Mutares kündige weiter rege Deal-Aktivitäten an

Bild und Copyright: Mutares.

Bild und Copyright: Mutares.

16.07.2020 10:09 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach einer Reihe von Deals in der ersten Jahreshälfte erwartet Mutares auch für den weiteren Jahresverlauf 2020 nach eigenen Angaben rege Transaktionsaktivitäten auf Kauf- und Verkaufsseite. „Ich bin mir sicher, dass wir im zweiten Halbjahr weiter erfolgreich sein werden und überdurchschnittliche Dealfähigkeit zeigen werden”, sagt Johannes Laumann, CIO von Mutares. Man lasse den Versprechungen Taten folgen, wie der jüngste Zukauf von Mutares in Skandinavien zeigt, und die aktuellen, von der Covid-19-Pandemie geprägten Zeiten bieten nach Ansicht des Managers für das Geschäftsmodell des Unternehmens einmalige Chancen. „Diese werden wir nutzen, um unsere selbstgesteckten Wachstums-, Dividenden- und Renditeziele zu erreichen”, so Laumann.

Nach fünf Zukäufen und drei Verkaufstransaktionen sei ein Umsatzanstieg von über 600 Millionen Euro im Vergleich zum annualisierten Vorjahr erzielt worden, so Mutares. Bei den Teilexits BEXity CZ und Rothemühle Polen habe man die selbstgesteckten Ziele des 7- bis 10-fachen Return on Invested Capital übertroffen. Spielraum für weitere Zukäufe bietet unter anderem die jüngst platzierte Anleihe im Volumen von 50 Millionen Euro.

Daten zum Wertpapier: Mutares
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: MUX
WKN: A2NB65
ISIN: DE000A2NB650

Mutares - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Mutares im Bericht vom 09.07.2020

Mutares Aktie: „Sleepy MUX”

Seit Tagen schon pendelt die Mutares Aktie, Börsenkürzel „MUX”, in einer engen Tradingspanne nicht weit oberhalb wichtiger charttechnischer Unterstützungen. Dieser Zone, deren Kern bei 9,35/9,46 Euro zu finden ist, kam der Aktienkurs des Münchener Beteiligungskonzerns in den letzten Tagen aber nicht gefährlich nahe. Mitte Juni gab es einen Test der Zone, bei 9,46/9,55 Euro war die Abwärtsbewegung der Mutares Aktie aber zu Ende und es ging zwischenzeitlich bis auf 11,04 Euro nach oben, erreicht am 16. Juni. Seitdem bröckelt der Kurs aber nach und nach ab, gestern erreichte der Titel bei 9,59 Euro im Tagesverlauf ein neues Tief der Bewegung, konnte aber mit 9,83 Euro (+1,55 Prozent) deutlich darüber aus dem Handel gehen. Für „Sleepy MUX” war dies aber noch kein Befreiungsschlag. Immerhin: Bei 9,35/9,46 Euro und knapp darunter bei 9,00/9,10 Euro finden sich zwei starke charttechnische Unterstützungsmarken, noch mehr Supports liegen ebenfalls nicht weit darunter. Bei ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Mutares

21.12.2020 - Mutares Aktie fährt heute Achterbahn: Übernahme angekündigt
15.12.2020 - Mutares plant Übernahme der Primetals Technologies France
14.12.2020 - Mutares: Gute Aussichten - Neues Kursziel
11.12.2020 - Mutares Aktie: Was ist bei der Dividenden-Perle heute los?
08.12.2020 - Mutares Aktie nach der Rallye: So sieht die Lage aus!
04.12.2020 - Mutares: Balcke-Dürr Rothemühle wird verkauft
24.11.2020 - Mutares Aktie nach rund 50 Prozent Plus reif für Konsolidierung?
20.11.2020 - Mutares: Analysten erwarten hohe Dividendenrendite
18.11.2020 - Mutares Aktie: Kaufsignal auf Kaufsignal - und immer noch eine hohe Dividendenrendite
17.11.2020 - Mutares: Hoffnung auf steigende Dividende
16.11.2020 - Mutares Aktie: Kommt das nächste Kaufsignal mit dieser News?
13.11.2020 - Mutares: Erfolgreiche Übernahme
13.11.2020 - Mutares Aktie: „High-Noon” im Chart des Dividenden-Titels
12.11.2020 - Mutares: Plus 10 Prozent
10.11.2020 - Mutares: Zahlen rücken in den Hintergrund – Akquisition im Fokus
10.11.2020 - Mutares bekräftigt erneut Basisdividende von 1,00 Euro je Aktie
09.11.2020 - Mutares blickt nach Frankreich
04.11.2020 - Mutares übernimmt GEA-Aktivitäten im Bereich Kühltanks und Stalleinrichtungen
04.11.2020 - Mutares: Die nächste Übernahme ist abgeschlossen
03.11.2020 - Mutares Aktie: Hoffen auf den Durchbruch

DGAP-News dieses Unternehmens

04.01.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme von Japy Tech SAS und Royal ...
21.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares beschleunigt Wachstum durch die Unterzeichnung eines ...
15.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Erwartete neunte Akquisition im Jahr 2020: Mutares gibt ein ...
04.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach ...
16.11.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares hat eine Absichtserklärung zum Verkauf ihres 80%-Anteils an der Nexive Group ...
16.11.2020 - DGAP-News: Mutares hat eine Absichtserklärung zum Verkauf ihres 80%-Anteils an der Nexive-Gruppe ...
13.11.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme der Engineering Services von ...
10.11.2020 - DGAP-News: Mutares: 11 Transaktionen in den ersten neun Monaten 2020 beschleunigen Wachstumskurs, ...
09.11.2020 - DGAP-Adhoc: Mutares hat ein unwiderrufliches Angebot zur Übernahme der Lapeyre SAS und ihrer ...
09.11.2020 - DGAP-News: Mutares hat ein verbindliches Angebot zur Übernahme der Lapeyre SAS und ihrer ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.