Amazon Aktie: Die Chance auf die Bodenbildung - Chartanalyse

Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

16.09.2020 13:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Amazons aktienkurs hat sich an der charttechnisch interessanten 50-Tage-Linie stabilisieren können. In den letzten Handelstagen fiel der Anteilschein des E-Commerce-Riesen zwar immer wieder knapp unter den gleitenden Durchschnitt. Zu einem deutlichen Rückschlag darunter kam es bisher aber nicht. Stattdessen konnte die Amazon Aktie eine erste, aber wichtige charttechnische Unterstützung bei 3.073 Dollar und darüber bestätigen. Fünf der letzten sieben Tagestiefs liegen zwischen 3.083,98 Dollar und 3.130 Dollar, was die aktuelle Stabilität dieser Unterstützungszone oberhalb von 3.073 Dollar zeigt.

Entsprechend bedeutend wäre ein Verkaufssignal an dieser Stelle für die kurzfristige Tendenz bei der Amazon Aktie. Zwar zeigt der Chart des NASDAQ-notierten Titels schon rund um die 3.000er-Marke und vor allem bei 2.888/2.918 Dollar die nächsten Unterstützungen. Doch eine solche Entwicklung würde das charttechnische Bild bei dem Papier belasten und könnte Trendwendespekulationen Vorschub leisten. Dagegen wäre ein Sprung über 3.217/3.247 Dollar ein recht konkretes bullishes charttechnisches Signal, der Amazons Aktienkurs zurück in Richtung Allzeithoch bei 3.552,25 Dollar klettern lassen könnte. Um 3.344/3.350 Dollar wäre aber auf dem Weg nach oben ein hohes Zwischenhindernis für die Amazon Aktie vorhanden.


Wichtige charttechnische Daten zur Amazon Aktie:

Letzter Aktienkurs: 3.156,13 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 3.064,82 Dollar / 3.551,75 Dollar
EMA 20: 3.308028 Dollar
EMA 50: 3.135,04 Dollar
EMA 200: 2.565,52 Dollar

Auf einem Blick - Chart und News: Amazon.com

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Amazon.com

28.09.2020 - Amazon Aktie: Unterstützung wird vorerst verteidigt - UBS-Kolumne
08.09.2020 - Amazon Aktie: Antizyklische Kaufsignale oder droht hier Gefahr?
31.08.2020 - Amazon Aktie: Rekordjagd trifft Kurszielbereich - UBS-Kolumne
03.08.2020 - Amazon Aktie: Kursziel erhöht und Kaufempfehlung
02.08.2020 - Amazon Aktie: Die immerwährende Kursrallye gibt es nicht!
24.07.2020 - Amazon Aktie: Das könnte gefährlich werden!
04.05.2020 - Amazon: Große Chancen
01.05.2020 - Amazon Aktie: Das sagen Goldman Sachs & Co. nach den Quartalszahlen
15.04.2020 - Amazon profitiert von der Situation
23.03.2020 - Amazon setzt Schwerpunkte
23.03.2020 - Amazon.com Aktie: Ein Stabilisierungsversuch - UBS-Kolumne
08.01.2020 - Amazon: Digital goes Physical - Commerzbank Kolumne
06.01.2020 - Amazon Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS-Kolumne
04.12.2019 - Amazon & der Einzelhandel: Eindrücke vom Black Friday - Commerzbank Kolumne
02.12.2019 - Amazon Aktie: Sand im Getriebe - UBS-Kolumne
28.10.2019 - Amazon Aktie: Einmal kräftig durchgeschüttelt - UBS-Kolumne
22.08.2019 - Amazon Aktie: Das Comeback der Verkäuferseite - UBS Kolumne
08.08.2019 - Amazon & Co.: Die Europäische Zahlungsdiensterichtlinie - Commerzbank Kolumne
29.07.2019 - Amazon: Gewinnprognosen werden reduziert
18.07.2019 - Amazon Aktie: Auf zu neuen Ufern - UBS Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.