Bayer: Monsanto-Streit sorgt für Bewegung

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

11.09.2020 17:49 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwischenzeitlich kann die Bayer Aktie heute einen deutlichen Kursgewinn verbuchen und steigt am Vormittag auf bis zu 56,61 Euro. Doch der Gewinn schmilzt im Tagesverlauf, aktuell liegt Bayers Aktienkurs nur noch bei 55,43 Euro mit 0,6 Prozent im Plus. Auslöser des Kurssprungs am Vormittag waren diverse Faktoren: So hat der Konzern zum einen den Kontrakt des Vorstandsvorsitzenden Werner Baumann bis 2024 verlängert. An der Börse zeigten sich manche Anleger von dem Schritt überrascht angesichts der Performance der Bayer Aktie in den letzten Jahren und der großen Probleme mit Schadenersatzforderungen gegen Bayer in Zusammenhang mit dem umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat nach der Übernahme von Monsanto.

Hier allerdings scheinen sich die Parteien im Rechtsstreit in den USA wieder anzunähern. So soll man unterwegs in Richtung eines Kompromisses sein, heißt es mit dem Verweis auf fortschreitende Verhandlungen mit den Klägern. Ein erster milliardenschwerer Vergleich zur Beilegung der Schadenersatzstreitigkeiten wurde in den USA vom zuständigen Gericht abgelehnt und musste nachgebessert werden.

Hinzu kommt heute eine neue Analystenstimme zur Bayer Aktie von Warburg Research. Obwohl die Experten den DAX-Wert nur mit „Hold” einstufen, erwartet man deutliche Kursgewinne und sieht das Kursziel bei 81 Euro. Positiv wird die Annäherung im US-Rechtsstreit gewertet.

Bayer-Vorstandschef Werner Baumann bleibt auch in den kommenden Jahren an der Spitze des Konzerns aus Leverkusen. „Der Aufsichtsrat der Bayer AG habe den zur Hauptversammlung 2021 auslaufenden Vertrag mit dem Vorsitzenden des Vorstands einstimmig bis zum 30. April 2024 verlängert”, teilt das DAX-notierte Unternehmen mit. Baumann ist seit dem Jahr 1988 für Bayer aktiv und gehört dem Vorstand seit dem Jahr 2010 an, seit 2016 als Vorstandsvorsitzender.

„Bayer ist als fokussiertes Life-Science-Unternehmen mit führenden Geschäften in den attraktiven Wachstumsmärkten Gesundheit und Ernährung strategisch sehr gut aufgestellt. Das zeigt sich gerade auch im Hinblick auf die aktuellen Herausforderungen der COVID-19-Krise. Sowohl die strategische Stärke als auch die robuste operative Performance sind ein großes Verdienst von Werner Baumann und dem gesamten Führungsteam von Bayer”, sagt Norbert Winkeljohann, Aufsichtsratsvorsitzender der Bayer AG.

Auf einem Blick - Chart und News: Bayer

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bayer

22.10.2020 - Bayer Aktie: Es kann noch viel schlimmer werden!
20.10.2020 - Bayer Aktie lässt Stärke-Zeichen vermissen - geht die Baisse weiter?
14.10.2020 - Bayer: Erfolg bei klinischer Studie, aber die Aktie…
12.10.2020 - Bayer Aktie: Ergreifen die Anleger die Chance auf eine Bodenbildung?
09.10.2020 - Bayer Aktie: Gelingt das Kaufsignal?
08.10.2020 - Bayer: Klares Minus beim Kursziel der Aktie
08.10.2020 - Bayer Aktie: Land unter! - UBS-Kolumne
07.10.2020 - Bayer: Zu hohe Erwartungen
07.10.2020 - Bayer Aktie: Das wird jetzt spannend!
05.10.2020 - Bayer: Ein interessantes Detail - Neue Hoffnung?
05.10.2020 - Bayer, Covestro, Tesla, Biodiversität - das Wichtigste vom Wochenende
04.10.2020 - Bayer Aktie: Die Woche der Entscheidung - Sturz auf Uralt-Tiefs oder Erholungsrallye?
02.10.2020 - Bayer: Unschön für Investoren – Dividendenprognose für 2021 sinkt deutlich
02.10.2020 - Bayer: Kursziel massiv unter Druck
02.10.2020 - Bayer Aktie: Chance auf Erholungsrallye? Es bleibt riskant!
02.10.2020 - Am Morgen: Bayer, Infineon, Fielmann und Pepsico im Fokus - Nord LB Kolumne
01.10.2020 - Bayer: Gewinnerwartungen werden klar reduziert
01.10.2020 - Bayer: Monsanto als Spielverderber
01.10.2020 - Bayer Aktie stürzt ans Crash-Tief ab - ist genau das die Chance?
30.09.2020 - Bayer plant hohe Einsparungen – Milliardenschwere Abschreibungen drohen

DGAP-News dieses Unternehmens

30.09.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschleunigt Transformation, um dem herausfordernden ...
24.06.2020 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erzielt Einigungen in maßgeblichen ...
08.05.2020 - Der unerbittliche Kampf gegen die Zeit - Teil ...
29.11.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer will Life-Science-Kerngeschäfte weiter stärken sowie ...
21.09.2018 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER ...
20.06.2018 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Post-Stabilisierungs-Mitteilung - Bayer ...
03.06.2018 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen ...
30.06.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer erwartet Ergebnisbelastung aus Brasiliengeschäft der ...
08.02.2017 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Phase-III-COMPASS-Studie mit Rivaroxaban von Bayer zeigt ...
15.11.2016 - DGAP-Adhoc: Bayer Aktiengesellschaft: Bayer beschließt Begebung einer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.