Grenke Aktie stürzt ab - Viceroy wirft dem Unternehmen Betrügereien vor

Grenke muss sich mit Betrugsvorwürfen auseinander setzen, die Aktie stürzt ab. Bild und Copyright: Grenke.

Grenke muss sich mit Betrugsvorwürfen auseinander setzen, die Aktie stürzt ab. Bild und Copyright: Grenke.

15.09.2020 14:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Spätestens seit dem Wirecard-Skandal sind die Anleger sensibilisiert für das, was früher gerne als „Shortseller-Attacke” abgewertet wurde. Einer der Personen, die bei diesen Gelegenheiten immer wieder auftaucht, ist Fraser Perring von Viceroy Research - auch bei Wirecard war er aktiv, ebenso bei Steinhoff und einigen anderen Unternehmen und nun bei Grenke. Der MDAX-Wert stürzt heute deutlich ab, nachdem Viceroy dem Unternehmen unter anderem Betrug und Geldwäsche vorgeworfen hat. Aktuell notiert die Grenke Aktie bei 44 Euro und verliert mehr als 20 Prozent an Wert. Das bisherige Tagestief ist bei 43,30 Euro notiert.

Bisher liegt kein Kommentar von Grenke zu den Vorwürfen vor. Diese hatte Viceroy heute auf der eigenen Homepage veröffentlicht.

Im Fokus des Viceroy-Reports stehen unter anderem die globale Expansion der Gesellschaft, Intransparenzen bei Geschäften mit verbundenen Parteien, möglicherweise um Millionebeträge abzuzweigen, fehlende interne Kontrollen sowie die Grenke Bank, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des MDAX-notierten Unternehmens aus Baden-Baden, der Viceroy Geldwäsche vorwirft. „Grenkes Leasing-Modell erleichtert und fördert zügellosen Betrug von Wiederverkäufern, was zu Forderungsausfällen, langwierigen Rechtsstreitigkeiten und Betrug an kleinen Unternehmen, der Regierung und Wohltätigkeitsorganisationen führt”, so Viceroy zu Grenke.

Auf einem Blick - Chart und News: Grenke AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Grenke AG

18.09.2020 - Grenke: Neues Statement des Vorstands
18.09.2020 - Grenke: Zerbricht das fragile Refinanzierungs-Kartenhaus?
18.09.2020 - Grenke Aktie: Der Tag der Wahrheit - Rallye oder Desaster?
17.09.2020 - Grenke vs. Viceroy: Jetzt spricht der Konzerngründer - Aktie hat sich erholt
17.09.2020 - Grenke: Aufsichtsrat demonstriert Vertrauen und kauft Aktien
17.09.2020 - Grenke will sich erst am Freitag zu den Betrugs-Vorwürfen von Viceroy äußern
17.09.2020 - Grenke: Analysten setzen Rating aus
17.09.2020 - Grenke Aktie stürzt ab: Krisenmanagement bisher eine Enttäuschung für Aktionäre
16.09.2020 - Grenke Aktie stürzt weiter ab: Große Zweifel bleiben und Viceroy legt nach
16.09.2020 - Grenke Aktie: Druck hält an
16.09.2020 - Grenke Aktie stabil nach Betrugsvorwürfen - was ist dran?
07.09.2020 - Grenke: Kein Aufwärtspotenzial für die Aktie
30.07.2020 - Grenke: Neugeschäft stabilisiert sich
27.07.2020 - Grenke: Unsicherheiten bleiben hoch
23.07.2020 - Grenke: Licht am Ende des Tunnels
02.07.2020 - Grenke: Licht am Ende des Corona-Tunnels?
05.05.2020 - Grenke: Quartalsgewinn sinkt - Risikovorsorge wegen Pandemie aufgestockt
02.04.2020 - Grenke: „Corona ist eine Naturkatastrophe, die unsere Prioritäten verschiebt”
11.02.2020 - Grenke: Starke Kursentwicklung
11.02.2020 - Grenke hebt die Dividende an

DGAP-News dieses Unternehmens

18.09.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: Ausführliche Stellungnahme: GRENKE AG widerlegt Anschuldigungen von Viceroy ...
17.09.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE kündigt Stellungnahmen zu Shortseller-Attacken ...
17.09.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: Wolfgang Grenke äußert sich zum Franchisesystem der GRENKE ...
15.09.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE weist Vorwürfe von Viceroy als unbegründet ...
31.08.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: 34,4% Annahmequote für die Aktiendividende der GRENKE AG ...
06.08.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: Ordentliche virtuelle Hauptversammlung der GRENKE AG stimmt Aktiendividende ...
30.07.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: Q2 2020: GRENKE sieht in Q2 2020 Anzeichen für Erholung des ...
02.07.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE behauptet sich in Q2 2020 und sieht erste Belebung im ...
05.05.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: Q1 2020: GRENKE bleibt im Umfeld der COVID-19-Pandemie aktiv und ...
05.05.2020 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE richtet Hauptversammlung virtuell aus und beabsichtigt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.