TUI Aktie: Hoffnungsschimmer im Kursverlauf? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

19.06.2020 08:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Seit Ende Mai hat sich für die TUI Aktie der Bereich zwischen 4,61 Euro und 4,83/4,84 Euro zu einer stärkeren charttechnischen Unterstützungszone entwickelt. Gleich drei markantere Tagestiefs im kurzfristigen Trend entfallen seit dem 29. Mai auf diesen Bereich, der charttechnisch schon in den Wochen zuvor eine Rolle spielte - da allerdings als Widerstandszone. Überwunden hat die TUI Aktie diese am 26. Mai, als es binnen weniger Tage steil in der Spitze auf 7,16 Euro nach oben ging. Hier befindet sich bisher nun das Erholungshoch nach der großen Corona-Krise, die sich in der Reisebranche mit dem Wiederanlaufen der touristischen Aktivitäten langsam aufzulösen scheint - zumindest operativ, die finanziellen Folgen werden noch einige Zeit sichtbar bleiben.

Aktuell notiert die TUI Aktie nicht weit oberhalb der breiten charttechnischen Unterstützungszone, die zudem durch den EMA 50 bei 4,784 Euro zusätzlich gestärkt wird. Nach einem gestrigen Rutsch bis auf 4,812 Euro und einem XETRA-Schlusskurs bei 4,975 Euro (-3,85 Prozent) notieren aktuelle Indikationen für TUIs Aktienkurs am Freitagmorgen bei 5,00/5,09 Euro. Damit zeichnet sich zwar eine Erholungsbewegung ab, die charttechnisch bisher aber keine großen Auswirkungen hat. Nicht vergessen: Unterhalb von 5,49 Euro befindet sich die erste wichtige Signalzone. Ein Ausbruch hierüber könnte der hoch volatilen TUI Aktie dann wieder eine kurzfristig verbesserte charttechnische Lage bescheren. Ohne ein solches Kaufsignal droht der Druck auf die zuletzt getesteten Unterstützungsmarken weiter zu wachsen.

Wichtige charttechnische Daten zur TUI Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,975 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Charttechnische Trends:
Eine starke Erholungsbewegung und der Abschluss einer potenziellen Doppelboden-Formation bei der TUI Aktie prägten die Bewegungen in den letzten Tage und Wochen, bevor deutliche Gewinnmitnahmen einsetzten. Nun könnten (!) die Gewinnmitnahmen abgeschlossen sein, bisher fehlen aber signifikantere prozyklische Kaufsignale.

Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 3,606 Euro / 6,564 Euro
EMA 20: 5,085 Euro
EMA 50: 4,784 Euro
EMA 200: 7,299 Euro


Lesen Sie mehr zum Thema TUI im Bericht vom 17.06.2020

TUI: Drastische Kostensenkungen im Frankreich-Geschäft

Die TUI Group wird in Frankreich 583 Arbeitsplätze abbauen - rund 60 Prozent der Arbeitsplätze des Konzerns in dem Land. „Für die französische Landesgesellschaft TUI France wurde heute ein umfangreicher Restrukturierungsplan vorgestellt. Künftig wird sich TUI France auf das margenstarke Geschäft mit wenigen Kernmarken konzentrieren”, kündigt das Unternehmen an. Der Arbeitsplatzabbau steht in Zusammenhang mit den geplanten Kostenkürzungen des Reise-Unternehmens, das stark durch die Corona-Pandemie in Mitleidenschaft gezogen wurde. In Frankreich will man volumenstarke Angebote ohne ausreichende Gewinnspanne aus dem Angebot nehmen und zudem unter anderem den Eigenvertrieb in 70 Reisebüros einstellen. Ab dem kommenden Jahr solle TUI France in die Gewinnzone kommen, so die Unternehmensgruppe am Mittwoch. „TUI France war bereits vor der Pandemie defizitär. In Folge der Corona-Pandemie hat sich die Lage für die TUI France nochmals deutlich verschärft”, begründet ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: TUI

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

23.09.2020 - TUI: Ohne Probleme durch den Winter
23.09.2020 - Am Morgen: Airbus, Deutsche Bank, Hochtief und TUI im Fokus - Nord LB Kolumne
18.09.2020 - TUI Aktie: Halten die wichtigen Unterstützungen?
17.09.2020 - TUI: Zweifel am Erfolg
15.09.2020 - TUI: Zufriedenheit für 2021
09.09.2020 - TUI: Gläubiger stimmen zu
03.09.2020 - TUI Aktie: Zweiter Versuch… diesmal mit Erfolg?
01.09.2020 - TUI Aktie: Ausbruchsversuch misslungen - und nun?
24.08.2020 - TUI: Die Aktie braucht möglichst schnell neue Kaufsignale!
20.08.2020 - TUI Aktie: Trendwende trotz Corona-Angst?
17.08.2020 - TUI Aktie: Spanien-Reisewarnung lässt die Angst wachsen
13.08.2020 - TUI: Mehr Optimismus für das kommende Geschäftsjahr
13.08.2020 - TUI: Cash-Break-even im Blick für das laufende Quartal
12.08.2020 - TUI: Weitere 1,2 Milliarden Euro vom Staat
11.08.2020 - TUI Aktie: Große Chancen, hohe Hindernisse
05.08.2020 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
31.07.2020 - TUI Aktie: Im Rausch der Tiefe
28.07.2020 - TUI Aktie nach dem Kurs-Schock vom Montag: Durchatmen, mehr bisher nicht
27.07.2020 - TUI Aktie: Pandemie-Angst flammt neu auf - Verkaufssignale
20.07.2020 - TUI Aktie: Das rettende Bollinger-Band, aber…

DGAP-News dieses Unternehmens

09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...
15.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG - Größter Teil der operativen Geschäftstätigkeit aufgrund von ...
07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...
13.02.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI ERZIELT VEREINBARUNG MIT KKR ÜBER DIE VERÄUSSERUNG VON ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.