Patrizia: Neue Prognose ist realistisch


24.08.2020 17:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ende Juni lag das verwaltete Immobilienvermögen von Patrizia bei 45,5 Milliarden Euro. Das ist ein Plus von 2,3 Prozent im Vergleich zu Ende 2019. Die Gebühreneinnahmen sinken um 1,8 Prozent im ersten Halbjahr auf 171,0 Millionen Euro. Das operative Ergebnis gibt um 6,2 Prozent auf 74,1 Millionen Euro nach.

Für das Gesamtjahr erwartet die Gesellschaft inzwischen einen Umsatz von 300 Millionen Euro bis 350 Millionen Euro. Die alte Prognose stand bei 336 Millionen Euro bis 371 Millionen Euro. Die Analysten der Nord LB halten 350 Millionen Euro für realistisch.

Sie bestätigen in einer neuen Prognose die Halteempfehlung für die Aktien von Patrizia. Das Kursziel steigt von 22,50 Euro auf 24,00 Euro an.

Das operative Ergebnis soll bei 100 Millionen Euro bis 140 Millionen Euro liegen. Zuvor stand diese Prognose bei 120 Millionen Euro bis 140 Millionen Euro. Im Modell der Analysten werden 125 Millionen Euro genannt.

Ein großer Dividendentitel ist Patrizia nicht. Die erwartete Rendite für 2020 liegt bei 1,2 Prozent.



Auf einem Blick - Chart und News: Patrizia Immobilien

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Patrizia Immobilien

22.04.2020 - Patrizia holt UBS-Manager in den Vorstand
18.02.2020 - Patrizia: Erwartungen werden übertroffen
17.02.2020 - Patrizia Immobilien: „Wir haben geliefert, was wir versprochen haben”
06.12.2019 - Patrizia Immobilien: Milliardendeal für drei Fonds
26.08.2019 - Patrizia: Prognose in Reichweite
06.06.2019 - Patrizia Immobilien: Kein Schock
29.05.2019 - Patrizia Immobilien: Brüssel überzeugt
17.05.2019 - Patrizia Immobilien: Konservativer Ausblick
04.01.2019 - Patrizia Immobilien: Starke Entwicklung beim operativen Ergebnis
07.11.2018 - Patrizia Immobilien: Starke Aktienkursentwicklung
06.11.2018 - Patrizia Immobilien erhöht die Gewinnprognose für 2018
06.08.2018 - Patrizia Immobilien: Neue Prognose für 2018
01.08.2018 - Patrizia Immobilien: Mehr als 100 Prozent
31.07.2018 - Patrizia Immobilien: Kursplus nach neuer Prognose
30.07.2018 - Patrizia setzt Gewinnerwartungen nach oben
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
26.03.2018 - Patrizia Immobilien: Übernahme abgeschlossen
14.03.2018 - Patrizia Immobilien schüttet Dividende aus
21.02.2018 - Patrizia Immobilien: Prognose kommt gut an
20.02.2018 - Patrizia Immobilien: Erfreuliche Eckdaten

DGAP-News dieses Unternehmens

05.08.2020 - DGAP-News: PATRIZIA AG: PATRIZIA meldet starkes Ergebnis für das 1. Halbjahr 2020 und bestätigt ...
21.07.2020 - DGAP-Adhoc: PATRIZIA AG: Starkes zweites Quartal 2020 - PATRIZIA bekräftigt Prognose für das ...
26.06.2020 - DGAP-News: PATRIZIA AG: PATRIZIA veröffentlicht Vorstandsreden zur Hauptversammlung 2020 bereits ...
23.06.2020 - DGAP-Adhoc: PATRIZIA AG: Beendigung des ...
13.05.2020 - DGAP-Adhoc: PATRIZIA AG: PATRIZIA meldet solides Ergebnis für das 1. Quartal 2020 und erweitert ...
13.05.2020 - DGAP-News: PATRIZIA AG: PATRIZIA meldet solides Ergebnis für das 1. Quartal 2020 und erweitert ...
22.04.2020 - DGAP-News: PATRIZIA ernennt Thomas Wels zum Co-CEO ...
18.03.2020 - DGAP-Adhoc: PATRIZIA AG: PATRIZIA AG führt Aktienrückkaufprogramm im Umfang von bis zu 50 Mio. ...
18.03.2020 - DGAP-News: PATRIZIA AG: Erneuter Anstieg der Dividende pro Aktie nach starken Ergebnissen im ...
17.02.2020 - DGAP-News: PATRIZIA AG: Vorläufiges Ergebnis 2019: PATRIZIA mit finanzieller Outperformance - ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.