Nikola Aktie: Jetzt kommt es drauf an! - Chartanalyse

Der Blick auf den Chart: Das gestern getestete Gap ist weiter ein wichtiger charttechnischer Unterstützungsbereich für die Nikola Aktie. Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

Der Blick auf den Chart: Das gestern getestete Gap ist weiter ein wichtiger charttechnischer Unterstützungsbereich für die Nikola Aktie. Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

31.07.2020 13:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Nikola Aktie konnte sich in den vergangenen Tagen charttechnisch nicht aus dem Abwärtstrend befreien. Stattdessen ging es weiter steil nach unten für den Aktienkurs des Unternehmens, das im Mai und Juni noch für einen Börsenhype gesorgt hatte. Das ist vorbei: Vom Allzeithoch bei 93,99 Dollar ist der Aktienkurs von Nikola Motor auf 29,00 Dollar abgestürzt. Das neue Verlaufstief, bisher lag es bei 29,23 Dollar vom 24. Juli, wurde erst gestern erreicht. Ein zwischenzeitlicher Erholungsversuch bei der Nikola Aktie mit einem Verlaufshoch bei 35,00 Dollar war schon zuvor deutlich gescheitert.

Mit den weiteren Verlusten hat Nikolas Aktienkurs nun ein Aufwärtsgap bei 28,93/30,00 Dollar, entstanden Ende Mai, nahezu komplett geschlossen. Das muss nicht das Ende der Abwärtsbewegung bedeuten, zumal der gestrige Schlusskurs des Titels an der NASDAQ ganze sechs Cent über dem Tagestief notiert wurde. Immerhin zeigt sich das Papier in der frühen US-Vorbörse stabil, aktuelle Indikationen bei 29,60 Dollar müssen aber noch mit Vorsicht betrachtet werden.

Der Blick auf den Chart: Das Gap ist weiter ein erster charttechnischer Unterstützungsbereich für die Nikola Aktie. Die 200-Tage-Linie bei 26,53 Dollar und hier liegende potenzielle Unterstützungszonen unterhalb von 26,90 Dollar wären nächste Kursziele, falls das Gap von der Nikola Aktie in den nächsten Handelstagen unterschritten wird. Gelingt es dem Titel dagegen, sich weiter zu stabilisieren, wäre eine Gegenbewegung auf die jüngsten Kursverluste möglich. Hier bleibt es bei dem zuletzt schon skizzierten Szenario:

Charttechnisch ist der Wert schon am unteren Ende eines breiten Widerstandsclusters hängen geblieben, der bei 34,35/35,38 Dollar startet. Kern-Widerstandsmarken in diesem Cluster sollten neben dem letzten Erholungshoch an der 35er-Marke vor allem die markanten charttechnischen Signalmarken bei 38,00/38,88 Dollar sowie bei 40,10/40,42 Dollar sein, die im Zuge des Zusammenbruchs der letzten Wochen vom Nikola Aktienkurs unterschritten wurden. Hinzu kommen noch kleinere Hürden bei 41,00/41,56 Dollar, die den Cluster nach oben abschließen.


Wichtige charttechnische Daten zur Nikola Aktie:

Letzter Aktienkurs: 29,06 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 23,94 Dollar / 63,98 Dollar
EMA 20: 43,96 Dollar
EMA 50: 43,39 Dollar
EMA 200: 26,53 Dollar
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Nikola Motors

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nikola Motors

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.