aap Implantate: Wirtschaftsprüfer versagt Testat für die Bilanz


30.06.2020 10:17 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nicht nur Wirecard bekommt wohl ein Versagungstestat für die Bilanz 2019, sondern auch aap Implantate. Man sei darüber informiert worden, „dass der Abschlussprüfer Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Hamburg, die Bestätigungsvermerke für den Jahresfinanzbericht 2019 (HGB) und konsolidierten Jahresfinanzbericht 2019 (IFRS) versagen wird”, meldet das Unternehmen in der Nacht zum Dienstag.

Der Abschlussprüfer hat Zweifel an der Finanzierung von aap implantate. Aus Sicht der Prüfer habe die Gesellschaft keine hinreichenden Nachweise vorlegen können, dass eine Finanzierung für den Zeitraum von zwölf Monaten gesichert sei, so aap implantate. Bilanziert wurde unter der Annahme, dass die Unternehmenstätigkeit fortgeführt werden könne. Das bezweifelt der Wirtschaftsprüfer der Berliner. „Auch in diesem Fall wird der Aufsichtsrat den Jahresabschluss (HGB) für das Geschäftsjahr 2019 feststellen und den Konzernabschluss (IFRS) für das Geschäftsjahr 2019 billigen. Die Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts 2019 (HGB) und des konsolidierten Jahresfinanzberichts 2019 (IFRS) ist für den 30. Juni 2020 geplant”, so das Unternehmen.

Aktuell befindet sich aap implantate weiter in einer gefährlichen Schieflage. aap selbst räumt eine angespannte Liquiditätslage ein, die durch die Folgen der Corona-Pandemie noch weiter verschärft wurde. Man arbeite an der Umsetzung von Finanzierungs- und Kosteneinsparungsoptionen, so aap, darunter einem Kredit aus staatlichen Soforthilfeprogrammen. Darüber hinaus wird unter anderem mit drei Großaktionären über eine Aufstockung der Gesellschafterdarlehen nach ersten Darlehensgewährungen im April verhandelt - bisher aber ohne den finalen Durchbruch. „Dabei haben die drei Hauptaktionäre bereits feste Zusagen gegeben, die jedoch unter der Bedingung stehen, dass weitere bestehende oder neue Investoren hinzukommen und sich an der Finanzierung beteiligen”, so aap. Zudem werde ein Teilverkauf von Überkapazitäten des Maschinenparks geprüft und über einen Entwicklungs- und Liefervertrag mit einem US-amerikanischen Medizintechnikunternehmen verhandelt. Zudem hofft die Gesellschaft auf Zustimmung der Aktionäre zu einem Kapitalschnitt, um die Grundlage für eine spätere Kapitalerhöhung zu legen.

Auf einem Blick - Chart und News: aap implantate


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: aap Implantate AG: Versagung der Bestätigungsvermerke für Jahresfinanzbericht 2019 (HGB) und konsolidierten Jahresfinanzbericht 2019 (IFRS); Umsetzung verschiedener Finanzierungs- und Kosteneinsparungsoptionen zur Sicherung der Finanzierung




DGAP-Ad-hoc: aap Implantate AG / Schlagwort(e): Sonstiges

aap Implantate AG: Versagung der Bestätigungsvermerke für Jahresfinanzbericht 2019 (HGB) und konsolidierten Jahresfinanzbericht 2019 (IFRS); Umsetzung verschiedener Finanzierungs- und Kosteneinsparungsoptionen zur Sicherung der Finanzierung
29.06.2020 / 20:48 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den ... DGAP-News von aap implantate weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - aap implantate

21.08.2019 - aap Implantate: News aus den USA
04.07.2019 - aap Implantate: Veränderung an der AR-Spitze
17.04.2019 - aap Implantate: Finanzierungsrunde nach CEO-Abgang
15.04.2019 - aap Implantate: Wechsel an der Spitze
02.04.2019 - aap Implantate: Erste Quartals-Eckdaten
12.03.2019 - aap Implantate verschiebt Bilanzvorlage - „neue Entwicklungen und zeitliche Verschiebungen”
21.01.2019 - aap Implantate: Umsatz soll 2019 wieder wachsen
30.03.2018 - aap Implantate erfüllt die eigenen Ziele
14.11.2017 - aap Implantate wird etwas pessimistischer bei der Prognose
14.08.2017 - aap Implantate prüft „strategische Alternativen” - Halbjahreszahlen
19.07.2017 - aap Implantate wird Aktien einziehen
13.07.2017 - aap Implantate: Voller Erfolg
16.06.2017 - aap Implantate: Alemu und Hahn verlängern Vorstandsverträge
15.06.2017 - aap Implantate kündigt neuen Aktienrückkauf an
15.05.2017 - aap Implantate verkleinert den Quartalsverlust
08.05.2017 - aap Implantate kündigt Aktienrückkauf an
24.04.2017 - aap Implantate: Umsatzsteigerung zum Jahresauftakt
21.04.2017 - aap Implantate: Neuer US-Vertriebsdeal
15.12.2016 - aap Implantate: Gewinnwarnung und neuer Vertriebspartner
22.04.2016 - aap implantate: Ergebnis unter der Prognose

DGAP-News dieses Unternehmens

30.06.2020 - DGAP-News: Jahresabschluss 2019: 9 % Umsatzwachstum und stark verbessertes EBITDA; wesentliche ...
29.06.2020 - DGAP-Adhoc: aap Implantate AG: Versagung der Bestätigungsvermerke für Jahresfinanzbericht 2019 ...
29.04.2020 - DGAP-News: aap Implantate AG: Verschiebung der Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2019 und der ...
23.04.2020 - DGAP-News: aap erhält Freigabe der Ethikkommissionen für klinische Humanstudie für innovative ...
16.03.2020 - DGAP-Adhoc: aap Implantate AG beschließt Konzept für umfangreichen Personalabbau und ...
28.01.2020 - DGAP-News: aap Implantate AG: GJ/19: Gutes viertes Quartal mit 3,1 Mio. EUR Umsatz (+17%) führt zu ...
21.11.2019 - DGAP-News: aap Implantate AG präsentiert auf dem Deutschen Eigenkapitalforum ...
19.11.2019 - DGAP-News: aap erhält weitere Förderung von bis zu 2,7 Mio. EUR für ihre innovative ...
14.11.2019 - DGAP-News: aap: Solides Q3/2019 mit Umsatz und EBITDA im Rahmen der Erwartungen; Umsatzwachstum und ...
21.08.2019 - DGAP-News: aap erhält US-amerikanische Zulassung (FDA) für polyaxiales LOQTEQ(R) VA ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.