Heidelberger Druck will Millionen sparen: Hoch verzinste Anleihe soll getilgt werden

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

07.08.2020 17:11 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Eigentümer der Hochzinsanleihe von Heidelberger Druck werden ihr Geld früher als erwartet zurück erhalten: Das Unternehmen hat heute angekündigt „zum 09.09.2020 den verbliebenen Betrag von 150 Millionen Euro der bestehenden Hochzinsanleihe mit Laufzeit bis 2022 samt aufgelaufener Zinsen vorzeitig zurückzuführen”. Aus der vorzeitigen Tilgung der Anleihe wird Heidelberger Druck zukünftig Finanzierungskosten in Höhe von 12 Millionen Euro pro Jahr sparen.

Finanziert wird die vorzeitige Tilgung aus vorhandenen Barmitteln. Heidelberger Druck setzt hierzu Mittel ein, die aus der Neuregelung der Pensionsverpflichtungen und aus dem Verkauf der Gallus Gruppe Ende Juli 2020 frei geworden sind. „Wir halten Wort und setzen die angekündigten Maßnahmen unseres im März vorgestellten Programms zur Steigerung von Profitabilität, Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung mit aller Konsequenz und hohem Tempo um”, sagt Marcus A. Wassenberg, Finanzvorstand von Heidelberg.

„Zudem verschaffen wir uns so die entsprechenden Freiräume, um künftig investieren und unsere Zukunft gestalten zu können”, so Rainer Hundsdörfer, Vorstandsvorsitzender von Heidelberg.

Daten zum Wertpapier: Heidelberger Druck
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: HDD
WKN: 731400
ISIN: DE0007314007

Heidelberger Druck - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Heidelberger Druck im Bericht vom 30.06.2020

Heidelberger Druck und IG Metall einigen sich auf Neuregelung der betrieblichen Altersversorgung

Heidelberger Druck profitiert mit einem Sondereffekt in Höhe von 65 Millionen Euro aus einer Neuregelung der betrieblichen Altersversorgung für die Beschäftigten der Unternehmen in Deutschland. Auf eine entsprechende neue Regelung des Tarifvertrags hat sich das Unternehmen nun mit Vertretern der Arbeitnehmer und der Gewerkschaft IG Metall geeinigt. „In einem Tarifvertrag werden die bisherigen Versorgungsregelungen der deutschen Heidelberg Gruppe zusammengeführt. Vereinbart wurde zudem eine einheitliche Dynamisierung der Betriebsrenten, die sich an der erwartet niedrigeren Inflation orientiert”, so das süddeutsche Unternehmen in einer Mitteilung am Dienstag. Neben dem Einmaleffekt erwartet Heidelberger Druck geringere Verwaltungsaufwendungen aus der neuen Regelung der betrieblichen Altersversorgung, nachdem bisher unterschiedliche Regelungen nun gebündelt worden seien. „Die Anpassung der betrieblichen Altersvorsorge ist der nächste wichtige Schritt, der einerseits ... diese News weiterlesen!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

SFC Energy - CEO Peter Podesser im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de: „Mit Wasserstoff-Brennstoffzellen adressieren wir einen Milliardenmarkt“.SFC Energy vor Wachstums-Schub: Wasserstoff „Energieträger der Wahl”

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg macht nächsten bedeutenden Schritt zur finanziellen Stabilisierung und Neuausrichtung






DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG


/ Schlagwort(e): Anleihe/Finanzierung





Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg macht nächsten bedeutenden Schritt zur finanziellen Stabilisierung und Neuausrichtung






07.08.2020 / 14:55



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Heidelberg macht nächsten bedeutenden Schritt zur finanziellen Stabilisierung und Neuausrichtung
- Unternehmen führt bestehende Hochzinsanleihe mit Laufzeit bis ... DGAP-News von Heidelberger Druck weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Heidelberger Druck

10.02.2021 - Heidelberger Druck: Auf einem richtigen Weg – Spekulativer Wert
10.02.2021 - Heidelberger Druck: Erholungstendenzen sind erkennbar
10.02.2021 - Heidelberger Druck: Aktie haussiert - das sind die Gründe
02.02.2021 - Heidelberger Druck: Millionendeal mit der Print Media Academy
01.02.2021 - Heidelberger Druckmaschinen: Deutliche Marktreaktion auf Gallus
29.01.2021 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkauf ist geplatzt
20.01.2021 - Heidelberger Druck: Aktie haussiert - das steckt dahinter
29.12.2020 - Heidelberger Druck: Späteres Closing
28.12.2020 - Heidelberger Druck: Spekulatives Investment
23.12.2020 - Heidelberger Druckmaschinen stärkt die Liquidität
11.12.2020 - Heidelberger Druck: Verkauf des belgischen Druckchemikalien-Standorts
02.12.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Neues Joint Venture in China
25.11.2020 - Heidelberger Druck: Hoffnung auf bessere Zeiten
19.11.2020 - Heidelberger Druckmaschinen kann schwarze Zahlen schreiben
13.11.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung entfällt
13.11.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
10.11.2020 - Heidelberger Druck: Auf einem guten Weg
24.09.2020 - Heidelberger Druck: Deutliche Aufwärtschance
09.09.2020 - Heidelberger Druckmaschinen: Erwartungen steigen an
17.08.2020 - Heidelberger Druck: Unterschiedliche Ansichten zur Marge

DGAP-News dieses Unternehmens

02.02.2021 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Neue Perspektiven für die Print Media Academy in ...
29.01.2021 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Verkauf der Gallus-Gruppe an benpac holding ag nicht ...
29.12.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Closing der Veräußerung der Gallus-Gruppe Anfang 2021 ...
23.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Moderner Industrie- und Gewerbepark entsteht am Standort ...
11.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg veräußert seinen belgischen ...
02.12.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg will Wettbewerbsposition im Wachstumsmarkt ...
07.08.2020 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg macht nächsten bedeutenden Schritt zur ...
22.07.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vertrag über Veräußerung der ...
30.06.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg ordnet betriebliche Altersvorsorge über ...
20.05.2020 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2019/2020 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.