BioNTech und Pfizer: Der nächste COVID-19 Impfstoffdeal

Bild und Copyright: BioNTech.

Bild und Copyright: BioNTech.

31.07.2020 11:36 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

BioNTech und Pfizer haben mit einer weiteren Regierung einen Liefervertrag für den in der Entwicklung befindlichen COVID-19 Impstoff vereinbart. Gerade erst in die klinische Testphase 2b/3 für das Projekt unter dem Namen BNT162 angelaufen. Noch 2020 wollen das Mainzer Biotech-Unternehmen und sein US-Partnerkonzern die Zulassung für den Impfstoff in der Tasche haben und bis zu 100 Millionen Dosen produzieren. Im kommenden Jahr sollen es dann 1,3 Milliarden Dosen sein.

Ein Teil der Produktion, die geplant ist, soll ab 2021 nach Japan geliefert werden - sofern für den Impfstoff tatsächlich auch die Zulassung zum Markt erfolgt. Mit der Regierung hat man sich für diesen Fall auf die Lieferung von 120 Millionen BNT162-Impfstoffdosen gegen das SARS-CoV-2 Virus, das die Pandemie ausgelöst hat, geeinigt. Im Laufe der ersten Jahreshälfte sollen die Lieferungen vonstatten gehen. Zu den finanziellen Einzelheiten des Auftrags machen weder BioNtech noch Pfizer konkretere Angaben.

Schon zuvor hatten die beiden Unternehmen Impfstoff-Deals mit Regierungen bekannt gegeben. So hat habe die US-Regierung eine initiale Bestellung über 100 Millionen Dosen für 1,95 Milliarden Dollar aufgegeben, hieß es in der vergangenen Woche. Darüber hinaus hat die US-Regierung eine Option auf die Lieferung weiterer 500 Millionen Dosen des Impfstoffes gegen das SARS-CoV-2 Virus. Aus Großbritannien wurden 30 Millionen Impfstoff-Dosen geordert.


Lesen Sie mehr zum Thema BioNTech im Bericht vom 31.07.2020

BioNTech tritt auch abseits von COVID-19 Impfstoffen auf das Gaspedal

Nachdem bei BioNTech wochenlang der potenzielle COVID-19 Impfstoff die Schlagzeilen beherrschte, für den das Unternehmen zusammen mit Partner Pfizer im Oktober schon die Zulassung erhalten möchte, kommen aktuell vermehrt auch wieder andere Projekte des Mainzer Biotech-Unternehmens auf den Tisch. Diese erhalten in den Medien zwar bei Weitem nicht das Echo wie das laufende COVID-19 Impfstoffsprojekt, bei dem die entscheidende klinische Testphase in den USA angelaufen ist, sind für Aktionäre des Konzerns angesichts der Marktkapitalisierung im niedrigen zweistelligen Milliardenbereich aber nicht minder wichtig. Allein BNT162 rechtfertigt diese Bewertung nämlich nicht, da sind sich Marktbeobachter einig.

Gestern meldete BioNTech klinische Daten für den Wirkstoff BNT111 in der Krebsbehandlung, heute ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: BioNTech

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

14.08.2020 - BioNTech Aktie mit Trendwendephantasie, aber es fehlen Kaufsignale - zumindest bisher
13.08.2020 - BioNTech Aktie: Boden gefunden, Absturz beendet?
12.08.2020 - BioNTech und Pfizer mit COVID-19 News! BioNTech-Aktie stabilisiert sich…
12.08.2020 - BioNTech Aktie: Ist jetzt endlich das Schlimmste überstanden?
11.08.2020 - BioNTech: Forschungskosten treiben Verlust in die Höhe - „mindestens die nächsten 24 Monate finanziert”
11.08.2020 - BioNTech Aktie: Showdown im Chart mit den Quartalszahlen
10.08.2020 - BioNTech Aktie: Der Dienstag wird zum möglichen Entscheidungstag
07.08.2020 - BioNTech Aktie: Der Druck wächst langsam, Vorsicht!
06.08.2020 - BioNTech Aktie: Der Chart wird ganz schön wackelig!
05.08.2020 - BioNTech: Schlag auf Schlag bei den News - Aktie trotzdem unter Druck
05.08.2020 - BioNTech mit News: Start klinischer Testreihe für COVID-19 Impfstoff in China
05.08.2020 - BioNTech Aktie: Aufpassen auf neue Signale!
04.08.2020 - BioNTech Aktie: Gefahren weiter nicht vom Tisch, aber das Bild bessert sich
02.08.2020 - BioNTech Aktie: „Normale” Konsolidierung, oder droht hier Schlimmeres?
31.07.2020 - BioNTech tritt auch abseits von COVID-19 Impfstoffen auf das Gaspedal
30.07.2020 - BioNTech: Schon wieder News - aber diesmal was anderes als der COVID-19 Impfstoff
29.07.2020 - BioNTech Aktie: Wiederholt sich der Absturz aus dem März?
28.07.2020 - BioNTech und Pfizer: Die heiße Phase für den COVID-19 Impfstoff beginnt - viel frisches Geld für die Mainzer
27.07.2020 - BioNTech Aktie: Bekommt der Aktienkurs die Kurve nach oben?
24.07.2020 - BioNTech Aktie: Zitterpartie - gelingt nach der Korrektur das Comeback?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.