4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Pacifico Renewables Yield

Pacifico Renewables Yield: Umsatz soll höher als erwartet ausfallen


10.09.2020 13:29 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Pacifico Renewables Yield meldet eine neue Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr. Das Unternehmen, dessen Aktien an der Düsseldorfer Börse notiert sind und das Photovoltaik- und Winkenergie-Kraftwerke betreibt, rechnet 2020 nun mit einem Umsatz zwischen 15,5 Millionen Euro und 17 Millionen Euro. Bisher lag die Umsatzprognose für das laufende Jahr bei 15 Millionen Euro. Hintergrund sind die Wetterbedingungen im laufenden Jahr, insbesondere im Bereich Photovoltaik.

Für das erste Halbjahr 2020 meldet Pacifico Renewables Yield einen Umsatz von 9 Millionen Euro. Den kompletten Halbjahresbericht wolle man voraussichtlich am 30. September 2020 veröffentlichen, so das Unternehmen aus Grünwald.

Die Mehrheit an der Gesellschaft gehört zur Pelion Capital GmbH aus der Gruppe von Firmen der Samwer-Brüder.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Pacifico Renewables Yield

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.