Software AG: Nordamerika als Hoffnungsträger

Bild und Copyright: Software AG.

Bild und Copyright: Software AG.

23.09.2020 11:28 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Sanjay Brahmawar, der Vorstandschef der Software AG, hat an der Baader Investment Conference teilgenommen. Auf dem Treffen geht es auch um die Pandemie. Das Geschäftsmodell der Darmstädter ist davon kaum betroffen. Man erwartet jedoch, dass sich der Trend hin zu Digitalisierung beschleunigt.

Im Bereich IoT ist ein klares Wachstum erkennbar, man hat verschiedene Projekte in der Pipeline. Teils liegt deren Volumen im siebenstelligen Bereich. In Nordamerika will die Software AG ihren Marktanteil erhöhen, hier zeigt man sich sehr optimistisch.

Die Analysten von Baader erneuern das Rating „add“ für die Aktien der Software AG. Das Kursziel für die Papiere der Darmstädter liegt weiter bei 42,60 Euro.

Einige Aufträge wurden vom zweiten Halbjahr ins erste Halbjahr vorverlegt. Das könnte die Zahlen in der zweiten Jahreshälfte entsprechend beeinflussen. An den Jahreszielen ändert die Software AG aber nichts. Man rechnet mit einer Auftragsveränderung im Bereich von -3 Prozent bis +3 Prozent. Die EBITA-Marge soll bei 20 Prozent bis 22 Prozent liegen. Bis 2023 soll diese auf 25 Prozent bis 30 Prozent ansteigen. Für mögliche Zukäufe gibt es ausreichend finanzielle Mittel in der Kasse.

Die Aktien der Software AG gewinnen heute 0,8 Prozent auf 42,36 Euro.



Auf einem Blick - Chart und News: Software AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Software AG

23.10.2020 - Software AG: Zusätzliche Kosten
22.10.2020 - Am Morgen: Software AG, Delivery Hero, Ericsson und Nestle im Fokus - Nord LB Kolumne
21.10.2020 - Software AG kann die Erwartungen nicht erfüllen
21.10.2020 - Software AG: Konsens wird verfehlt
08.10.2020 - Software AG: Hacker erbeuten Daten bei Malware-Attacke
30.09.2020 - Software AG: Neue Schätzungen für das dritte Quartal
29.09.2020 - Software AG: Plus 25 Prozent
24.07.2020 - Software AG: Starke Entwicklung seit März
22.07.2020 - Software AG: Deutliches Tagesplus
22.07.2020 - Software AG: „Im zweiten Quartal ein starkes Ergebnis erzielt”
03.07.2020 - Software AG: Aktie wird abgestuft
16.06.2020 - Software AG: Kaufempfehlung wird zurückgenommen
13.05.2020 - Software AG: Neues zur Hauptversammlung
06.05.2020 - Software AG: Ein Übergangsjahr
23.04.2020 - Software AG: Viele Kaufempfehlungen für die Aktie
23.04.2020 - Software AG überrascht beim Ergebnis
23.04.2020 - Software AG: Über dem Konsens
21.04.2020 - Software AG: Gewinn wird sinken
26.03.2020 - Software AG: Keine Sorge um die Gewinnentwicklung
21.03.2020 - Software AG erhöht die Dividende

DGAP-News dieses Unternehmens

13.05.2020 - DGAP-News: Software AG kündigt virtuelle Hauptversammlung für den 26. Juni 2020 ...
23.04.2020 - DGAP-News: Software AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal 2020 und zeigt vor ...
20.03.2020 - DGAP-News: Software AG kündigt Dividendenerhöhung an; Hauptversammlung wird verschoben ...
31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue Unternehmen im ...
29.01.2020 - DGAP-Adhoc: Software AG will Unternehmenstransformation durch verstärkte strategische ...
29.01.2020 - DGAP-News: Software AG veröffentlicht Finanzzahlen für das Geschäftsjahr 2019: solide Ergebnisse ...
14.01.2020 - DGAP-News: Software AG: Dr. Matthias Heiden wird neuer Finanzvorstand der Software ...
22.10.2019 - DGAP-News: Software AG zeigt im dritten Quartal 2019 starke Umsatz- und Gewinnentwicklung, ...
19.07.2019 - DGAP-News: Software AG veröffentlicht Finanzergebnisse für Q2 2019: Gesamtumsatz und Ergebnis im ...
18.07.2019 - DGAP-Adhoc: Software AG veröffentlicht vorläufige Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2019 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.