4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Aurelius Equity Opportunities

Aurelius Aktie: Hat die Aufholjagd gerade erst begonnen? - Chartanalyse

Die Analysten von Baader glauben, dass der Discount zwischen dem inneren Wert und dem aktuellen Aktienkurs der Beteiligungsgesellschaft Aurelius aus München geringer wird. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Die Analysten von Baader glauben, dass der Discount zwischen dem inneren Wert und dem aktuellen Aktienkurs der Beteiligungsgesellschaft Aurelius aus München geringer wird. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

14.08.2020 08:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die gestern von Aurelius vorgelegten Quartalszahlen haben die Aktie der Beteiligungsgesellschaft aus ihrem „Tiefschlaf” geweckt. An dem Papier war die Kurserholung an der Börse nach dem Corona-Crash in großen Teilen vorbei gegangen. Mit Kursen zwischen 12,63 Euro und 14,35 Euro bewegte sich das Papier weit unter Kursen aus der Zeit vor dem Corona-Crash, die doppelt so hoch liegen. Gestern gab es dann einen Kurssprung, nicht zuletzt weil deutlich wurde, dass der innere Wert je Aurelius Aktie mit mehr als 31 Euro per Ende Juni ebenfalls mehr als doppelt so hoch liegt wie die jüngsten Kursnotierungen. Ein Kurssprung auf 17,17 Euro war die Folge. Nachdem erste Gewinnmitnahmen aufkamen und der Aktienkurs von Aurelius gestern mit 16,27 Euro (+15,88 Prozent) aus dem XETRA-Handel ging, liegen aktuelle Indikationen am Freitagmorgen bei 16,70/16,89 Euro schon wieder spürbar höher.

Die Gewinnmitnahmen im gestrigen Tagesverlauf kamen nicht ganz aus heiterem Himmel, wenn man auf den Chart der Aurelius Aktie schaut. Zwischen 16,65/16,82 Euro, die aktuell wieder im Fokus steht, und 17,24/17,53 Euro ist charttechnisch mit Hindernissen zu rechen. Übergeordnete Stärke haben diese aber nicht. Kommt es zu weiteren Kaufsignalen an dieser Zone, wären die übergeordnet sehr wichtigen charttechnischen Hürden zwischen 18,42/18,90 Euro und dem immer noch offenen Gap bei 19,40/20,04 Euro aus der Zeit des Corona-Crashs die möglichen nächsten Ziele. Bei 19,29 Euro liegt hier auch das bisherige Erholungshoch nach dem Corona-Crash der Aurelius Aktie auf 10,78 Euro.

Derweil fungieren die zuletzt überwundenen charttechnischen Hürden bei dem Titel nun als Unterstützungsmarken. Erste kleinere Supports liegen damit im Bereich um 14,27 Euro und 14,90/15,00 Euro. Hier befindet sich mit 14,86 Euro auch das gestrige Tagestief der Aurelius Aktie.

Auch von Expertenseite kommt eine positive Stimme zu dem Papier: Die Analysten von Baader glauben, dass der Discount zwischen dem inneren Wert und dem aktuellen Aktienkurs geringer wird. Die aktuellen Zahlen zeigen die Widerstandsfähigkeit des Portfolios von Aurelius auch in der Krise. Das sollte sich positiv auf den Kurs auswirken. Aurelius hat zuletzt mehrere Zukäufe getätigt und war auch auf der Exit-Seite aktiv. Wie zuvor gibt es von den Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Aurelius. Das Kursziel steht unverändert bei 23,30 Euro.


Wichtige charttechnische Daten zur Aurelius Aktie:

Letzter Aktienkurs: 16,27 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 12,15 Euro / 15,13 Euro
EMA 20: 13,59 Euro
EMA 50: 14,51 Euro
EMA 200: 22,13 Euro

Lesen Sie mehr zum Thema Aurelius Equity Opportunities im Bericht vom 13.08.2020

Aurelius: Innerer Wert doppelt so hoch wie der aktuelle Aktienkurs

Aurelius hat am Donnerstag Zahlen für die erste Hälfte des laufenden Jahres bekannt gegeben. Für Anleger ist bei solchen Gelegenheiten immer wieder interessant, wie sich der innere Wert bzw. Net Asset Value von Beteiligungs-Unternehmen wie Aurelius zum aktuellen Börsenkurs verhält. Und bei den Münchenern zeigt sich ein hoher Abschlag: Während die Aurelius Aktie aktuell mehr als 11 Prozent auf 15,60 Euro gewinnt, liegt der Net Asset Value Unternehmensangaben zufolge bei 31,16 Euro - und damit etwa doppelt so hoch wieder aktuelle Aktienkurs. Der hohe Unterschied ist einer der Gründe für den heutigen deutlichen Kursanstieg des Papiers, nachdem der Konzern Halbjahreszahlen vorgelegt hat.

Nachdem die Münchener sich von einigen großen Beteiligungen getrennt haben, ist der Halbjahresumsatz von ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aurelius Equity Opportunities

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Aurelius Equity Opportunities

20.10.2020 - Aurelius: Markt bietet weitere Chancen
19.10.2020 - Aurelius übernimmt GKN Wheels & Structures
19.10.2020 - Aurelius will mit Fonds neue Investoren an Bord holen
09.10.2020 - Aurelius zukünftig mit Verwaltungsrat statt Vorstand und Aufsichtsrat
29.09.2020 - Aurelius Aktie: Starke Unterstützungen rücken näher
22.09.2020 - Aurelius: Krise bringt neue Chancen
22.09.2020 - Aurelius Aktie: Starkes Verkaufssignal bringt Kurs unter Druck
21.09.2020 - Aurelius: Scholl-Deal in Australien
01.09.2020 - Aurelius: Vorstand gibt Amt ab
26.08.2020 - Aurelius Aktie: Ein Grund zur Sorge?
21.08.2020 - Aurelius Aktie: Wohin schlägt die Chart-Waage aus?
17.08.2020 - Aurelius: Robuste Zahlen
13.08.2020 - Aurelius: Analysten setzen auf Erholung
13.08.2020 - Aurelius: Innerer Wert doppelt so hoch wie der aktuelle Aktienkurs
31.07.2020 - Aurelius: Office Depot Europe ist raus aus Spanien
29.07.2020 - Aurelius Aktie: Oh, sie lebt ja doch noch...
24.07.2020 - Aurelius: Ein Verkauf und mehr Klarheit
24.07.2020 - Aurelius: Office Depot Europe verkauft Geschäftseinheit Contract in Spanien
22.07.2020 - Aurelius Aktie: Wann platzt der Knoten?
16.07.2020 - Aurelius: Die Frage nach den Shortsellern

DGAP-News dieses Unternehmens

19.10.2020 - DGAP-Adhoc: AURELIUS Equity Opportunities prüft Möglichkeiten für die Auflegung von ...
19.10.2020 - DGAP-News: AURELIUS übernimmt GKN Wheels & Structures von GKN ...
09.10.2020 - DGAP-Adhoc: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA: Corporate Governance- und ...
09.10.2020 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities verkündet Maßnahmen zur weiteren Verbesserung von ...
21.09.2020 - DGAP-News: AURELIUS Konzerntochter Scholl Footwear verkauft australisches Distributionsgeschäft an ...
07.09.2020 - DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities: Zum Tod von Steffen ...
01.09.2020 - DGAP-News: AURELIUS CFO Steffen Schiefer legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger ...
13.08.2020 - DGAP-News: AURELIUS trotz COVID-19 mit guten ...
31.07.2020 - DGAP-News: AURELIUS Tochter Office Depot Europe verkauft Geschäftsbereich Direct in Spanien an den ...
24.07.2020 - DGAP-News: AURELIUS Tochter Office Depot Europe verkauft Geschäftseinheit Contract in Spanien an ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.