Eurozone: Von Inflation keine Spur - VP Bank Kolumne

Bild und Copyright: telesniuk / shutterstock.com.

Bild und Copyright: telesniuk / shutterstock.com.

02.10.2020 11:52 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Inflationsrate steht im September nach einer ersten Schätzung bei -0.3 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Im Monatsvergleich steht eine geringfügig höhere Teuerung von 0.1 % zu Buche. Von Inflation keine Spur. Die Inflationsrate in der Eurozone rutscht noch weiter in den negativen Bereich. Die zur Verfügung gestellte Liquidität der Europäischen Zentralbank (EZB) kommt nur bedingt in der Realwirtschaft an. Die Überschussreserven der Banken bei der EZB stiegen im Zuge der expansiven Geldpolitik auf ein Rekordhoch. Damit lautet das Spiel noch immer: Linke Tasche, rechte Tasche. Die zusätzlich geschaffene Liquidität landet also zu einem hohen Masse wieder bei der EZB. So kann das nichts werden mit der Inflation.

Das Inflationsziel der EZB wird derzeit weit verfehlt. Das ist vor allem deshalb der Fall, weil die Teuerungsrate unter Herausrechnung der volatilen Energie- und Nahrungsmittelpreise im September von 0.4 % auf 0.2 % sank. Die immense Liquiditätszufuhr wird an den niedrigen Inflationsraten auf Sicht der kommenden Monate nichts ändern.

Solange das Corona-Virus die Wirtschaft in Bann hält, sich Unternehmen mit Investitionen zurückhalten und Konsumenten verunsichert sind, wird sich keine höhere Inflation einstellen. Für die europäischen Währungshüter sind das keine guten Nachrichten. EZB-Chefin Christine Lagarde kommt unter Handlungsdruck. Wir dürfen gespannt sein, was den Währungshütern in den kommenden Monaten dazu einfallen wird.

Daten zum Wertpapier: Euro - Währung
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: EURUSD
WKN: 965275
ISIN: EU0009652759
Euro - Währung - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts



Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Euro - Währung

27.11.2020 - Geldmenge M3 steigt weiter kräftig - Commerzbank Kolumne
23.11.2020 - Einkaufsmanagerindizes: Bevor es besser wird, wird es schlimmer - VP Bank Kolumne
15.11.2020 - Jagd nach Rendite - DWS Kolumne
28.10.2020 - Geldmenge M3 wächst im Euroraum rasant - Commerzbank Kolumne
25.09.2020 - Eurozone: Geldmengenwachstum bleibt hoch, droht nun Inflation? - VP Bank Kolumne
24.09.2020 - Einkaufsmanagerindex für Dienstleistungen geht überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
23.09.2020 - Nachholeffekte in der Industrie, Dienstleistungen enttäuschen - DWS Kolumne
15.09.2020 - Inflation höher als erwartet, aber dennoch niedrig - Commerzbank Kolumne
12.09.2020 - Inflationsrisiko wird 2021 zunehmen - AXA IM Kolumne
10.09.2020 - Der starke Euro bereitet der EZB Sorgen - DWS Kolumne
10.09.2020 - EZB: Wachstumsrisiken bleiben – Euro ein Thema - VP Bank Kolumne
05.09.2020 - Die Geldmenge steigt, aber nicht die Inflation - DWS Kolumne
01.09.2020 - Deutsche Inflationsrate wegen Coronakrise und Mehrwertsteuersenkung sehr niedrig - Commerzbank Kolumne
12.08.2020 - Industrieproduktion Eurozone: Es geht voran! - DWS Kolumne
10.08.2020 - Wann kommt die Inflation? - J.P. Morgan AM Kolumne
21.07.2020 - EU-Finanzhilfen stehen: Aufbaufonds steht im Mittelpunkt - VP Bank Kolumne
17.07.2020 - Die Inflation ist nicht tot - AXA IM Kolumne
16.07.2020 - EZB Ratssitzung vom 16. Juli: Passt schon, andernfalls gibt´s mehr - DWS Kolumne
06.07.2020 - Wo das „V” gelingen könnte - DWS Kolumne
05.06.2020 - EZB weitet Anleihekaufprogramm überraschend stark aus - Commerzbank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.