Commerzbank Aktie: Verkaufssignale drohen, aber noch halten die Marken - Chartanalyse

Bisher hat die Commerzbank Aktie den Aufwärtstrend, der seit dem Corona-Crashtief Mitte März die Kursentwicklung bestimmt, nicht unterschritten. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bisher hat die Commerzbank Aktie den Aufwärtstrend, der seit dem Corona-Crashtief Mitte März die Kursentwicklung bestimmt, nicht unterschritten. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

09.09.2020 08:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Wie befürchtet hat die Commerzbank Aktie das charttechnische Kaufsignal an einer Widerstandszone oberhalb der 5-Euro-Marke nicht verteidigen können. Zwei schwache Tagestendenzen haben am Montag und Dienstag gereicht, um das Kaufsignal zu neutralisieren. Vom Tageshoch bei 5,35 Euro am Montag ging es bis auf gestern erreichte 4,847 Euro nach unten und auf Tagestief aus dem XETRA-Handel. Aktuelle Indikationen für den Aktienkurs der Commerzbank liegen am Mittwochmorgen etwas höher bei 4,85/4,90 Euro, bleiben damit aber deutlich unter den wichtigen charttechnischen Signalmarken. Damit ist auch die Auswirkung der Spekulationen am spanischen Bankenmarkt auf den MDAX-Wert wieder passé. Überraschend ist das nicht, wie hatten zuletzt schon die Nachhaltigkeit der Auswirkungen auf die Commerzbank Aktie und auf das daraus entstandene charttechnische Kaufsignal in Frage gestellt.

Immerhin: Bisher hat die Commerzbank Aktie den Aufwärtstrend, der seit dem Corona-Crashtief Mitte März die Kursentwicklung bestimmt, nicht unterschritten. Doch schon vor dem kurzen Sprung auf 5,35 Euro war dieser gefährdet und aktuell befindet sich der Titel wieder in dieser Lage. Bisher kann der Trend verteidigt werden, doch schon ein Rutsch unter das gestrige Tagestief kann zum Verkaufssignal führen. Glück in diesem Fall für die Commerzbank Aktie, dass weitere charttechnische Unterstützungsmarken in der Nähe sind, darunter die 50- und 200-Tage-Linie (EMA 50 und EMA 200) sowie das untere Bollinger-Band - die genauen Werte sind unten aufgeführt.

Die kurzzeitig überwundene breite Chartzone, die von 4,69/4,77 Euro über 4,86/4,91 Euro und 4,97/5,02 Euro bis auf 5,05/5,07 Euro reicht, ist weiter als Widerstandssmarke zu werten. Kommt es hier erneut zum Kaufsignal, könnte die Reise wieder in Richtung kleinerer Hindernisse bei 5,30/5,38 Euro gehen, an der die Commerzbank Aktie am Montag nach unten abgeprallt ist. Zum bearishen Szenario: Die beiden EMA und das untere Bollinger-Band verstärken aktuell die Supportzone oberhalb von 4,53 Euro und 4,69 Euro. Spätestens ein Rutsch hierunter wäre aber ein charttechnisch fatales Signal für den Aktienkurs der Commerzbank.


Wichtige charttechnische Daten zur Commerzbank Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,847 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 4,551 Euro / 5,078 Euro
EMA 20: 4,815 Euro
EMA 50: 4,616 Euro
EMA 200: 4,642 Euro

Lesen Sie mehr zum Thema Commerzbank im Bericht vom 08.09.2020

Commerzbank holt sich 500 Millionen Euro per AT-1-Anleihe

Die Commerzbank hat eine neue AT-1-Anleihe im Volumen von 500 Millionen Euro platziert. Die zweite derartige Anleihe aus dem jüngst angekündigten Emissionsprogramm, das ein Gesamtvolumen von bis zu 3 Milliarden Euro aufweist, hat eine Verzinsung von 6,5 Prozent pro Jahr und soll an der Börse in Luxemburg gehandelt werden. Frühestmöglich kann die Anleihe im Zeitraum von Oktober 2029 bis April 2030 gekündigt werden. „Das Orderbuch war mit mehr als 2,4 Milliarden Euro mehrfach überzeichnet, was das breite Interesse der Investoren widerspiegelt”, meldet die Commerzbank am Dienstag. Mit der Emission der Anleihe sinkt die Anforderung an das harte Kernkapital des MDAX-notierten Unternehmens pro forma per Ende Juni 2020 um 27 Basispunkte auf 9,82 Prozent. Bereits im Juli wurde durch die Bank eine AT-1-Anleihe im Volumen von 1,25 Milliarden Euro ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Commerzbank

24.10.2020 - Commerzbank Aktie: Kursrallye auf 7,20 Euro? Goldman Sachs glaubt daran!
19.10.2020 - Commerzbank Aktie: Kaufen oder nicht? Kursziele zwischen 4 Euro und 7 Euro
19.10.2020 - Commerzbank: Wann kommen die Strategieentscheidungen?
17.10.2020 - Commerzbank: Neue Statements von Experten zur Aktie
16.10.2020 - Commerzbank Aktie: Unterstützung erreicht - geht der Sturz weiter?
13.10.2020 - Commerzbank Aktie: Ein herber Rückschlag droht!
06.10.2020 - Commerzbank Aktie: Ein Gap als Wegweiser - geht hier was?
01.10.2020 - Commerzbank: Garantie von der EIB-Gruppe
29.09.2020 - Commerzbank Aktie: Ein schnelles Ende der „Personal-Feier”?
28.09.2020 - Commerzbank: Neuanfang sollte rasch erfolgen
28.09.2020 - Commerzbank Aktie mit starkem Wochenauftakt: Börse feiert die Berufung von Manfred Knof
27.09.2020 - Commerzbank mit Paukenschlag: Deutsche Bank Manager übernimmt
22.09.2020 - Commerzbank Aktie: Aktuelle Entwicklung bringt neue Kurs-Chancen
21.09.2020 - Commerzbank Aktie: Gehen die Schwierigkeiten jetzt erst richtig los?
17.09.2020 - Commerzbank: Und noch ein Vorstand auf dem Absprung…
17.09.2020 - Commerzbank Aktie: Der Kurs wackelt ganz schön…
16.09.2020 - Commerzbank emittiert grüne Anleihe
16.09.2020 - Commerzbank: comdirect-Chefin Hegemann will Konzern verlassen
15.09.2020 - Commerzbank Aktie: Jetzt droht die Schwächephase
11.09.2020 - Finanzwerte haben sich in der Corona-Krise ganz unterschiedlich geschlagen - Commerzbank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

26.09.2020 - DGAP-Adhoc: Neuer Vorstandsvorsitzender der Commerzbank ...
26.09.2020 - DGAP-News: Commerzbank: Manfred Knof wird neuer ...
17.09.2020 - DGAP-News: Privatkundenvorstand Michael Mandel verlässt die ...
08.09.2020 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich weitere ...
05.08.2020 - DGAP-News: Commerzbank trotz Corona mit Quartalsgewinn - Kosten und Kapital auf ...
03.08.2020 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Commerzbank befasst sich mit Wahl eines neuen ...
03.08.2020 - DGAP-News: Hans-Jörg Vetter wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der ...
03.07.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Martin Zielke bietet einvernehmliche Aufhebung an und Stefan Schmittmann ...
02.07.2020 - Nach dem Rausschmiß aus dem DAX beißt jetzt auch der Höllenhund ...
08.06.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank begibt Additional-Tier-1-Anleihe ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.