BP will grüner werden


15.09.2020 15:58 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Auf einer Strategieveranstaltung erläutert BP derzeit den angestrebten Umbau des Unternehmens. Man will sich breiter diversifizieren und grüner werden. Der Markt reagiert noch mit Skepsis auf die entsprechenden Pläne von BP. Bei all dem spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. Hier setzt BP auf eine Partnerschaft mit Microsoft.

Die Analysten der DZ Bank halten es für möglich, dass BP die Transformation schafft. Sie bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von BP. Das Kursziel sinkt von 3,10 GBP auf 2,80 GBP.

Aus Sicht der Experten ist der grüne Umbau der richtige Weg für den Konzern. Die vielen Baustellen auf dem Weg bergen Umsetzungsrisiken. Auch steigt der Wettbewerb um spannende Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BP

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.