf des Titels deutlich prägen. Bild und Copyright: Roman Sigaev / shutterstock.com.

Aktuell liegt paragons Aktienkurs bei 8,39 Euro, fällt damit mehr als 4 Prozent zum Vortag und liegt nicht allzu weit oberhalb zweier lokaler Tiefs, die das Bild 2020 im Kursverlauf des Titels deutlich prägen. Bild und Copyright: Roman Sigaev / shutterstock.com.

02.10.2020 13:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Letzte Hoffnungen, dass paragon die Belastungen der Tochtergesellschaft Voltabox noch im dritten Quartal los wird, hatten sich schon vor einiger Zeit erledigt. Und nun, wo das vierte Quartal begonnen hat, ist weiter unklar, wann der Verkauf von Voltabox durch paragon erfolgen wird.

Auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigte Konzernchef Klaus Dieter Frers jüngst die weiter andauernden Verkaufsgespräche für die Voltabox-Beteiligung. Diese ziehen sich jedoch aufgrund der vielfältigen Beschränkungen rund um die Pandemie länger hin. So konnten Beteiligte nicht wie erhofft Reisen antreten, das hat die Gespräche erschwert und verzögert. Laut Frers gibt es mehrere sehr interessierte Investoren. Das war auch auf der Herbstkonferenz schon zu hören. In einigen Wochen soll es nun zu einer Vertragsunterzeichnung kommen. Noch für das vierte Quartal erwartet Frers demnach das Closing der Transaktion

Für die paragon Aktie ist das weiter eine Belastung, wie der Blick auf den Chart zeigt. Aktuell liegt paragons Aktienkurs bei 8,39 Euro, fällt damit mehr als 4 Prozent zum Vortag und liegt nicht allzu weit oberhalb zweier lokaler Tiefs, die das Bild 2020 im Kursverlauf des Titels deutlich prägen: Zum einen das Corona-Crashtief bei 7,05 Euro, zum anderen das Ende Juni erreichte lokale Tief bei 7,75 Euro. Eine charttechnische Unterstützung im Bereich 8,50/8,66 Euro wurde dagegen gerade unterschritten. Das damit einhergehende charttechnische Verkaufssignal muss sich allerdings noch stabilisieren.

Bleibt der Break aktiv, droht der paragon Aktie ein Test der genannten beiden Tiefs, die seit März dieses Jahres aufgetreten sind. Beide Marken bilden eine breite charttechnische Unterstützungszone - ein Break hierunter wäre ein massives Verkaufssignal für die paragon Aktie. Mit dem Voltabox-Verkauf, wann immer dieser nun stattfinden wird, könnte der Titel einen Belastungsfaktor los werden. Ob das dann zu einer Trendwende reicht, wird sich zeigen. Bis dahin bleiben die Trading-Marken bei 8,50/8,66 Euro und 9,16/9,28 Euro mögliche Tradinghindernisse für den Aktienkurs des Unternehmens.

Wichtige charttechnische Daten zur paragon Aktie:

Letzter Aktienkurs: 8,39 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 8,39 Euro / 10,73 Euro
EMA 20: 9,56 Euro
EMA 50: 9,69 Euro
EMA 200: 11,95 Euro

Daten zum Wertpapier: Paragon
Zum Aktien-Snapshot - Paragon: hier klicken!
Ticker-Symbol: PGN
WKN: 555869
ISIN: DE0005558696

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Paragon

22.11.2021 - paragon weiter in den roten Zahlen: Nach Voltabox werden nun die Anleihen das Thema
18.10.2021 - paragon: Umsatz springt an
24.08.2021 - paragon bestätigt Prognose - Verkauf von Beteiligung an verlustreicher Voltabox naht
20.07.2021 - paragon: Verlust abgebaut, aber weiter rote Zahlen
27.04.2021 - paragon: Jahresauftakt übertrifft Erwartungen
30.03.2021 - paragon: „Das beste Halbjahr in der über 30-jährigen Geschichte”
24.03.2021 - paragon strapaziert bei Voltabox-Verkauf die Geduld und wird neue Technologie einsetzen
10.02.2021 - paragon und der Voltabox-Verkauf: Im März soll es nun soweit sein
10.12.2020 - paragon kommt nicht entscheidend voran: Voltabox-Verkauf verschiebt sich auf 2021 - mindestens
30.10.2020 - paragon: „Mit der Entwicklung absolut zufrieden”
21.10.2020 - paragon meldet besser als erwartete Zahlen - Voltabox-Verkauf noch 2020 geplant
29.09.2020 - paragon: Die nächste Runde beim Voltabox-Verkauf
25.09.2020 - Paragon Aktie: Zockt hier wer auf den Voltabox-Deal?
04.09.2020 - paragon: Verlust verdoppelt, Prognose angehoben - wann kommt Voltabox-Verkauf wirklich?
21.08.2020 - Paragon startet mit Verlust ins neue Jahr
19.08.2020 - Paragon Aktie: Wo bleibt der Voltabox-Deal?
13.08.2020 - Paragon Aktie: Das Nervenspiel um Voltabox
15.07.2020 - paragon: „Voltabox-Verkauf auf der Zielgeraden” - Zahlen für 2019 und Q1 2020
03.07.2020 - paragon Aktie: Risiko von Gewinnmitnahmen steigt, aber…
02.07.2020 - paragon hofft auf zeitnahen Verkauf von Voltabox

DGAP-News dieses Unternehmens

22.11.2021 - DGAP-News: paragon bestätigt Q3 Zahlen - Klarer Fokus auf stark wachsendes Automotive ...
15.11.2021 - DGAP-News: paragon unterzeichnet Verträge zum Verkauf der ...
18.10.2021 - DGAP-News: Umsatz von paragon Automotive wächst um fast ein ...
30.09.2021 - DGAP-News: Verkaufsverhandlungen bzgl. Voltabox-Beteiligung ...
24.08.2021 - DGAP-News: paragon Automotive bestätigt starke operative ...
20.07.2021 - DGAP-News: paragon Automotive wächst um ein ...
27.04.2021 - DGAP-News: Stürmisches Wachstum von paragon Automotive setzt sich ...
30.03.2021 - DGAP-News: paragon übertrifft Umsatzprognose für 2020 und will Vor-Corona-Niveau bereits im ...
24.03.2021 - DGAP-News: paragon wird FSD-Technologie von Voltabox im Automotive-Bereich ...
10.02.2021 - DGAP-News: Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets voraussichtlich im ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.