Lloyd Fonds: Hohe Ziele bis 2024

Achim Plate, seit Januar CEO von Lloyd Fonds. Bild und Copyright: USU Software.

Achim Plate, seit Januar CEO von Lloyd Fonds. Bild und Copyright: USU Software.

24.09.2020 07:54 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Achim Plate verstärkt sein Engagement bei Lloyd Fonds. Der Vorstand der Gesellschaft hat über die Plate Verwaltungs GmbH Aktien der Gesellschaft gekauft. Dies geschah am 18. September außerhalb eines Handelsplatzes. Möglicherweise handelt es sich um einen Umplatzierung.

Gekauft hat der Vorstand bei dieser Gelegenheit Aktien im Wert von rund 1,044 Millionen Euro. Der Preis je Aktie lag bei 5,70 Euro. Somit gehen 183.333 Aktien von Lloyd Fonds in den Besitz von Plate über.

Plate ist seit Januar CEO von Lloyd Fonds. Er will sein Unternehmen am Kapitalmarkt mit den Schlagworten Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Nutzerzentrierung positionieren. Das machte er jüngst auf der virtuellen IR-Fahrt von Rüttnauer Research deutlich. Bei Thema Nachhaltigkeit kooperiert die Gesellschaft mit dem WWF. Hier soll es bis zum Jahresende erste Produkte und ein Scoring geben.

Am Markt ist hingegen schon LAIC, ein FinTech der Gesellschaft, das im April an den Start ging. Bei der digitalen Vermögensverwaltung kann man bei LAIC auf mehr als 10.000 aktive Publikumsfonds und 400 ETFs zurückgreifen. Es gibt eine tägliche Risikoüberwachung. Laut Plate unterscheidet man sich mit dem täglichen Rebalancing von vielen Mitbewerbern, die dies deutlich seltener machen. Bis zum Jahresende will Plate in LAIC die Assets under Management auf 100 Millionen Euro hieven. Damit wäre man im Inland unter den Top 8 in der Branche. Langfristig will Plate aber noch weiter nach oben im Ranking, das macht er in seiner Präsentation deutlich.

Für den Gesamtkonzern peilt Plate bis Ende Dezember Assets under Management von 1,4 Milliarden Euro an. Ende Juni waren es 1,1 Milliarden Euro. Bis Ende 2024 soll dieser Wert auf 5 Milliarden Euro bis 6 Milliarden Euro ansteigen. Eigentlich sollte diese Schwelle schon Ende 2023 fallen, doch die Pandemie hat die Pläne um ein Jahr nach hinten verschoben. Rechnet man angedachte Zukäufe im Volumen von bis zu 2 Milliarden Euro hinzu, können die Assets under Management bis dahin auch bei mehr als 7 Milliarden Euro liegen.

Die Ambitionen sind somit nicht zu gering. In der Sparte Vermögen will sich Lloyd bis Ende 2024 unter den Top 5 der unabhängigen Vermögensberatern etablieren. Bei LAIC will bis dahin man europaweit den dritten Platz schaffen.

Daten zum Wertpapier: Lloyd Fonds
Zum Aktien-Snapshot - Lloyd Fonds: hier klicken!
Ticker-Symbol: L1OA
WKN: A12UP2
ISIN: DE000A12UP29
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Lloyd Fonds

08.07.2021 - Lloyd Fonds AG: „Wir haben geliefert“
07.07.2021 - Lloyd Fonds: Neues Kursziel für die Aktie
30.06.2021 - Lloyd Fonds: Klares Kaufvotum für die Aktie
29.06.2021 - Lloyd Fonds: Millionengewinn mit dem LAIC-Token - Halbjahresergebnis steigt deutlich
11.05.2021 - Lloyd Fonds: Start in Österreich
19.04.2021 - Lloyd Fonds: 2021 bringt schwarze Zahlen
31.03.2021 - Lloyd Fonds: Doppelte Hochstufung der Aktie
29.03.2021 - Lloyd Fonds: „Voll auf Kurs” - LAIC-Token soll 2021 kommen
18.02.2021 - Lloyd Fonds: Umsatz und Ergebnis deutlich verbessert
11.01.2021 - Lloyd Fonds: Starker Endspurt
07.01.2021 - Lloyd Fonds: Neue Erwartungen – neues Kursziel
05.01.2021 - Lloyd Fonds steigert die Prognose für 2020
14.12.2020 - Lloyd Fonds hebt Prognose an - hohe Performance Fee erwartet
26.11.2020 - Lloyd Fonds: Kurs und Kursziel legen deutlich zu
13.11.2020 - Lloyd Fonds: Gewinnerwartungen steigen deutlich an
12.11.2020 - Lloyd Fonds steigert Assets under Management deutlich
22.10.2020 - Lloyd Fonds: Aktie ist zu günstig bewertet
08.09.2020 - Lloyd Fonds: Hohes Aufwärtspotenzial
31.08.2020 - Lloyd Fonds: Neue Rentenversicherung
26.08.2020 - Lloyd Fonds: AuM sollen deutlich steigen

DGAP-News dieses Unternehmens

29.06.2021 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG platziert 1. Tranche des LAIC Token 21 und erwartet deutliche ...
29.06.2021 - DGAP-News: Lloyd Fonds AG: LAIC-Token 21 auf LAIC-Bewertung von 50 Mio. ...
29.03.2021 - DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: EBITDA-Marge bis 2024 über 45 ...
26.03.2021 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG strebt Wachstumsfinanzierung über die Emission von LAIC-Token in 2021 ...
05.01.2021 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG erwartet deutliche Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2020: ...
14.12.2020 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG: Ergebnissprung im Jahr 2020 erwartet - Erhöhung der Prognose für ...
14.12.2020 - Lloyd Fonds AG: Ergebnissprung im Jahr 2020 ...
12.11.2020 - Lloyd Fonds AG erreicht AuM-Anstieg in 2020 auf 1,4 Mrd. EUR ...
12.10.2020 - Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: LAIC Vermögensverwaltung GmbH ist Mitglied im Verband ...
31.08.2020 - Hauptversammlung 2020 der Lloyd Fonds AG: Ambitionierte weitere Wachstumspläne mit Strategie ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.