K+S Aktie: Hier tut sich was - Chartanalyse

Bild und Copyright: K+S.

Bild und Copyright: K+S.

10.08.2020 14:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aktuell könnte neues „Leben” in die K+S Aktie kommen, die in den letzten Wochen in einer Seitwärtsbewegung zwischen 5,482 Euro und 6,474 Euro steckte. Das Juli-Monatshoch bei 6,474 Euro kann der Aktienkurs heute aber überwinden und damit zumindest aus dieser Seitwärtsbewegung ausbrechen. Aktuell notiert der Aktienkurs des Rohstoff-Konzerns aus Kassel bei 6,64 Euro mit rund 2,5 Prozent im Plus, das Tageshoch ist mit bisher 6,684 Euro nicht weit darüber notiert. Nachdem am Donnerstag ein Ausbruchsversuch am Juli-Top und der hier liegenden Widerstandszone um 6,24/6,47 Euro noch nicht richtig zündete, sieht es heute also besser aus.

Allerdings heißt es charttechnisch weiter: Vorsicht! Der Hürdenlauf der K+S Aktie ist nämlich noch nicht beendet. Während 6,24/6,47 Euro nun als erste charttechnische Unterstützung anzusehen ist, trifft der Aktienkurs schon bei 6,61/6,70 Euro und 6,80/6,93 Euro auf die nächsten kleineren Trading-Hindernisse. Gelingen an diesen Stellen weitere charttechnische Kaufsignale, könnte der Aktienkurs von K+S in Richtung der massiven charttechnischen Hürde unterhalb von 7,444 Euro klettern. Hier erreichte die Rohstoff-Aktie am 9. Juni ihr bisherigen Erholungshoch nach dem Corona-Crash, der den MDAX-Wert Mitte März auf bis zu 4,498 Euro fallen ließ.


Wichtige charttechnische Daten zur K+S Aktie:

Letzter Aktienkurs: 6,640 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 5,582 Euro / 6,682 Euro
EMA 20: 6,132 Euro
EMA 50: 6,071 Euro
EMA 200: 8,030 Euro

Daten zum Wertpapier: K+S
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SDF
WKN: KSAG88
ISIN: DE000KSAG888
K+S - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


Lesen Sie mehr zum Thema K+S im Bericht vom 20.07.2020

K+S: Hohes Aufwärtspotenzial

Am 13. August stehen bei K+S die Zahlen zum zweiten Quartal an. Wichtig wird sein, ob man die guten Zahlen aus dem ersten Quartal im Bereich Agrar halten kann. Auch die Kostenentwicklung muss dabei im Auge behalten werden. Trotz der allgemeinen Krise hält K+S am Verkauf von Salt Americas fest. Diese Veräußerung soll noch im laufenden Jahr über die Bühne gehen. Die Analysten von Pareto Securities bestätigen vor den Zahlen ihre Kaufempfehlung für die Aktien von K+S. Das Kursziel für die Papiere des Kali- und Salzherstellers sehen die Experten weiter bei 9,00 Euro. Die Aktien von K+S verlieren heute 1,6 Prozent auf 6,154 Euro. Damit liegt das Aufwärtspotenzial bei fast 50 ... diese News weiterlesen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - K+S

19.11.2020 - K+S: Geschäftsmodell wird risikoreicher
16.11.2020 - K+S: Neue Verträge sollen höhere Kali-Preise bringen
13.11.2020 - K+S: Erholung in 2021
13.11.2020 - K+S & Co.: Hoffnungen auf kräftige Preiserholung für Kaliumchlorid schwinden - Commerzbank Kolumne
12.11.2020 - K+S: 2021 wieder in der Gewinnzone
12.11.2020 - K+S: Milliarden-Verlust durch Abschreibung
05.11.2020 - K+S: Geschäftsmodell wird risikoreicher
04.11.2020 - K+S schreibt 2 Milliarden ab
21.10.2020 - K+S: Gewinnschätzungen werden reduziert
07.10.2020 - K+S: Begrenztes Aufwärtspotenzial für den Titel
06.10.2020 - K+S: Neues Kursziel nach dem Salz-Deal
06.10.2020 - K+S meldet Vollzug bei Milliardendeal - Aktie leicht im Plus
06.10.2020 - Am Morgen: K+S, Cineworld und der DAX im Fokus - Nord LB Kolumne
05.10.2020 - K+S: Dieser Preis überrascht alle
05.10.2020 - K+S nimmt zu Gerüchten Stellung - Milliardendeal vor dem Abschluss
05.10.2020 - K+S: Gerüchte treiben den Kurs
21.09.2020 - K+S: Kurs steht trotz Kaufrating unter Druck
09.09.2020 - K+S: Neuigkeiten stehen an
03.09.2020 - K+S Aktie: Jetzt müssen Kaufsignale her…
26.08.2020 - K+S: Vorstand kommt nicht

DGAP-News dieses Unternehmens

04.11.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Impairment - K+S nimmt Bilanzbereinigung ...
05.10.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S bestätigt fortgeschrittene Gespräche beim Verkauf der ...
05.10.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf der Operativen ...
08.05.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Anpassung des Dividendenvorschlags zur Wahrung der ...
11.03.2020 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S treibt den vollständigen Verkauf der Operativen Einheit ...
23.09.2019 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Aktuell schwaches Marktumfeld: K+S reduziert ...
03.12.2018 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Kaliproduktion am Werk Werra trotz anhaltender Trockenheit ...
09.08.2018 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: K+S bestätigt deutliche Verbesserung des EBITDA für das ...
23.12.2016 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Versenkantrag mit Einschränkungen ...
24.08.2016 - DGAP-Adhoc: K+S Aktiengesellschaft: Dr. Burkhard Lohr wird neuer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.