Tesla Aktie: Dem Schicksal wieder entkommen? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

28.07.2020 15:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Und wieder einmal scheint sich die Tesla Aktie aus einer möglichen charttechnischen Konsolidierungsgefahr zu befreien. Nachdem der letzte Aufwärtsimpuls am Donnerstag schon spürbar unter dem Allzeithoch endete, ging es auf bis zu 1.366,54 Dollar nach unten, die am Freitag erreicht wurden. Doch der zwischenzeitliche Rutsch unter charttechnische Supports bei 1.429/1.431 Dollar wurde recht schnell wieder einkassiert und schon am Montag herrschte wieder „eitel Sonnenschein” bei dem Hype-Titel aus den USA. In der Spitze erreichte Teslas Aktienkurs zum Wochenauftakt fast 1.548 Dollar und ging mit 1.539,60 Dollar aus dem NASDAQ-Handel.

Doch sicher fühlen können sich die Bullen bei der Tesla Aktie weiterhin nicht. Im Gegenteil: Vorbörslich in den USA zeichnet sich eine erneute Schwäche ab, wobei die Indikationen aktuell mit 1.505 Dollar weit über den kurzfristig nun relevanten charttechnischen Unterstützungen liegen. Trader sollten sich neben dem Bereich 1.429/1.431 Dollar auch die Zonen bei 1.366/1.378 Dollar und als „Not-Halte” 1.336/1.351 Dollar sowie 1.311 Dollar merken. Verkaufssignale an diesen Marken könnten Triggerpunkte für größere charttechnisch orientierte Gewinnmitnahmen bei Teslas Aktien werden.

Derweil trifft diese weiter zwischen 1.550 Dollar und 1.590 Dollar auf erste charttechnische Hürden, sollte es weiter nach oben gehen. Darüber wären 1.650/1.689 Dollar und das Allzeithoch bei knapp 1.795 Dollar mögliche charttechnische Zielmarken für den Aktienkurs von Tesla.


Wichtige charttechnische Daten zur Tesla Aktie:

Letzter Aktienkurs: 1.539,60 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 1.066,65 Dollar / 1.765,19 Dollar
EMA 20: 1.415,92 Dollar
EMA 50: 1.182,18 Dollar
EMA 200: 764,74 Dollar
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Tesla Motors

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Tesla Motors

30.07.2020 - Tesla Aktie: Zurück zu Vernunft und Normalität?
24.07.2020 - Tesla: Konkurrenz wird zunehmen
23.07.2020 - Tesla: Eine viel zu hohe Bewertung – Rückschläge möglich
23.07.2020 - Tesla: Kursziel und Gewinnerwartungen werden deutlich angehoben
22.07.2020 - Tesla Aktie: Die Warnung vor Gewinnmitnahmen ist nicht vom Tisch!
15.07.2020 - Tesla Aktie: „Alarmstufe Rot”
14.07.2020 - Tesla Aktie: Analysten erwarten Kurssturz
03.07.2020 - Tesla: Deutlich zu hoch bewertet
08.05.2020 - Tesla: Eine viel zu hohe Bewertung der Aktie
01.05.2020 - Tesla: Bewertung der Aktie ist zu hoch
22.04.2020 - Tesla Aktie: Droht schon wieder ein Absturz?
07.04.2020 - Tesla: 2020 nur knapp in der Gewinnzone
03.04.2020 - Tesla: Weiteres Verlustjahr
31.03.2020 - Tesla: Symbol für den Aufbruch
23.03.2020 - Tesla: Gewinnerwartungen sinken deutlich
16.03.2020 - Tesla Aktie: Der Glanz ist verflogen - UBS-Kolumne
21.02.2020 - Tesla Aktie: Das könnte böse ausgehen!
20.02.2020 - Tesla Aktie: Wenn der Absturz droht…
19.02.2020 - Tesla Aktie wieder in Rallye-Laune?
17.02.2020 - Tesla: Aktie ist überbewertet

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.