Infineon Aktie: Überwiegend optimistisch und viele neue Kursziele

Bild und Copyright: Infineon.

Bild und Copyright: Infineon.

06.08.2020 15:41 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Lager der Aktienanalysten sind die Quartalszahlen von Infineon bestens angekommen. Gleich reihenweise werden die Kursziele für die DAX-notierte Aktie angehoben. Die Begründung der Analysten liest sich jeweils ähnlich: Besser als erwartet ausgefallene Zahlen und Potenzial bei einer Erholung der Konjunktur nach der Corona-Krise sind vor allem die Aussagen zu den erhöhten Kurszielen. Große Rückschläge erwartet niemand vom aktuellen Aktienkurs von Infineon bei 21,625 Euro aus. Einzig bei Kepler Cheuvreux geht man mit einem Kursziel von 21 Euro von keinerlei Kurssteigerungen beim Anteilschein des Chipherstellers aus.

Ein Überblick über die aktuellen Analystenstimmen zur Infineon Aktie nach den Quartalszahlen des Chipherstellers:

  • Deutsche Bank: Kursziel: 27 Euro, „Buy” - Kursziel von zuvor 22 Euro erhöht, viertes Quartal könnte dank einer Erholung in der Automotive-Sparte die Wachstums-Pessimisten eines Besseren belehren
  • Kepler Cheuvreux: Kursziel: 21 Euro, „Hold” - Kursziel erhöht von bisher 18 Euro, Infineons Geschäfte sollen sich erholen, der Tiefpunkt sei im vergangenen Quartal erreicht worden
  • Barclays: Kursziel: 21 Euro, „Equal Weight” - Kursziel um einen Euro angehoben, nachdem die Zahlen von Infineon besser als erwartet ausgefallen seien
  • Independent Research: Kursziel: 26 Euro, „Kaufen” - Kursziel ebenfalls um einen Euro angehoben, operativ habe sich der Chiphersteller besser als erwartet entwickelt
  • Warburg Reserach: Kursziel: 24 Euro, „Hold” - Plus zwei Euro beim Kursziel, nachdem Infineon sich profitabler als erwartet entwickle und besser als prognostizierte Zahlen vorgelegt hat
  • UBS: Kursziel: 25,50 Euro, „Buy” - Kursziel wird um 2 Euro erhöht, die Experten rechnen mit einer Steigerung bei den Gewinnspannen von Infineon, wenn die Wirtschaft sich erhole

Lesen Sie mehr zum Thema Infineon im Bericht vom 04.08.2020

Infineon: „Vorsichtig optimistisch” für das laufende Quartal

Infineon meldet für das dritte Quartal im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 2,17 Milliarden Euro und ein Segmentergebnis von 220 Millionen Euro. Während der Umsatz von 1,99 Milliarden Euro im zweiten Quartal gesteigert werden konnte, fiel das Segmentergebnis gegenüber den 274 Millionen Euro aus dem Vorquartal. Infineons Segmentergebnis-Gewinnspanne ist von 13,8 Prozent auf 10,1 Prozent zurück gegangen. In den fortgeführten Aktivitäten hat sich das Ergebnis um 306 Millionen Euro verschlechtert und liegt mit 128 Millionen Euro im Minus. Unter dem Strich bilanziert Infineon die gleiche Entwicklung und weist einen Quartalsverlust von 128 Millionen Euro aus.

„Die Pandemie hat weiterhin erhebliche Auswirkungen auf unsere Zielmärkte und schwächt die Nachfrage in vielen Bereichen. Immerhin, im besonders hart getroffenen Automobilmarkt sehen wir konkrete Anzeichen einer Erholung. Außerdem profitiert Infineon von der zunehmenden Digitalisierung dank steigendem ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Infineon

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Infineon

01.10.2020 - Infineon Aktie: Gute News und dickes Kaufsignal
10.09.2020 - Infineon Aktie bekommt Probleme: Topbildung voraus?
27.08.2020 - Infineon Aktie: Ein richtig großes Kaufsignal winkt
17.08.2020 - Infineon: Plus bei den Marktanteilen
04.08.2020 - Infineon: „Vorsichtig optimistisch” für das laufende Quartal
03.08.2020 - Nervöse Börse vor Quartalszahlen von Bayer, Infineon und Co. - Börse München Kolumne
29.07.2020 - Infineon Aktie: Die Gefahr von Gewinnmitnahmen
03.07.2020 - Infineon: Eingetrübte Perspektiven
18.06.2020 - Infineon Aktie: Wächst der Pessimismus wieder?
11.06.2020 - Infineon: Sehr unterschiedliche Ansichten
09.06.2020 - Infineon: Modell wird nach Finanzierungsrunde angepasst
05.06.2020 - Infineon: Leichte Vorsicht
27.05.2020 - Infineon: Gutes Timing bei der Finanzierungsrunde
27.05.2020 - Infineon: Aktien werden zu 19,30 Euro ausgegeben
26.05.2020 - Infineon will Kapital erhöhen
08.05.2020 - Infineon Aktie: Unterwegs zu dem Kursniveau, das vor der Corona-Krise gesehen wurde?
07.05.2020 - Infineon: Langfristige Impulse
06.05.2020 - Infineon: Aktie wird hochgestuft
06.05.2020 - Infineon Aktie: Wehe, dieser Versuch schlägt auch fehl…
06.05.2020 - Infineon: Zwei Kaufempfehlungen für die Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

04.08.2020 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: DRITTES GESCHÄFTSQUARTAL VON INFINEON ERSTMALS INKLUSIVE ...
26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im Wege eines Accelerated ...
26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien ...
04.05.2020 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: Infineon stemmt sich gegen Coronavirus-Krise, die die ...
04.05.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie trüben Aussichten für ...
26.03.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück; ...
05.02.2020 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: Q1 GJ 2020: UMSATZRÜCKGANG IM RAHMEN DER ERWARTUNGEN, ...
12.11.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: SCHLUSSQUARTAL UND JAHRESERGEBNIS GJ 2019 ERFÜLLEN DIE ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon Technologies AG startet Bookbuilding-Prozess für ...
01.08.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: INFINEON BEHAUPTET SICH IN SCHWIERIGEM MARKTUMFELD UND TRIFFT ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.