Morphosys Aktie: Ein Hammer und ein zurückhaltender Analyst

Die Zentrale von Morphosys - kann die Aktie des Biotech-Unternehmens nach den jüngsten Kursverlusten die Wende schaffen? Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Die Zentrale von Morphosys - kann die Aktie des Biotech-Unternehmens nach den jüngsten Kursverlusten die Wende schaffen? Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

26.09.2020 13:21 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während sich Goldman Sachs für die Morphosys Aktie nicht gerade optimistisch gibt, gibt es für die Biotech-Aktie nach den jüngsten Kursverlusten ein mögliches bullishes Tradingsignal. Am Freitag hat der TecDAX-Wert im Candlestick-Chart einen „Hammer” ausgebildet. Die Formation bildet ein mögliches bullisches Umkehr-Candlestick-Muster. Nach den jüngsten Verluste von 117,9= Euro auf Freitag erreichte 104,20 Euro könnte ein Sprung über das Tageshoch bei 107,40 Euro - zugleich der Schlusskurs der Morphosys Aktie im gestrigen XETRA-Handel - und die in der Nähe liegende liegende 200-Tage-Linie bei 107,85 Euro zur Bestätigung des bullishen Umkehrmusters werden.

Goldman Sachs glaubt derweil nicht an große Kursgewinne bei der Morphosys Aktie. Das Biotech-Papier bekommt von der US-Investmentbank im Vorfeld einer Investorenveranstaltung weiter ein „Neutral” mit einem Kursziel von 110 Euro. Am 29. September werden MorphoSys und Incyte eine Telefonkonferenz zum Thema Tafasitamab in der Behandlung von Non-Hodgkin-Lymphomen veranstalten.


Wichtige charttechnische Daten zur Morphosys Aktie:

Letzter Aktienkurs: 107,40 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 99,96 Euro / 115,54 Euro
EMA 20: 107,75 Euro
EMA 50: 109,33 Euro
EMA 200: 107,85 Euro

Lesen Sie mehr zum Thema MorphoSys im Bericht vom 18.09.2020

Morphosys und I-Mab können klinische Studien für MOR210/TJ210 starten

Wichtiger Meilenstein für das Antikörper-Projekt MOR210/TJ210 von Morphsys und I-Mab: Die US-Zulassungsbehörde FDA hat den IND-Antrag der beiden Unternehmen genehmigt. „Die klinische Phase 1-Studie, die die Sicherheit, Verträglichkeit, Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von MOR210/TJ210 untersucht, kann beginnen”, so Morphosys. „Die IND-Freigabe für den Start einer klinischen Phase 1-Studie für MOR210/TJ210 ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung einer neuen Behandlung für Patienten mit fortgeschrittenem Krebs”, so Malte Peters, Forschungs- und Entwicklungsvorstand bei Morphosys. Der Antikörper soll in der Behandlung von Patienten mit rezidivierten oder refraktären fortgeschrittenen soliden Tumoren getestet werden. Dieser habe in präklinischen Studien ermutigende Ergebnisse gezeigt, sagt Joan Shen, Chief Executive Officer von I-Mab. So habe MOR210/TJ210 Kombination mit Immun-Checkpoint-Inhibitoren eine starke Antitumoraktivität ausgeübt, melden die ... diese News weiterlesen!

Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: MorphoSys

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - MorphoSys

19.10.2020 - Morphosys: Guselkumab in der EU vor Erweiterung der Indikationen
13.10.2020 - Morphosys: „Sehr attraktive Konditionen”
13.10.2020 - Morphosys: Neue Wandelanleihe - kein Bezugsrecht für Aktionäre
01.10.2020 - Morphosys: Langjähriger Finanzvorstand vor dem Abschied
18.09.2020 - Morphosys und I-Mab können klinische Studien für MOR210/TJ210 starten
25.08.2020 - Morphosys: Abstufung der Aktie – Kaufempfehlung entfällt
19.08.2020 - Morphosys: Monjuvi schafft es in die Leitlinien für die klinische Praxis
07.08.2020 - Morphosys Aktie: Nur ein kurzer „Schock” …
06.08.2020 - Morphosys Aktie: Börse kurz irritiert, Analysten bleiben gelassen
06.08.2020 - MorphoSys bestätigt Planungen - mehr als eine Milliarde Euro Liquidität
03.08.2020 - Morphosys Aktie: Erste Reaktionen auf die Top-News aus den USA
03.08.2020 - Morphosys Aktie: Dicke Gewinne nach Hammer-News - und jetzt?
01.08.2020 - Morphosys: Durchbruch in den USA - wie reagiert die Börse?
27.07.2020 - Morphosys: Aktie bleibt ein Kauf
15.07.2020 - Morphosys Aktie mit Gewinn: News zu Tremfya treiben Aktienkurs
17.06.2020 - Morphosys Aktie: In den Aktienkurs könnte jetzt Schwung kommen
22.05.2020 - Morphosys Aktie: Trotz durchwachsener Analystenstimme Durchbruch zum Top bei 146 Euro?
21.05.2020 - MorphoSys: Wieder gute News für Tafasitamab
15.05.2020 - Morphosys: Neue Impulse
07.05.2020 - Morphosys: Corona-Abschlag entfällt

DGAP-News dieses Unternehmens

19.10.2020 - DGAP-News: MorphoSys´ Lizenzpartner Janssen erhält positive CHMP-Empfehlung zu Tremfya(R) ...
13.10.2020 - DGAP-Adhoc: Ad hoc: MorphoSys AG startet Angebot von Wandelschuldverschreibungen in Höhe von etwa ...
13.10.2020 - DGAP-News: MorphoSys AG platziert erfolgreich Wandelschuldverschreibungen im Wert von EUR 325 ...
30.09.2020 - DGAP-News: Jens Holstein, CFO von MorphoSys, erklärt seinen Rücktritt zum Jahresende ...
17.09.2020 - DGAP-News: MorphoSys und I-Mab geben die FDA-Genehmigung des IND-Antrags für MOR210/TJ210 bei ...
17.09.2020 - DGAP-News: MorphoSys und Incyte erörtern ungedeckten Bedarf und globale Chancen von Tafasitamab ...
18.08.2020 - DGAP-News: US-amerikanisches National Comprehensive Cancer Network(R) nimmt Monjuvi(R) ...
05.08.2020 - DGAP-News: MorphoSys veröffentlicht Ergebnisse für das zweite Quartal und erste Halbjahr ...
01.08.2020 - DGAP-Adhoc: MorphoSys AG: Ad hoc: FDA erteilt Zulassung für Monjuvi(R) (Tafasitamab-cxix) in ...
01.08.2020 - DGAP-News: FDA erteilt Zulassung für Monjuvi(R) (Tafasitamab-cxix) in Kombination mit Lenalidomid ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.