DFV: Neue Aktien kommen zu 24,40 Euro - Profiteur des Lemonade-Börsengangs


07.07.2020 10:07 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

DFV Deutsche Familienversicherung hat die gestern angekündigte Kapitalerhöhung bereits abgeschlossen. Das Insurtech-Unternehmen aus Frankfurt konnte 1,326 Millionen neue Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren platzieren. Das Bezugsrecht der Aktionäre hatten die Hessen ausgeschlossen. Ausgegeben werden die Anteilscheine zu jeweils 24,40 Euro - gestern waren die Papiere des Unternehmens in der Spitze 28,50 Euro wert, aktuell notiert die DFV Aktie bei 24,70 Euro. Der Aktienkurs des Unternehmens profitierte zuletzt vom Börsengang des US-Unternehmens Lemonade, das deutlich höher bewertet wird als die DFV und ein starkes Börsendebüt an der Wall Street auf das Parkett legte.

„Der Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll von der Gesellschaft zur Fortführung der bisherigen Wachstumsstrategie, einschließlich der Gründung neuer Risikoträger und der Ausweitung des Produktportfolios verwendet werden”, so DFV. Erlöst wurden mehr als 32 Millionen Euro.

Gegenüber unserer Redaktion sagte ein Sprecher von DFV in der Vorwoche auf der Frühjahrskonferenz des Equity Forums, dass sich das Unternehmen für eine Expansion nach Europa interessiere. Europa soll demnach im kommenden Jahr ein Fokuspunkt der DFV werden. Man hat schon jetzt die nötige Zulassung, um in allen europäischen Ländern entsprechend zu agieren.

Durch die Kapitalerhöhung kann die DFV zudem an einer bekannten Schwäche arbeiten. Der Streubesitz ist bisher mit 12,28 Prozent recht niedrig. Nach der Kapitalerhöhung wird der Streubesitz bei rund 20 Prozent liegen. Mittelfristig könnte das Unternehmen an einem Freefloat von rund 30 Prozent interessiert sein.

Daten zum Wertpapier: DFV Deutsche Familienversicherung
Zum Aktien-Snapshot - DFV Deutsche Familienversicherung: hier klicken!
Ticker-Symbol: DFV
WKN: A2NBVD
ISIN: DE000A2NBVD5

Lesen Sie mehr zum Thema DFV Deutsche Familienversicherung im Bericht vom 30.06.2020

DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

Nicht nur der Börsengang des US-Insurtechs Lemonade sorgt dafür, dass sich der Kurs der DFV Deutsche Familienversicherung aktuell gut entwickelt. Im Interview mit unserer Redaktion erläutert Vorstandschef Stefan Knoll, dass man trotz Corona an den Wachstumszielen festhält und gut im Plan liegt. Den Börsengang von Lemonade sieht Knoll zugleich als Chance für sein Unternehmen. Deutlich macht der Gründer der DFV, dass sein Unternehmen weiter wachsen soll, ohne dabei Unsummen für das Marketing auszugeben. www.4investors.de: In der allgemeinen Corona-Krise hat die DFV kaum Kursverluste erlitten. In diesen Tagen geht es aber sogar deutlich nach oben. Von rund 17 Euro auf etwa 23,50 Euro. Worauf führen sie dies zurück? Knoll: Seit unserem Börsengang am 04.12.2018 halten wir, was wir versprechen. Wir wollten das Vertriebsergebnis mit den zusätzlichen Geldern, die wir aus dem IPO erhalten haben, im Jahr 2019 verdoppeln, was uns gelungen ist. Wir haben auch für 2020 ... diese News weiterlesen!

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DFV Deutsche Familienversicherung

18.03.2021 - DFV Deutsche Familienversicherung: Ab 2022 sollen schwarze Zahlen erzielt werden
22.01.2021 - DFV: Doppelte Hochstufung der Aktie
22.01.2021 - DFV: „Wir bleiben das führende InsurTech“
07.01.2021 - DFV: „Wir suchen uns jemanden, der uns groß macht“
05.01.2021 - DFV: Aktie wird abgestuft
04.01.2021 - DFV: Viel Optimismus nach dem herben Rückschlag
31.12.2020 - DFV: Gewinnwarnung für 2021
01.12.2020 - DFV holt neuen CFO an Bord
12.11.2020 - DFV: „Liegen hinsichtlich des Prämienvolumens im Zeitziel”
12.11.2020 - Deutsche Familienversicherung: Hohes Aufwärtspotenzial für die Aktie
09.09.2020 - DFV: Ein zufriedener Vorstandschef
13.08.2020 - Deutsche Familienversicherung: „Auf einem sehr guten Weg unsere Wachstumsziele erneut zu erreichen”
15.07.2020 - DFV: Neues Kursziel nach der Finanzierungsrunde
06.07.2020 - DFV startet Finanzierungsrunde
30.06.2020 - DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“
28.06.2020 - DFV: Kaufempfehlung bleibt – Kursziel steigt
18.06.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Signifikant unterbewertet gegenüber Lemonade
14.05.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Einmaleffekte belasten Quartals-Ergebnis
20.03.2020 - DFV: 30 Prozent Potenzial
19.03.2020 - DFV Deutsche Familienversicherung: Operatives Ergebnis übertrifft Prognose

DGAP-News dieses Unternehmens

18.03.2021 - DGAP-News: Deutsche Familienversicherung erreicht Wachstumsziele in 2020 trotz Corona-Pandemie und ...
01.02.2021 - DGAP-News: DFV Deutsche Familienversicherung AG: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
21.01.2021 - DGAP-News: Deutsche Familienversicherung erreicht trotz Pandemieauswirkungen Jahresziele 2020 und ...
30.12.2020 - DGAP-Adhoc: CareFlex: Neue Konsortialverteilung mit Rückversicherungsrolle für die Deutsche ...
01.12.2020 - DGAP-News: Deutsche Familienversicherung bestellt Karsten Paetzmann als neuen ...
12.11.2020 - DGAP-News: Deutsche Familienversicherung steigert Prämienvolumen trotz COVID-19 auf über 120 Mio. ...
06.11.2020 - DGAP-News: Berenberg nimmt Coverage der Deutschen Familienversicherung mit Kaufempfehlung und einem ...
13.08.2020 - DGAP-News: Deutsche Familienversicherung trotzt COVID-19-Krise und bestätigt Wachstumsziele nach ...
13.08.2020 - DGAP-News: Deutsche Familienversicherung trotzt COVID-19-Krise und bestätigt Wachstumsziele nach ...
07.07.2020 - DGAP-Adhoc: DFV Deutsche Familienversicherung AG setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.