Das könnte Sie zum Thema Medigene auch interessieren:

Medigene: MDG1011 wird zum wichtigsten Faktor für den Aktienkurs

Das Biotech-Unternehmen Medigene schließt die erste Jahreshälfte 2020 zwar mit einem Umsatzrückgang ab. Dieser ist aber auf einen 2,23 Millionen Euro schweren Sondereffekt aus dem Vorjahreszeitraum infolge einer Vereinbarung zwischen Medigene und Roivant/Cytovant zurückzuführen. Der Umsatz der Süddeutschen fällt von 5,62 Millionen Euro auf 3,67 Millionen Euro. Niedrigere Umsätze sowie leicht steigende Kosten im Bereich Forschung und Entwicklung haben beim operativen Ergebnis auf ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Medigene

DGAP-News dieses Unternehmens: