Konjunktur: Deutsche Unternehmen zuversichtlicher - VP Bank Kolumne


24.09.2020 12:34 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der ifo-Geschäftsklimaindex steigt im September von 92.5 auf 93.4. Das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer berappelt sich weiter. Die Verbesserungen werden allerdings kleiner, was auf eine geringere wirtschaftliche Erholungsgeschwindigkeit schliessen lässt. Aber immerhin kann der fünfte Anstieg in Folge verbucht werden.

Erfreulich ist auch, dass die Unternehmen den weiteren Geschäftsfortgang im September erneut besser einschätzen – wenn auch nur geringfügig. Der entsprechende Index steigt von 97.2 auf 97.7. Die Entwicklung des ifo-Geschäftsklimaindex über die vergangenen Wochen hinweg zeigt in der Gesamtschau: Das deutsche Bruttoinlandprodukt wird im dritten Quartal auf einen rekordhohen Zuwachs verzeichnen können.

So erbaulich der Anstieg des ifo-Geschäftsklimaindex ist, das notorische Haar in der Suppe gibt es dennoch. Über Europa schwappt derzeit eine zweite Corona-Welle. In den europäischen Nachbarländern nimmt dadurch der Dienstleistungssektor bereits schon wieder Schaden. Die wirtschaftliche Erholung wird dadurch schon wieder ausgebremst. Dies gilt besonders mit Blick auf Frankreich.

Das sind keine guten Nachrichten für die deutsche Exportwirtschaft. Ähnliches ist in etwas abgemilderter Form auch für den deutschen Dienstleistungssektor auszumachen. Der ifo-Index für den Dienstleistungssektor ist im September erstmalig seit April wieder rückläufig. Die Corona-Pandemie lastet also auch in Deutschland wieder etwas stärker auf dem Dienstleistungsgewerbe.

Der Teilindex für das verarbeitende Gewerbe kann sich weiter spürbar verbessern. Hierbei ist allerdings Vorsicht geboten. Dahinter verbirgt sich unter anderem eine Art von Sonderkonjunktur für die deutsche Automobil-wirtschaft. Die deutschen Automobilhersteller können sich über steigenden Absatz in China freuen.

Das Reich der Mitte war für das deutsche verarbeitende Gewerbe selten so wichtig. Aus Furcht vor einer Ansteckung in den öffentlichen Verkehrsmitteln steigen die Chinesen lieber in das eigene Auto. Letzteres kann für die aufstrebende Mittelschicht des Landes auch ruhig etwas teurer ausfallen. Davon profitieren die deutschen Premiumhersteller. Unter Ausklammerung der Autoverkäufe sieht aber das volkswirtschaftliche Datenmaterial Chinas nicht besonders erbaulich aus. Und gerade diese Tatsache stimmt - über den aktuellen Tellerrand hinausgeblickt - nicht zuversichtlich.

Die verbesserten Konjunkturaussichten sollten nicht darüber hinwegtäuschen, dass die kommenden Quartale für die deutschen Unternehmen anspruchsvoll bleiben.

Daten zum Wertpapier:



Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Konjunktur

24.11.2020 - Ifo-Index: Erholung gibt nur kurzes Gastspiel - VP Bank Kolumne
24.11.2020 - Deutschland: Zahlreiche BIP-Komponenten zeigen zweistellige Zuwachsraten - VP Bank Kolumne
20.11.2020 - Platinmarkt mit hohem Angebotsdefizit – kommt jetzt die Aufholjagd? - Commerzbank Kolumne
18.11.2020 - US-Industrieproduktion auf Erholungskurs - Commerzbank Kolumne
15.11.2020 - Automatisierung und Projektifizierung: Wo bleibt der Mensch?
10.11.2020 - ZEW-Umfrage: Konjunkturdelle im Winter, Hoffnungen auf den Impfstoff - Nord LB Kolumne
10.11.2020 - ZEW Index: Bekämpfung des Virus trübt Konjunkturaussicht - VP Bank Kolumne
08.11.2020 - US Arbeitsmarkt im Oktober: Weitere Erholung trotz Pandemie - DWS Kolumne
06.11.2020 - USA: Zur Abwechslung mal der Arbeitsmarktbericht… AL-Quote fällt unter 7%! - Nord LB Kolumne
06.11.2020 - Das Zahlenwerk, das Donald Trump vermutlich das Amt kostete - VP Bank Kolumne
06.11.2020 - Fed sorgt weiterhin für Kontinuität - DWS Kolumne
06.11.2020 - Schwellenländerbörsen weisen im Oktober 2020 eine Outperformance aus - Commerzbank Kolumne
02.11.2020 - USA: ISM PMI Manufacturing zeigt einen regelrechten Produktionsrausch an - Nord LB Kolumne
02.11.2020 - China: Mit Disziplin aus der Krise: Stimmung bereits auf Mehrjahreshoch! - Nord LB Kolumne
30.10.2020 - Euroland BIP: Rasante Aufholjagd in Q3, vor neuerlichem Rückschlag - Nord LB Kolumne
30.10.2020 - Eurozone: Ein kurzer BIP-Wachstumsrausch - VP Bank Kolumne
29.10.2020 - USA: Basiseffekt treibt BIP nach oben - VP Bank Kolumne
26.10.2020 - ifo Index Oktober: Konjunktur im Schleudergang - DWS Kolumne
26.10.2020 - Ifo Geschäftsklima: Sorgen vor zweitem Lockdown trüben Stimmung - Nord LB Kolumne
26.10.2020 - In der Türkei braut sich etwas zusammen - VP Bank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

25.11.2020 - EQS-Adhoc: Leonteq AG: Fitch bestätigt Leonteqs Investment Grade ...
25.11.2020 - EQS-News: u-blox AG: u-blox Capital Markets' Day ...
25.11.2020 - EQS-Adhoc: SIG Combibloc Group AG: SIG übernimmt Joint-Venture vollständig, um Wachstumschancen ...
25.11.2020 - EQS-Adhoc: Swiss Life Asset Management AG: Swiss Life REF (CH) Swiss Properties: Abschluss des ...
25.11.2020 - DGAP-News: Fyber N.V.: veröffentlicht Geschäftsbericht 9M ...
25.11.2020 - DGAP-News: EarthRenew Inc: EarthRenew gibt den Verkauf von Produkten an ein in Alberta führendes ...
25.11.2020 - DGAP-News: Bitcoin Group SE erreicht vorzeitig das Jahresziel 2020 von 900.000 Kunden auf ...
25.11.2020 - DGAP-News: SFC Energy AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab - Beschleunigung der Umsetzung ...
25.11.2020 - DGAP-News: Covivio Office Holding GmbH übermittelt Übertragungsverlangen hinsichtlich der Aktien ...
25.11.2020 - DGAP-News: Softing AG: GlobalmatiX als Projektpartner für Autonomes Fahren und als Ersteller und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.