4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff International: Interessanter Termin für Aktionäre


17.07.2020 13:34 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Steinhoff International hat am Freitag Informationen zur anstehenden Hauptversammlung 2020 vorgelegt, nachdem die finanziell durch einen milliardenschweren Bilanzskandal - aufgedeckt schon Ende 2017 - gebeutelte Gesellschaft jüngst die Bilanz für 2019 vorgelegt hatte. Am 28. August wird das Aktionärstreffen stattfinden - allerdings aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie in virtueller Form. Zur Abstimmung stehen unter anderem die Bestellung der Abschlussprüfungsgesellschaft für die am 30. September 2020 endenden Geschäftsjahre und 30. September 2021 sowie eine geplante Kapitalherabsetzung, wie aus der Einladung der Gesellschaft hervor geht.

Wer Fragen stellen will, muss sich einen weiteren Termin merken: „Aktionäre und andere Personen mit Versammlungsrechten werden gebeten, Fragen zu einem der Tagesordnungspunkte vor der Hauptversammlung per E-Mail in englischer Sprache bis spätestens Dienstag, 25. August, 13.00 Uhr MEZ, an compsec@steinhoffinternational.com zu richten”, teilt Steinhoff International mit.


Lesen Sie mehr zum Thema Steinhoff International im Bericht vom 01.07.2020

Steinhoff Internationals Aktie ist die „Wirecard des SDAX” - erneuter Milliardenverlust

In den Indizes der DAX-Familie findet sich mit Wirecard nicht nur ein Unternehmen, das mit einem Bilanzskandal zu kämpfen hat. Im SDAX vegetiert die Aktie von Steinhoff International vor sich hin - tief im Pennystock-Niveau, aktuell ganze 5 Cent wert, im heutigen Tagesverlauf auch schon einmal nur 4 Cent. Schon seit Ende 2017, als eine milliardenschwere Bilanzfälschung bei dem niederländisch-südafrikanischen Einzelhandelsunternehmen mit Wurzeln im Westfälischen aufgedeckt wurde, stemmt sich das neue Management gegen die Folgen der Bilanzakrobatik der früheren Vorstände. Hierzulande war die Gesellschaft früher unter anderem durch die Möbelkette poco bekannt - die Tochter ist allerdings längst verkauft, eine der vielen Rettungsmaßnahmen des Konzerns gegen die Pleite. Heute gehören unter anderem noch die südafrikanische Pepkor zum Portfolio, in Europa sind vor allem die britische Poundland und Pepco sowie die französische Conforama bekannt.

Noch immer ist man mit ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Steinhoff International

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Steinhoff International

26.10.2020 - Steinhoff International: Wieder einmal wird ein Termin nicht erfüllt
20.10.2020 - Steinhoff: Millionenstrafe von der südafrikanischen Börse für Bilanzskandal
15.10.2020 - Steinhoff International: Pepkors Gewinne fallen
28.08.2020 - Steinhoff: Auswirkungen sind unklar
04.08.2020 - Steinhoff-Tochter Pepkor verkauft Baufachhandels-Sparte
30.07.2020 - Steinhoff: Milliardenschwerer Halbjahresverlust
27.07.2020 - Steinhoff International bietet Vergleich an - Aktienkurs springt
08.07.2020 - Steinhoff International - Ausverkauf geht weiter: Konzern trennt sich von Frankreich-Geschäft
06.07.2020 - Steinhoff International bestätigt Spekulationen - aber hohe Risiken bleiben
01.07.2020 - Steinhoff Internationals Aktie ist die „Wirecard des SDAX” - erneuter Milliardenverlust
22.05.2020 - Steinhoff: Chefposten im Aufsichtsrat neu besetzt
20.04.2020 - Steinhoff International ist mal wieder später dran - Aktie rutscht deutlich ab
20.03.2020 - Steinhoff International: Corona-Krise hinterlässt Spuren
19.03.2020 - Steinhoff Aktie: Nicht zu früh freuen!
16.03.2020 - Steinhoff Aktie: Auch das noch…
11.03.2020 - Steinhoff: Wie wirkt sich die Corona-Krise aus?
27.02.2020 - Steinhoff: Der Grund für den Absturz
24.02.2020 - Steinhoff Aktie: Alle Augen gehen auf den Donnerstag
18.02.2020 - Steinhoff: Der Aktie geht die Puste aus
12.02.2020 - Steinhoff Aktie: Der nächste spekulative Rallye-Schub?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.