Paion: Remimazolam-Nachrichten aus Belgien

Bild und Copyright: Anna Jurkovska / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Anna Jurkovska / shutterstock.com.

03.08.2020 16:22 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Paions gerade erst in den USA zugelassenes Narkosemittel Remimazolam kommt in Europa aufgrund der Covid-19 Pandemie stärker in den Fokus - obwohl das Mittel hier noch im Zulassungsprozess steckt. Zuletzt hatte bereits eine italienische Klinik Remimazolam aufgrund von knappen Narkosemitteln mit einer Ausnahmegenehmigung bei wenigen Patienten einsetzen können. Ein ähnlicher Entschluss ist nun auch in Belgien gereift. Dort hat die zuständige Behörde die Nutzung von Remimazolam in Rahmen eines Härtefallprogramms zur Anwendung eines nicht zugelassenen Arzneimittels an Patienten auf der Intensivstation freigegeben. Dort könne das Mittel als Ersatz für „den derzeitigen Standard in der Allgemeinanästhesie eingesetzt werden, an dem aktuell aufgrund der Coronavirus-Pandemie Mangel besteht”, so das Aachener Unternehmen am Montag.

Paion wird Remimazolam als Ersatz für Propofol und Midazolam zunächst kostenlos zur Verfügung stellen. Die Anwendung des Narkosemittels sei auf Ärzte beschränkt, die Erfahrung mit Remimazolam haben, so Paion weiter.

„In der gegenwärtigen durch die Coronavirus-Pandemie ausgelösten Ausnahmesituation freuen wir uns, unseren Beitrag dazu leisten zu können, dass Patienten die Behandlung erhalten, die sie benötigen. Remimazolam hat in zahlreichen klinischen Studien gezeigt, dass es potentiell eine sichere und wirksame Alternative zu den derzeit verwendeten Anästhetika darstellt”, so Paion-Chef Jim Phillips.

Daten zum Wertpapier: Paion
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: PA8
WKN: A0B65S
ISIN: DE000A0B65S3

Paion - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Paion im Bericht vom 10.07.2020

PAION: „Wir sind hier bullischer als der Markt“

Die US-Zulassung für das neue Narkosemittel Remimazolam war für PAION die bisher wichtigste Nachricht in der Unternehmensgeschichte, aber noch nicht die letzte bedeutende News. „Wir haben noch einige wichtige Meilensteine voraus“, sagt Jim Philips, CEO von PAION. Der Manager stellt sich im Interview mit der 4investors-Redaktion den Fragen zu weiteren Entwicklungs- und Vertriebsplänen mit Remimazolam, zukünftig möglicherweise anstehenden Dividendenzahlungen und auch zum Börsenwert des Unternehmens. 4investors: Die US-Zulassung für das Narkosemittel Remimazolam dürfte der wichtigste Meilenstein in PAIONs Unternehmensgeschichte sein, aber es ist auch im Bereich der Narkosemittel ein wichtiger Schritt. Welche Bedeutung hat Remimazolam für den Pharmamarkt? Philips: Nachdem es seit Dekaden keine neue Innovation mehr im Bereich der Anästhesie gegeben hat, ist mit der US-Zulassung natürlich auch die Hoffnung auf eine Neuordnung im Anästhesiebereich verknüpft. ... diese News weiterlesen!



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Paion

12.01.2021 - Paion trifft strategische Entscheidung: Neue Lizenzen für Europa
08.01.2021 - Paion: Starkes Aufwärtspotenzial
07.01.2021 - Paion: Gute Nachricht aus Südkorea
01.12.2020 - Paion: Vorstand vor dem Abschied
23.11.2020 - Paion: Starke Kursentwicklung möglich
20.11.2020 - Paion: Nächste gute News für Remimazolam - diesmal aus der EU-Studie
12.11.2020 - Paion: In der Gewinnzone
11.11.2020 - Paion bestätigt Planungen für 2020 nach US-Zulassung für Remimazolam
07.10.2020 - Paion Aktie: Platzt jetzt endlich der Knoten?
06.10.2020 - Paion - News aus den USA: Remimazolam-Vertrieb startet noch 2020
01.10.2020 - Paion Aktie enttäuscht trotz wichtiger US-News: So langsam muss hier etwas kommen!
12.08.2020 - Paion: Remimazolam beginnt „erste Umsatzerlöse zu generieren”
11.08.2020 - Paion: Schlag auf Schlag - Aktie gewinnt deutlich
11.08.2020 - Paion Aktie: Neue Kaufsignale - kommt Dreijahreshoch wieder ins Visier?
07.08.2020 - Paion: Reihenweise gute News für Remimazolam
21.07.2020 - Paion: Kaufen nach der China-News
20.07.2020 - Paion: Die nächste Zulassung für Remimazolam - diesmal in China
15.07.2020 - Paion sortiert Remimazolam-Zusammenarbeit mit Cosmo und Acacia neu
10.07.2020 - PAION: „Wir sind hier bullischer als der Markt“
08.07.2020 - Paion beendet Finanzierung mit Yorkville - letzte Wandelanleihe in Aktien gewandelt

DGAP-News dieses Unternehmens

12.01.2021 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT EXKLUSIVE LIZENZVEREINBARUNG MIT LA JOLLA PHARMACEUTICAL FÜR GIAPREZA(TM) ...
12.01.2021 - DGAP-News: PAION GIBT EXKLUSIVE LIZENZVEREINBARUNG MIT LA JOLLA PHARMACEUTICAL FÜR GIAPREZA(TM) ...
07.01.2021 - DGAP-Adhoc: PAION AG: HANA PHARM ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER ...
01.12.2020 - DGAP-News: DR. JÜRGEN BECK SCHEIDET ZUM 31. DEZEMBER 2020 PLANMÄSSIG AUS DEM VORSTAND DER PAION ...
19.11.2020 - DGAP-Adhoc: PAION GIBT POSITIVE REMIMAZOLAM-TOPLINE-DATEN IN EU-PHASE-III-STUDIE IN ...
19.11.2020 - DGAP-News: PAION GIBT POSITIVE REMIMAZOLAM-TOPLINE-DATEN IN EU-PHASE-III-STUDIE IN ...
11.11.2020 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERNQUARTALSMITTEILUNG FÜR DIE ERSTEN NEUN MONATE ...
06.10.2020 - DGAP-News: PAION BERICHTET ÜBER FORTSCHRITTE MIT BYFAVO (REMIMAZOLAM) BEI SEINEM LIZENZNEHMER ...
12.08.2020 - DGAP-News: PAION AG VERÖFFENTLICHT KONZERN-FINANZERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2020 ...
11.08.2020 - DGAP-News: PAION GIBT FORTSCHRITTE MIT REMIMAZOLAM DURCH SEINEN PARTNER YICHANG HUMANWELL IN CHINA ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.